FOV und Entfernung einstellen - ist das korrekt?

U

User 561

Ich gebe dir absolut Recht. Aber hat denn jemand etwas anderes behauptet?
Nein, das wurde hier explizit nicht geäußert, aber ich hatte den Eindruck, der Threadersteller ist nicht so richtig im Thema drin und vielleicht trägt das ein wenig zum Verständnis bei. Es laufen auch gerade 2-3 weitere Threads zu exakt demselben Thema. In einem davon fiel heute die Äußerung "man stellt das FOV so ein, dass das reale und das virtuelle Lenkrad übereinander passen". Dem wollte ich widersprechen. Offenbar am falschen Ort. Scheint am Alter zu liegen ... :(
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19771

Stimmt, das mit dem Lenkrad übereinander legen war in diesem Thread auf Seite 1. Hatte ich schon wieder verdrängt ;)
Deine Ausführungen stimmen ja auch und erklären die FOV Thematik ganz gut. Hatte mich nur etwas gewundert, da mir der Auslöser fehlte und erst dachte, du beziehst dich evtl. auf meine Aussage, dass mir 700mm Abstand zu viel wären (weil mir das daraus für die Monitorgröße resultierende FOV zu klein wäre) :)
 
U

User 26573

@Björn: Danke für deine ausführliche Darstellung der FOV Berechnung für den Curved-Monitor.
@Marcus: Auch dir vielen Dank für deine Meinung und Information dazu. Du hast das richtig erkannt, ich wollte die optimale Einstellung finden aber wie du dargestellt hast, gibts die nicht. Solange der korrekte FOV-Wert verwendet wird, sind alle anderen Settings optional und frei wählbar (Entfernung zur Windschutzscheibe, Sitzhöhe, Blickwinkel). Das war eine wichtige Information.

Wenn ich also zusammenfasse:
#1 Der korrekte FOV-Wert ist grundlegend wichtig für das richtige Fahrgefühl.
#2 Für Curved Screens gibt es aktuell noch keine brauchbaren FOV-Kalkulatoren online, was die korrekte Berechnung erschwert.
#3 Entfernung zur Windschutzscheibe, Sitzhöhe, Blickwinkel sind optionale und frei wählbare Einstellungen.

Der Thread hat weitergeholfen das komplexe Thema besser zu verstehen, danke nochmal an alle die hier geantwortet haben.
 
U

User 16150

Zu meiner Verteidigung, ich habe gesagt das ich (!) das so einstelle nicht, dass es allgemein so gemacht werden muss/soll. Ich verschiebe die Sitzposition in der Regel dann auch nicht so weit nach vorne/hinten. Das sind nur ein paar wenige cm.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 27304

Wie ist es denn wenn ich die Motorhaubenkamera verwende ? Gelten dann die gleichen Berechnungen ?
 
U

User 15691

Hallo zusammen,

ich möchte diesen Thread nochmal aus der Versenkung holen, weil ich jüngst auf einen fest verbauten 34" 21:9 Curved (Dell S3422DWG) umgestiegen bin.

Eins vorab, ich fahre in der DASH Ansicht.

Ich bin schon immer unsicher gewesen was die FOV Einstellung betrifft, aber mit den errechneten Werten irritiert es noch mehr.

In meinem Rig sind die Augen 74cm von der Bildschirmmitte entfernt. In den angehängten Screenshots habe ich übrigens mit 80cm gerechnet.

Somit sollten es bei 74cm eigentlich vFov 26 sein. Dennoch finde ich den Wert 26 viel zu nah an der Straße. Hier kann ich kaum die Strecke einsehen, weil die Ansicht gefühlt nach unten schaut.

Wenn ich euch richtig verstanden habe kann man den Sitz trotzdem wieder nach hinten schieben, was ich auch im Bild "FOV24" getan habe. Somit geht es halbwegs, allerdings kann ich hier die Strecke nicht richtig einsehen.

Meine bisherige Favoritenansicht liegt bei FOV 54 (siehe Favorit.jpg) mit einem kleinen Abstand nach hinten. Ist denn das so verkehrt?

Was würdet ihr hier empfehlen, auch wenn es natürlich jeder selbst entscheiden muss? :-)

Ich freue mich über eure Tipps.

