FPS Problem mit AC und AMD Radeon RX 5700 XT

U

User 9393

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Die GPU Leistung sinkt, je mehr Fahrzeuge um mich herum sind. Am Start ist es am schlimmsten.
Dieses Problem tritt ausnahmslos nur in AC auf, in rF2 oder anderen Games habe ich da absolut keine Problem.
Was habe ich alles schon probiert, um das Problem einzugrenzen:
- AMD Treiber von 20.4 bis 20.8 probiert
- AC komplett neu installiert
- Assetto Corsa Ordner im Dokumente Ordner mehrfach umbenannt und Settings neu schreiben lassen
- AC auf Fehler überprüft mittel Steam
- ALLE FreeSync, VSYNC Sachen sind komplett aus, damit die Graka auch ihre max. Leistung zeigen kann

Die GPU Leistung ist dann am Start bei ca. 30-50%, die FPS dann natürlich kacke, so um die 35-50FPS.
Sobald die Fahrzeuge um mich rum weniger werden, steigt die GPU Leistung an, so um die 75-85% und die FPS sind dann auch endlich über 100 FPS.

Noch ein paar Leistungsdaten, wenn das Problem besteht:
- VRAM ist unter 50% (also weniger als 4GB von 8)
- CPU Leistung liegt bei ca. 45%
- RAM Auslastung unter 8GB (habe 16)

Habe einen UWQHD Monitor dran (Daten siehe SIG), also 3440*1440 bei max. 100Hz.
Dabei spielen die Grafikeinstellungen keine Rolle, kann ich hoch und runter drehen. Es sieht nur das Bild entsprechend besser oder schlechter aus.

In rF2 zum Vergleich habe ich bei ähnlichen Grafikeinstellungen 150+ FPS IMMER.

Irgendwer noch ne Idee?
Vielen Dank
 
U

User 14733

AC Grafikeinstellungen?
Shadow?
World Detail?
Rendering option static oder Höher (=schlimmer)?
EDIT: muss ja irgendwo eine Einstellung schuld sein daran, der 6700K sollte AC schon gut befeuern.
meiner hatte damals mit triple 1080p locker 120fps+ (und höher) gehabt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19073

Ich würde mal behaupten dass dein Problem die CPu ist, nicht die GPU. AC ist sehr CPU lastig und nutzt nicht viele Kerne. Also kann es sehr gut sein, dass zwar 45% CPU Auslastung angezeigt wird, die von AC genutzten Kerne aber bei 100% sind. Deine GPU Leistung sinkt, weil die CPU ihr nicht genügend Material zum rendern gibt.
 
U

User 9393

Danke euch.
Grafiksettungs sind standard, wie nach Neuinstall, also eher gering.
CPU Skalierung ist sauber über alle 4/8 Kerne/Threads verteilt.

Selbst das Runterstellen auf FHD, also 1920*1080 bringt keine Besserung.
Habe schon eine App im Verdacht gehabt, aber selbst nach Neuinstall von AC OHNE extra Apps zu installieren, zeigt sich das selbe Bild.
Bin da im Moment echt ratlos.

Die Keule mit W10 neu installieren wollte ich ehrlich nicht rausholen.
 
U

User 9393

So, habe nochmal alle APPS samt Zubehöh rausgehaun und von Steam die Standard Sachen neu laden lassen.
Ändert am Start mit 23 Gegner nix, immer noch ca. 40FPS, aber die CPU 3 lag bei ca. 80% und die CPU 4 bei ca. 70%, alle anderen deutlich unter 50%.
In rF2 ist die Gesamt CPU Last nur bei ca. 15% statt wie hier bei ca. 45%.

Sollte das schon ein CPU Limit sein und wenn ja, warum jetzt auf einmal, hatte doch sonst nie Probs damit.
Temps sind normal.

EDIT
Alle Grafiksettung auf min. bzw. aus --> am Start immer noch nur 40FPS.
Aber nur dann so niedrig, wenn viele Fahrzeuge vor mit sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 14733

schau mal bei den Grafikeinstellungen. da ist eine option mir "rendering..." ob die auf static steht.
die frisst unheimlich Leistung.
World Detail high tuts auch, schatten ebenso.
das sollte der REchner/GPU doch packen...
hatte damlas den 6700K mit ner 980TI am laufen und hatte nie so niedrige fps (mit triple!).
 
