Forcefeedback Settings - Erklärung der Funktionen

U

User 4789

Hallo

Bin gerade dabei mein olles Thrustmaster F1 Wheel mit Evo einzustellen. Mich würde nun interessen, was die Settings genau bedeuten.

f4rwm3gs.jpg


Am meisten interessiert mich, was die Funktion Einschlag genau macht.

Lenkvibration und Bremsen zeigen bei mir irgendwie keine Wirkung. Seltsam.



Grüße
 
U

User 4685

Ansosnten im Handbuch nachschlagen, da ist es doch eigentlich auch drin erklärt oder nicht?
 
U

User 3550

Seltsame Einstellungen. Für dicke Oberarme? :D

Oder ist das FF beim Thrustmaster so schwach? Solche Einstellungen beim DFP kämen dem Hantelstemmen gleich. Zur guten Real-Feel gehört zumindest ein angemessener Prozentsatz an Bremsen. Die Einstellung für "Einschlag" erinnert mich an Arcade-Games. Brauch keiner. Nimmst automatisch die Hände vom Lenkrad. ;)
 
U

User 4789

Lässt höchst wahrscheinlich das Lenkrad rütteln, wenn du z.B. in eine Mauer einschlägst...

Gruß Björn
Achso........... Ich hab garnicht an diese Art von Einschlag gedacht, sondern an den Lenkradeinschlag, dass es etwas damit zu tun hat. Ist das sicher, dass der Wert Einschlag etwas mit Kollision zu tun hat? ?(

Seltsame Einstellungen. Für dicke Oberarme? :D

Oder ist das FF beim Thrustmaster so schwach? Solche Einstellungen beim DFP kämen dem Hantelstemmen gleich. Zur guten Real-Feel gehört zumindest ein angemessener Prozentsatz an Bremsen. Die Einstellung für "Einschlag" erinnert mich an Arcade-Games. Brauch keiner. Nimmst automatisch die Hände vom Lenkrad. ;)
Ja, bin etwas kräftiger, aber die Settings da, bzw. der Screenshot, sind während der Tests entstanden. So steht das jetzt nicht beim zocken, auch wenn ich schon etwas mehr Dampf brauche, auch mit dem G25. ;)

Also hat der Wert Einschlag 100%tig etwas Kollisionen zu tun?
 
U

User 2649

:titop:
Ich glaub mit solchen Einstellungen am G25(!!!)bin ich die allererste Preseason
in der VRTCC gefahren,dazu 100% Lenkempfindlichkeit und Umdrehungswinkel 812° :pfeif:.
...ich hab gekurbelt wie "Kapitän Ahab" auf der Flucht vor Moby Dick...
und wenn ne Bodenwelle kam,hat mich das FFB aus´m Sitz gehebelt und den "Dicken"
hat´s quer durch die Bude gewirbelt.Durch die hohe Lenkempfindlichkeit sah das Ganze
in der Wiederholung aus,als würde der Wagen permanent mit Ultraschall beschossen...:D
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2649

Jawohl:],Einschlag bezieht sich in diesem Menü auf Kollisionen.
Den Einschlag vom Lenkrad selbst stellst du in der Gamecontroller-
steuerung von Windows bzw. der Controllersoftware deines Wheels ein.
Ansonsten bezieht sich nur noch ein Menü vorher im Game die Lenkempfindlichkeit aufs Wheel...
Und vielleicht noch im Boxenmenü unter Setup der Lenkeinschlag am Wagen selbst.
 
U

User 4789

Dass der Wert Einschlag nicht den maximalen Lenkradeinschlag festleg dachte ich mir auch schon. Wir sind ja bei den FF-Effekten. ;) Danke aber für die Infos.




Was legt denn Bremsen und Lenkvibration fest? Wenn ich die beiden Werte hochstelle merk ich keinen Unterschied - also weder beim Bremsen ein Rappeln, noch beim Lenken Vibrationen. Wenn ich den Wert Motor hochstelle spüre ich deutlich ein Vibrieren vom Motor.
 
U

User 4789

Naja, habs dann noch hinbekommen, aber dann war mein Wheel im Eimer.

Jetzt mit dem G25 vibriert es auch.
 
U

User 1734

Setze mal die Feedbackeinstellung auf mittel bis hoch,
die Feedbackstärke auf 80,
Lenkvibration auf 4
und den Rest nach belieben.Ich werde heute früh mal mal meine Einstellung posten,jetzt jedoch nicht mehr.
 
Oben