Formel Renault 2.0

Renntag?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    9
  • Umfrage geschlossen .
U

User 11671

wird wohl zeit für ein wenig frischen wind um den simracing kopf ...

knapp 10 leute haben bereits interesse bekundet, vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere dazu.

würde jetzt erstmal ein paar testrennen anstreben und bei entsprechendem anklang wird vielleicht wieder eine serie daraus.

lg, lars

rennformat:
- quali 20.20 uhr - 20min
- race 20.45 uhr - 35min
- pflichtstop
- 1x fastrepair
 
U

User 16645

Servus zusammen. Interesse hiermit ausgesprochen. An welchen Wochentagen würden die Sessions ausgetragen? Bin Schichtdienstler....
 
U

User 8998

35min Rennen und fastrepair...cars3 thunder hollow oder wie?

Hätte prinzipiell Lust, kann aber wohl nur sporadisch.
 
U

User 15105

Klingt gut. Bin dabei.

Nur warum Pflicht Boxen Stop? Gibt es bei den original Rennen auch nicht.
 
U

User 11671

durch den boxenstop und das fast repair könnte man im notfall halt noch weiterfahren (z.b. nach einem blöden startunfall) - da ich derzeit noch nicht mit soo vielen teilnehmern rechne, wärs halt doof wenn von 8-10 fahrern 2 nach ner kollision direkt raus wären - außerdem hat nen boxenstop ja auch immer einen gewissen spannungsbogen ;) . wenn ich da aber alleine bin mit der meinung, können wir auch gerne ohne stop/fastrepair fahren.
 
U

User 12572

Das sind ja sprint cars fast repair ok aber boxenstop passt einfach nicht finde ich mal sehen wie das so angenommen wird evtl auch mal auf Facebook ankündigen hatte auf der Expo einige Gespräche die Bock drauf hätten
 
U

User 3247

Klingt ok, ob mit oder ohne Stop, Hauptsache ohne Dach :happy: Da Sonntags meist Nascar läuft habe ich für Mittwoch gestimmt.
 
U

User 6261

Ich würde es besser finden, wenn die Boxenstopps weggelassen werden, weil es etwas unkomplizierter in der Vorbereitung ist und somit geringere Einstiegshürden bestehen. Ansonsten finde ich zwei Rennen pro Event sinnvoll, gerne auch mit einem kurzen zweiten Quali, also ohne invertiertes Grid in Rennen 2.

Ansonsten ist das allgemeine Interesse zumindest hier im Forum scheinbar mega gering, ohne etwas Werbung wird es wohl nur sehr schwer über 5 Fahrer im Schnitt herausgehen.

LG
 
U

User 11435

Suche gerade wieder den Einstieg ins aktive Simracing. Testrennen klingt gut!
 
U

User 15105

Ich würde es besser finden, wenn die Boxenstopps weggelassen werden, weil es etwas unkomplizierter in der Vorbereitung ist und somit geringere Einstiegshürden bestehen.

Wir sollten auch über ein FIX Setup nachdenken so wie bei dem Ferrari CUP in Iracing. (Die Serie macht mal so richtig Spaß -dadurch)
Erstens ist es dann für alle gleich und es vereinfacht auch die Vorbereitung auf die Rennen.
 
U

User 11252

Der FR 2.0 ist doch überschaubar und Setup Probleme wurden untereinander Fix gelöst. Da gibt es einige Fahrer die das gerne teilen ;)
 
U

User 12572

Bin auch nicht so der Freund von fixed setup aber wenn dann wenigstens ein angepasstes pro Strecke weil gerade beim Formel ist das pro Strecke doch ziemlich unterschiedlich
 
U

User 6261

Würden denn tatsächlich mehr Fahrer teilnehmen bei einer Fixed-Serie? Was meint ihr? Ich habe dafür kein Feeling. Ich besorge mir meine Setups eigentlich immer aus irgendwelchen öffentlichen Quellen und share die auch gerne (wenn erlaubt) mit allen. Wenn ich wählen dürfte würde ich mir eine Open-Setup Serie wünschen, kann aber auch mit einer Fixed-Serie leben.
 
U

User 6152

werdet ihr ein PW verwenden ? würde eventuell mitfahren sofern ich einigermaßen um den Kurs komme. Letzter Open Wheeler Einsatz ist schon locker ein Jahr her.
 
Oben