Frage an die Mathematiker :)

U

User 657

Hallo, hab grad ein kleines Problem bezüglich Integration :)

Wenn ich z.B. 1/Wurzel(x) integrieren möchte, bekomme ich 2*Wurzel(x). Soweit is alles klar!

Wenn ich aber jetz 1/Wurzel(2+4x) habe, ist das Ergebnis am Ende 0,5*Wurzel(2+4x), eigentlich hätte ich gedacht, es müsse ja auch 2*Wurzel(2+4x) sein ?(

Kann mir da mal bitte jemand helfen? Dankeschön :)
 
U

User

Wenn du das Ergebnis differenzierst, wirst du draufkommen, dass du dabei die innere Ableitung (von 2+4x, also 4) berücksichigten musst(Kettenregel). Ebenso muss man das bei Integrieren (halt andersrum) berücksichtigen.
Hilft das?
 
U

User 657

Ja, danke, das is mir auch grad eingefallen. Ich hatte mit "Integration durch Substitution" gerechnet, das scheint aber bei der Aufgabe nicht ganz zu funktionieren :)

Der Edith ist grad eingefallen, dass es auch mit Substitution geht. Man muss halt nur richtig anwenden können ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2937

jo substitution und parzielle integration sind schon so ein paar beschiedene sachen... :D trotz 2 jahren mathe LK funzts immernoch nicht so wirklich^^
 
U

User 657

Ach, du warst auch Mathe LK in NRW?

Sag mal, wie war das bei euch mit den Aufgaben? Die Oktaeder-Aufgabe war ja so dermaßen blöde...die hat mir das genick gebrochen! Ich hatte vor her 12,25 Punkte im Schnitt, aber 13 & 14 in der 13 (also aufsteigende Tendenz :)), in der Prüfung nur 8 Punkte...deswegen bereite ich mich gerade auf die Nachprüfung vor :-/

Ich bin am überlegen, Protest einzulegen etc, da wirklich auch sehr viele betroffen sind...
 
U

User 2937

jo war ich :D aber kp, wir kriegen unsere ergebnisse erst am mittwoch....

aber ich befürchte ähnliches. vorbenotet bin ich genau wie du, nur mit 13,13,11,14 oder so. ich hoffe mal das ich jetzt noch die 9pkt schaffe, dann geht's schon ;)
 
U

User 431

Na im Schnitt mit 2007 passt es dann ja jetzt in Mathe wieder.

Meine Nachfolger (ich durfte '06 noch das "normale" Abi machen) hatten da ja keine große Aufgaben vor sich, da gab es wohl zu Hauf Abweichler nach oben.

Die Härte finde ich aber ja, dass die erst 2008 eingeführt haben, dass mal jemand die gestellten Klausuren auch mal schreibt, bevor sie den Schülern vorgesetzt werden. In Niedersachsen ist das noch immer nicht so, führt wohl jedes Jahr zu interessanten Geschichten...
 
U

User 657

Na im Schnitt mit 2007 passt es dann ja jetzt in Mathe wieder.

Ja, aber das hilft uns persönlich nicht weiter, und es ist einfach nur unfair! Wenn man das jetzt langsam erhöhen würde, OK, aber so?!?! Der Aufreger waren ja auch nichtmal alle Aufgaben, die zwei Analysis-Aufgaben, die wir hatten, waren vollkommen OK, aber die Oktaeder-Aufgabe war die Hölle...

Achso: Bei der Stochastik-Aufgabe fehlte eine Angabe, um einen Teil bearbeiten zu können :vogel: , aber Stochastik hatten wir Gott-sei-Dank nich...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2937

lol das is ja wiedermal typisch d'dorf :D

ne aber ich hatte auch 2 analysisaufgaben, die waren voll ok... das oktaeder war aber ganz klar zu krass. lösbar war's sicherlich, aber dafür hätte man wohl nen ganzen nachmittag gebraucht oder so... -.-
mittwoch weiß ich mehr ;)
 
Oben