Formel LM Event 2 - LeMans

U

User 3584

Gentleman, start your engines...​

Formel_LM_LeMans.jpg

Das zweite Rennen von sechs Terminen steht an. Diesmal geht es nach LeMans, wie auch unser großes Vorbild der Serie. Dort wurden Zeiten von 3:54.892, von den Fahrern CAPILLAIRE Vincent/ROSIER Fabien, gefahren.

Denkt dran, mind. ein Boxenstop muss gemacht werden, da der Sprit nicht für die ganzen 60 Minuten reicht.

Viel Spaß und Glück, für alle Teilnehmer
 
U

User 2188

Viel Spass an alle die mitmachen und ganz besonders an Eric.

Bin ja leider im Urlaub und werde erst ab Event 3 wieder mitmischen koennen.

lg Jan
 
U

User 2566

Bitte alle Fahrer, die in Le Mans an den Start gehen möchten, nicht vergessen sich auch im Portal für das Rennen anzumelden!

Dann wäre es schön, wenn auch (oder gerade die) die neu hinzugekommen Fahrer sich zum Rennen auch im Teamspeak einfinden können. Das ist einfacher, als immer über die Chat-Zeile. Während des Rennens kann man es ja dann wieder ausschalten, wenn es einen stört, aber gerade vor dem Rennen, oder zum Start ist es hilfreich.
 
U

User 262

Absolut geile Strecke muss ich sagen aber die Zeit da oben ist eher ein Witz, oder? :D
 
U

User 2566

Unser Auto ist auf der Geraden viel zu schnell. Evtl. wird es im neuen Carpack eine Anpassung des Luftwiderstandes geben, was die Topspeed Werte etwas nach unten bringt, ohne das weitere Fahrverhalten zu beeinflussen.
 
U

User 3748

Ne, mit Witz meint der Sacha wahrscheinlich n 3:55:X ist im zu langsam 8o
 
U

User 3748

Denkt dran, mind. ein Boxenstop muss gemacht werden, da der Sprit nicht für die ganzen 60 Minuten reicht.

?( Weil: Nix mit, nicht ganz 60 min !! bin grad auf dem Server eine Tankfühlung gefahren. Keine 30 min (7 Runden)
Klar, LeMans hat mehr vollgas anteil als andere Strecken, aber das doppelte :klausi:
Habt Ihr da noch was verändert? Immer diese Überraschungen:nervous:

Buemmy 8)
 
U

User 2566

Nein, ich habe extra nichts am Spritverbrauch geändert, damit niemand "überrascht" ist! Ich wollte es ändern, habs aber dann gelassen.

Auf normalen Strecken reicht der Sprit für 30min + Einführungsrunde.
Hier in Le Mans fahren wir 60min + Einführungsrunde (66min). Wenn der Führende bei 1min Restzeit nochmal über Start/Ziel geht können es locker auch 70min werden. Da reicht dann 1 Stop nicht mehr aus.
Diese Erkenntniss hatte ich aber auch schon im dem Thread zum Le Mans Testrennen geschrieben. 8)
 
U

User 3748

Ne is klar, Testrennen hats mich leider geschmissen. Wolt es blos nochmal ansprechen, Danke :)

Na dann bin ich mal gespannt wie das am Sonntag ausgeht :sabber:
 
U

User 262

Ja, ich meinte bloss, weil ich selbst im Rennset. schon 40er Zeiten gefahren bin. Seit dem Carset - heute - fehlen mir aber irgendwie über 10 Km/h und 3 Sek., schade ;)
 
U

User 141

Unser Auto ist auf der Geraden viel zu schnell. Evtl. wird es im neuen Carpack eine Anpassung des Luftwiderstandes geben, was die Topspeed Werte etwas nach unten bringt, ohne das weitere Fahrverhalten zu beeinflussen.
Ist das erfolgt? Die zeiten sind um ca. 3 Sekunden gesunken, der Topspeed auf rund 300 km/h runter gegangen. Aber von 3.55er Zeiten sind wir noch ca. 12 Sekunden entfernt.
 
U

User 2566

Stimmt, ich habe den Luftwiderstand etwas erhöht. Die Auswirkungen habt Ihr ja schon festgestellt.

Ich habe gestern noch eine Info vom Orgateam der original Formula Le Mans erhalten, dass die Topspeeds in Le Mans bei max. 290km/h gelegen haben. Da hatte ich das Carset aber schon hochgeladen. Da die Zeit schon knapp war und viele auch schon traininert haben und ihr Setup fertig ist, wollte ich nicht noch mehr ändern.
 
U

User 3748

Andreas Gaida;1287937.[/quote schrieb:
Die zeiten sind um ca. 3 Sekunden gesunken, der Topspeed auf rund 300 km/h runter gegangen. Aber von 3.55er Zeiten sind wir noch ca. 12 Sekunden entfernt.

Soll das heisen Ihr fahrt jetzt 3:43:XX Zeiten 8o............:gruebel:
 
U

User 3748

Schade das die Streckenrekorde im Portal nicht gepflegt werden, dann wüste man was die Konkurrenz fährt.:box:
 
Oben