Frage an nen HTML Spezialisten

U

User

Kann ich aus einer HTML Datei (Tabelle) ein Text machen
ohne copy und Paste und jeder menge Arbeit ??

Thanks
Gruss Klausi
 
U

User

das funzt nicht jens, schau dir mal bitte die html an
und gib mir nen Tip wie ich am einfachsten daraus nen
Text machen kann.


Klausi
 
U

User

vielleicht geht das auch... ma probieren
Kannstes hier bitte hochladen oder mir per mail schicken ??
Und vielleicht noch wies funktioniert, denn das bräucht ich dann noch 23 mal.

Thanks Gruss klausi
 
U

User 123

also ich habe von der seite nen bildschirmfoto gemacht, in photoshop bearbeitet und dann mit nem ocr programm eingelesen.

Also wenn du es in nem anderen format als word willst, dann sag es jetzt!
 
U

User 123

also hier als word *brr* ich hasse word :(

hmm brauchst die word datei nur sooft du willst neu speichern mit ner nummer von 1- was weiss ich! :D
 
U

User

@klausi:

hier gibts einen converter:
http://www.billssoftwarepicks.com/s...laneous/HTML_To_Text_MicroBlast_Software.html

damit lädst du die html, machst convert und speicherst das als txt ab.

der nachteil: der text ist nicht formatiert.

so würde es aussehen -->

1
83
Andreas
Wilke
109641
134
72*
185
Running


es gibt aber auch converter die den ausgabetext entsprechend formatieren.
tabellen mit tabs, listen mit einrückung usw.

aber frag mich jetzt nich wo es sowas gibt. kein plan, es gibt tausende da draussen. hatte zwar schon einnen netten gefunden, aber link war tot ...
 
U

User

Andreas das funzt auch nicht :(
aba trozdem mal Thanks
box.jpg


Bernard, was zum Teufel is TEX ?(

Gruss
 
U

User 57

Das ist ein Satzprogramm, da gibt's jede Menge Tools zum Konvertieren von pdf nach text nach html nach xml und zurück. Hab ich noch nicht ausprobiert (die Konverter), aber als Linux-User konnte ich mir den Kommentar nicht verkneifen ;). Das MikTex-Paket läuft unter Windows, sind aber ein paar MB.

Bernard
 
U

User

Das ärgert mich total das Mistding von HTML X(
Jetzt hab ichs übern haufen geschmissen und mach es doch auf dem herkömmlichen Weg.

Aba trozdem Thanks

Klausi
 
U

User 130

Dreamweaver hat eine Funktion, in der man Tabellen in ein Textdokument mit Tabulatoren wandeln kann. Ich habe es mit dem HTML-Dokument ausprobiert und es hat funktioniert. (ich wollte die Datei hier mit anhängen aber ich bin zu blöd das Forum zu bedienen :)) )

Gruss
Ole
 
U

User 57

Hab mal im Tex-Paket geguckt, ist aber leider nix brauchbares dabei. Und html2text spuckt auch nur jede Menge Steuerzeichen aus.

Bernard
 
U

User 45

Pos; #; Driver; Interval; Laps; Led; Points; Status
1; 83; Andreas Wilke; 109641; 134; 72*; 185; Running
2; 123; Markus MacCoy; -0.56; 134; 0; 170; Running
3; 6; Robert Kniest; -0.80; 134; 0; 165; Running
4; 59; Mike Kadlcak; -1.39; 134; 0; 160; Running
5; 101; Matthias Bayer ; -1.93; 134; 0; 155; Running
6; 29; Stephan Beck ; -3.55; 134; 0; 150; Running
7; 2; Arvid Steinberg; -3.96; 134; 0; 146; Running
8; 78; Alexander Marx; -4.22; 134; 0; 142; Running
9; 10; Denny Richter; -5.04; 134; 0; 138; Running
10; 26; Wolfgang Wöger; -7.20; 134; 0; 134; Running
11; 117; Robert Volger; -7.87; 134; 0; 130; Running
12; 217; Alex Geissler; -8.81; 134; 0; 127; Running
13; 777; Oliver Heyer; -9.73; 134; 0; 124; Running
14; 224; Oliver Steinmetz; -10.67; 134; 0; 121; Running
15; 114; Heiko Gross; -1L; 133; 0; 118; Running
16; 112; Marko Hopfner; -1L; 133; 1; 120; Running
17; 44; Andreas Kröger; -2L; 132; 0; 112; Running
18; 81; Ulli Kratochwil; -2L; 132; 0; 109; Running
19; 135; Markus Papenbrock; -2L; 132; 0; 106; Running
20; 69; Robert Schmitz; -2L; 132; 0; 103; Running
21; 45; Michael Scheurer; -25L; 109; 0; 100; Retired
22; 12; Jens Burkert; -25L; 109; 61; 102; Retired
23; 16; Carsten Maluche; -25L; 109; 0; 94; Retired
24; 999; Boris Keuter; -109L; 25; 0; 91; Retired

Tabelle markieren
In Word Dokument einfügen
Tabelle in Text umwandeln (Trennzeichen angeben)

Gruß
Kaiser Nero
 
U

User

für die geschichtsbücher:

am 19. november 2001 ist es einem menschen erstmals gelungen, aus einer microsoft applikation etwas vernünftiges rauszuquetschen.

;)
 
U

User 45

Naja Jens ...

Ich bin nach wie vor der Meinung das das größere Problem meist VOR dem Bildschirm hockt. Selbst bei MS Anwendungen :rolleyes:

Gruß
Stefan
 
U

User

mein gott, seis drum.

mainstream-software muss neben den gesetzten anforderungen immer noch intuitiv sein. das verlieren viele entwickler aus den augen. microsoft inclusive.

wenn von hundert nur einer ein tool versteht, dann hat dieser das glück ähnlich zu denken wie der entwickler. aber die restlichen 99 sehen sich nach was besserem um.

egal wie fit ein entwickler ist, wenn er sich nicht in die lage des nutzers versetzen kann, hat er in der branche nichts zu suchen.


finde ich! :]
 
Oben