Besten Dank und viele Grüße

Thomas
 

Anhänge

  • K2-R.jpg
    K2-R.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 86
  • FOV.JPG
    FOV.JPG
    67,2 KB · Aufrufe: 83
  • Favorit.jpg
    Favorit.jpg
    590,4 KB · Aufrufe: 86
  • FOV24.jpg
    FOV24.jpg
    539 KB · Aufrufe: 81
U

User 17072

Ich habe jetzt auch mit ACC angefangen und den errechneten Wert *2 genommen. Damit habe ich die besten Ergebnisse erzielt. Ob es beim curved einen Sondereffekt gibt weiß ich nicht.

Weiter vorne wurde geschrieben, dass die Ansicht und (Sitz-) Position ingame egal ist, so lange der fov Wert passt. Dies kann ich ebenfalls bestätigen.
 
U

User 15691

26*2 würde ja quasi mit meiner Einstellung von 54 passen.

Dass die Sitzposition egal ist, sofern die FOV passt, ist mir bekannt.

Ich finde halt 26 sehr tief. Als würde ich von oben nach unten schauen. Die Sitzposition müsste ggf noch angepasst werden.
 
U

User 14733

Fahre einfach die Einstellung mit der du persönlich am besten klar kommst.
Ich müsste bei mir 32° auf single Screen 1920x1080 einstellen.
Da sehe ich zur Seite überhaupt nichts.
Das ist eher unfahrbar für mich als hilfreich (reel hin oder her).
Sitzeinstellungen natürlich auch nach eigenem Geschmack einstellen.
Niemand kann dir vorschreiben wie du damit fahren musst :)
 
U

User 15691

Hallo Jens,

ich hab´s jetzt auch wieder auf um die 54 eingestellt und den Sitz etwas nach hinten bzw. oben. Anders kann ich überhaupt nicht fahren. Ich lenke viel zu früh und sehe die Kurven nicht.

Aber wie du schon sagst, man muss selbst am besten zurecht kommen. Ich wollte die vermeintlich richtige FOV einfach mal testen. :-D
 
U

User 4652

Ich hab bei 65cm Abstand ein ingame FOV von 29 (49 Zoll / 32:9). Denke das bei dir mit 75cm Abstand die 26 schon richtig sind.

Meiner Meinung nach gibts schon Abstände die zu empfehlen sind aber genauso gibts auch welche die zumindest nicht zu empfehlen sind. Was da jeder selber draus macht ist natürlich Geschmackssache. Ich persönlich würde z.B. mit einem Monitor oder auch mehreren die die Höhe von 27-28 Zoll Monitoren haben auf keine Fall einen Abstand wählen der größer ist als 75cm. Man tut sich selber keinen Gefallen, wenn aber jemand meint das da ein Abstand von 1 Meter besser ist, dann ists halt so 🤪
 
U

User 26573

Der richtige FOV-Winkel ist wichtig, um Bremspunkte ideal zu treffen. Schaue dir auch gern mal diesen Beitrag an, der beschreibt im Prinzip alles, was zum Field Of View zu wissen ist: https://inside-simracing.com/field-of-view-fov/

Wenn du den errechneten FOV-Winkel nicht exakt einstellst, ist das schon okay. Aber den doppelten Wert empfehle ich nicht zu verwenden.
 
U

User 15324

Es gibt kein Richtig oder Falsch. Es kommt nur darauf an ob Du deine Brems- und Einlenkpunkte optimal triffst. Tatsache ist allerdings das ein zu großer FOV Wert dir eine zu starke Fluchtperspektive darstellt und Du so unter Garantie deine Bremspunkt nicht optimal triffst. Auch wenn Du im Moment der Meinung sein wirst das dem so ist......aber das täuscht. Tatsache ist aber auch......wer lange Zeit mit einem zu großen Wert gefahren ist, für den fühlt sich ein weites gehend korrekter Wert völlig falsch an.

Ich empfehle die Schrittweise Reduzierung des Wertes. So kann man sich mit und mit an die neue Optik gewöhnen. Oft ist aber der "optimale Wert" selbst nach langer Eingewöhnung gefühlt nicht der Richtige. Man sollte dann seinem Gefühl nachgehen und lieber einen leicht höheren Wert wählen. Das ist aber bei jedem Simracer anders und es gibt daher nicht den EINEN Wert.