U

User 9393

Alle Grafiksetting auf aus bzw. auf den niedrigsten Wert, der einzustellen geht und trotzdem nur 40 FPS am Start.
Sobald die Fahrzeuge vor mir außer Sichtweite sind, schnellen die FPS über 100 FPS bis teilweise an die 300FPS bei diesen runtergedrehten Einstellungen.
Am internen Benchmaktest ist es ähnlich.
Am Start um die 30, nach 2-3 Kurven schon 80-100 und ab Sektor 2 immer über 100 FPS.

Hatte vor der 5700XT auch ne 980 Ti drin mit FHD Monitor und hatte nie Probleme.
Anfangs mit dem UWQHD und der 5700 XT schien es auch gut zu klappen. Das Problem ist erst seit ein paar Wochen aufgefallen.
Bei 15 Gegnern fällt es kaum auf, aber jetzt, wo wir auch mal wieder 20+ FAhrer haben, macht das am Start gar keinen Spaß.
 
U

User 4829

Es liegt an der CPU. Je mehr Fahrzeuge auf dem Bildschirm sind, um so mehr kommt die CPU ins Schwitzen. Ist bei mir auch so. Wenn ich nur alleine fahre, wird die GPU ausgelastet, wenn ich ohne Vsync fahre. Bei 20 anderen Autos auf dem Bildschirm langweilt sich die GPU. Und das, obwohl MSI Afterburner bei meiner CPU auf allen Kernen nur eine Auslastung von um die 50% anzeigt. Dann schaffe ich zwar bei gleichen Grafikeinstellungen immer noch meine 60 fps. Aber es kommt gelegentlich zu Einbrüchen. Und ab ca. 30 anderen Fahrzeugen kommt auch eine 99% CPU-Warnung.
 
U

User 9393

Aber wieso sollte die CPU limitieren, wenn ich auf FullHD runtergehe und alle Grafiksettings auf aus oder minimum stelle. Eine CPU Warnung habe ich auch bei meinem System all die Jahre noch NIE gesehen.
Ein Kollege von mir, hat eine ähnliche Konstellation wie ich, der macht heute mal die selben Tests, bin mal gespannt, wie das bei Ihm ausschaut.
Mache mir mal MSI Afterburner drauf und schaue mir das mal an, ob man da was rauslesen kann.
Danke erstmal.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9393

Moin,

bin jetzt schon weiter. Das Problem liegt in irgendwelchen Overlay Dingen begründet, die aber nur in AC auftreten.
Schaut mal die beiden Bilder an.
Jeweils mit und ohne eingeblendete Fahrernamen.
Mit eingeblendeten Fahrernamen sinkt die Framerate dramtisch und auch nachvollziehbar, weil die Grafikkarte plötzlich um über die Hälfte runtergetaktet wird!
Ich weiß, dass AMD im Desktopbetrieb die Karten immer runtertakten, aber wir sind ja immer noch im Voll Renderer Betrieb!
Kennt das zufällig jemand?
 

Anhänge

  • acs_2020_08_09_with_names.jpg
    acs_2020_08_09_with_names.jpg
    91,2 KB · Aufrufe: 121
  • acs_2020_08_09_without_names.jpg
    acs_2020_08_09_without_names.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 121
U

User 14733

Welche Energieeinstellung fährst du im Win?
Ausgeglichen, energiesparen oder Höchstleistung?
sofern kein fps limiter läuft sollte alles frei laufen sofern kein Wärmeproblem besteht (hast du ja nicht sonst würde es überall niedrige fps geben).
EDIT: aber krasse Auswirkung... 50% einbruch nur durch die Namenseinblendung 8o
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9393

Jeb, ist echt krass. Energieoptionen sind standard auf ausbalanciert.
Habe inzwischen, sowohl AC, als auch den Treiber noch mal neu gemacht. Keine Auswirkung.
Liegt womöglich doch an W10.
Entweder ich fahre erstmal ohne die Driver names oder ich mache W10 doch noch mal neu. ätzend
 