Theorie und Praxis beißen sich hier mitunter etwas.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 21046

Bin ich froh, dass man endlich vernünftig in vr fahren kann. Das ganze fov gedöhns ist damit gottseidank hinfällig. Das Thema füllt schon immer ganze threads und die Einstellerei hat mich auch immer tierisch genervt.
 
U

User 15691

Der richtige FOV-Winkel ist wichtig, um Bremspunkte ideal zu treffen. Schaue dir auch gern mal diesen Beitrag an, der beschreibt im Prinzip alles, was zum Field Of View zu wissen ist: https://inside-simracing.com/field-of-view-fov/

Wenn du den errechneten FOV-Winkel nicht exakt einstellst, ist das schon okay. Aber den doppelten Wert empfehle ich nicht zu verwenden.
Hallo Jens,

eine wirklich sehr interessante Seite, aber klar komme ich mit dem "empfohlenen" FOV überhaupt nicht. Mit meinem Setup müsste ich FOV26 nutzen.

Das sieht und wirkt total unnatürlich. Ich habe die Dateien entsprechend benannt. Es fährt sich damit voll komisch. Die Geschwindigkeit kommt überhaupt nicht rüber, alles wirkt so langsam. Ich treffe damit die Kurven nur sehr schwer, weil ich es einfach auch sehr schlecht einsehen kann.

Bearbeite ich die Einstellungen (siehe letztes Foto) wird es besser, dennoch fühle ich mich komplett unsicher. Ich fahre damit in Spa knappe 3 Sekunden.

Mit meinem weiter o.g. "Favorit.jpg" mit FOV 54 komme ich sehr gut zurecht. Hier wirkt auch alles wieder viel schneller.

Wir können gern mal via Steam, Discord oder so quatschen und ich mache Screen-Sharing. Ich find´s halt einfach komplett ungewohnt und unnatürlich. Die Lenkbewegungen fühlen sich auch viel "schneller" an, so dass ich teils zu früh einlenke.

Kann man alles schlecht beschreiben, wenn man nicht selbst davor sitzt. ;-)

Einen schönen Abend.

LG Thomas
 

Anhänge

  • FOV26_Cockpitansicht_2.jpg
    FOV26_Cockpitansicht_2.jpg
    651,4 KB · Aufrufe: 54
  • FOV26_Cockpitansicht.jpg
    FOV26_Cockpitansicht.jpg
    552,2 KB · Aufrufe: 55
  • FOV26_Dash_Ansicht.jpg
    FOV26_Dash_Ansicht.jpg
    711,5 KB · Aufrufe: 53
  • FOV26_Dash_User_Preference.jpg
    FOV26_Dash_User_Preference.jpg
    642,9 KB · Aufrufe: 51
U

User 15691

Es gibt kein Richtig oder Falsch. Es kommt nur darauf an ob Du deine Brems- und Einlenkpunkte optimal triffst. Tatsache ist allerdings das ein zu großer FOV Wert dir eine zu starke Fluchtperspektive darstellt und Du so unter Garantie deine Bremspunkt nicht optimal triffst. Auch wenn Du im Moment der Meinung sein wirst das dem so ist......aber das täuscht. Tatsache ist aber auch......wer lange Zeit mit einem zu großen Wert gefahren ist, für den fühlt sich ein weites gehend korrekter Wert völlig falsch an.
Hi Oliver,

besonders dein letzter Satz könnte bei mir gerade zutreffen. ;-)

Auch an dich, wenn du mal Lust und Zeit hast, können wir uns das gerne mal gemeinsam anschauen. Via Steam, Discord und Co..

Viele Grüße.

Thomas
 
U

User 13109

Ich bin vor einem halben Jahr von VR auf Monitor gewechselt und stand auch erstmal wieder vor dem FOV Problem.
Ich kann nur sagen: du gewöhnst dich dran und dann geht es mindestens wieder genau so gut wie vorher.
Für mich sieht dein FOV 26 Cockpit Bild gut aus.
Also ich habe mich dran gewöhnt. Es fühlt sich jetzt richtig an und alles ist gut.
 
Oben