U

User 21046

Du hast dein Problem doch schon fast gefunden. Es liegt irgendwo an den Prioritäten der threads. Aus irgendeinem Grund verliert ac am Start die höchste Priorität, das System „denkt“ du bist im Desktop oder 2d Modus und die gpu wird in den 2d Modus runtergetaktet. Und warum willst du denn Windows 10 neu installieren? Sowas macht doch keiner mehr seit win7 Zeiten. Lass einfach mal den taskmanager offen, ordne die Übersicht nach Auslastung und schau dir an, welches Programm sich am Start plötzlich einmischt. Priorität von ac kannst einfach mal auf Maximum setzen. Ich würde auch mal die Temperaturen im afterburner dazu schalten. Einige 5700XT haben unter Last Hitzeprobleme und Takten sich dann automatisch runter. Und Energiemanagement immer alles auf max Leistung, das bringt sowieso nichts. An der CPU liegt es ganz bestimmt nicht, lass dir hier nix einreden.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 9393

Danke Steve.
Das mit den Threads muss ich mir anschauen.
Temps schaue ich mir auch noch mal an, glaube aber kaum, dass da ein Prob ist, da ja, wenn die Autos weg sind bzw. ich die Driver names abschalte, volle Leistung habe.
Energie stelle ich aber glaube als erstes mal auf max, bevor ich was anderes teste.
Werde berichten.
 
U

User 4829

Aber wieso sollte die CPU limitieren, wenn ich auf FullHD runtergehe und alle Grafiksettings auf aus oder minimum stelle.
Naja, weil die CPU nichts mit den Grafiksettings zu tun hat. Jedenfalls mit den meisten.

Aber so wie das inzwischen aussieht, wird das bei dir wohl andere Ursachen haben.
 
U

User 19968

Wenn ich da nichts falsches im Kopf habe gibt es bei der RX 5700 Karten einen Bug im Treiber der die Karten runtertaktet.
Muss mal schauen wo ich das gesehen habe, ich meine mich zu erinnern das es da einen Workarround zu gab.
 
U

User 9393

Das habe ich auch mehrfach gelesen, aber den Sinn dahinter noch nicht verstanden.
Wäre toll, wenn Du da noch was finden würdest.
Danke
 
U

User 9393

Moin,
so gestern Marathon.
Alle möglichen Treiber noch getestet ohne Wirkung.

DAnn doch mal eine W10 Pro (2004) neu installiert.
- nur den Steam Client drauf und meine Gameinstallation eingebunden

Genau an dieser Stelle konnte ich in AC meine Overlays einblenden OHNE nennenswerte Frame Einbrüche.
Habe dieses Image dann gesichert und weiter installiert.
Nach genau EINEM PC Neustart war das alte Problem wieder da!
Grafiktreiber war da immer noch, der von MS installierte aus dem August 2019.
Nach einem Rückspielen des Images und anschließenden Neustart konnte ich diesen "Einmaleffekt" nie wieder erreichen.

Ich habe dann noch viel gelesen, aber keinen sinnvollen Beitrag im Web gefunden, dar das erklären könnte.
DAbei erinnerte ich mich, dass ich ähnliche Probleme auch schon mit meiner nvidia 980TI hatte in Verbindung mit der APP Sidekick und deshalb auf RaceEssentials zurückwechselte.

Im übrigen ist es völlig egal, welche Overlayanzeige man einschaltet, jede verursacht mind. 10-20% Frameberlust, auch die originalen aus AC.
GAnz krass ist es, wenn man ein Offline Rennen gestartet hat, noch in der Box steht und links unten auf den Button für die Ein- Ausblendung der Entrylist/Chatfenster ein oder ausschaltet.
Ohne Framelimiter und OHNE Anzeige dieses Fensters gehen die FPS bis knapp an die 200FPS, blende ich das wieder ein fallen die fps auf unter 50!

Werde mir wohl noch eine nvidia besorgen müssen, um das noch mal quer zu testen.
Nervt aktuell extrem, da es NUR AC betrifft, alle anderen Games sind top.
Hier mal ein Video, was es ungefähr beschreibt. (Nicht von mir)
https://www.youtube.com/watch?v=EhOXGckeZls
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 14733

Der von MS installierte Treiber?
Die sind doch teilweise Monate alt.
Nutzt du nur die oder die neusten von AMD?
 
U

User 9393

Für den Test mit Neuinstall hatte ich nur den alten MS Treiber verwende. Sonst meistens den Neuesten von AMD.
 
Oben