fixed setup für Glen

U

User 38

ich wunder mich das noch niemand etwas darüber geschrieben hat...
naja, es fällt mir nicht leicht das setup zu kritisieren da ja bisher immer ganz gute setups angeboten wurden. :O
aber das für glen hat da so eine macke, zumindest bei mir und ein paar anderen.
Manchmal zieht mein Auto beim bremsen heftig zur seite.
so bin ich zum beispiel gestern mal nach links in die leitplanke gefahren statt nach rechts in die schikane. ?(
könnt ihr das noch ändern??
ps: nicht die schikane nach links ändern!! sondern das setup ändern meine ich! :D :D

gruss, daniel
 
U

User 93

wir hatten das ja schon im rennen angesprochen, aber mir ist es im prinzip relativ egal.

ich werd wohl Glen eh aussetzen - blöde strafe in homestead X(
 
U

User

mmhh, wo dürfte der Fehler liegen ??
Daniel und die anderen :))
stellt mal die Bremsbalance ein wenig nach vorne und
gebt Bericht bitte, Danke.

Thanks Klausi

P.S
blöde strafe in homestead
Denkst du wirklich das die Strafe blöde war ?? :D :D
 
U

User 68

Hi Klausi,

Das die fixed-Setup von Doug Arnao sind ist ja kein Geheimnis. Ihr habt für Watkins Glen die Version vom 30.3. genommen, im Setup-Shop gibt aber auch eine Version vom 11.4., die meiner Meinung nach flüssiger zu fahren ist und auch das Car beim Bremsen nicht so leicht ausbricht.

Gruß Joachim
 
U

User 38

also die bremsbalance steht nur bei 65%, hab sie auf 67% gestellt und hatte keine probs mehr. ich habe auch kein anderes setup das weniger als 67% hat.

gruss, daniel
 
U

User 92

jo,ich hab auch heftige bremsprobleme,was eindeutig an der bremsbalance liegt.
balance etwas nach vorne , dann gibts keine probs mehr
 
U

User 17

Hi

hab auch mal getestet: 62 ist auf jeden Fall besser als 65, 58 (fahr ich sonst mit einem alten WW Setup) wär etwas übertrieben, aber so 62 rum wär fein für mich. Sonst ist es ganz annehmbar, wenn auch leicht komisch in den Esses.
 
U

User 88

Für mich wär nur wichtig, eine Änderung des fixed-setups GROSS anzukündigen, damits auch alle mitkriegen. Ich bin erst ein paar Runden damit gefahren und mir wär nichts aufgefallen. Naja, wie üblich scheint es nicht "ausgereizt" schnell, aber stabil zu sein. Oder doch nicht??

Danke!
 
U

User 93

Original von Klausi Wember
Denkst du wirklich das die Strafe blöde war ?? :D :D

Naja.....das is immer Auslegungsache ;)

Klar war's mein Fehler, wollte damit nichts gegenteiliges behaupten, sondern einfach nur zum Ausdruck bringen, dass das absolut nicht meine Art ist und es ja auch kein starker Rammstoß war, sondern ein minimaler Toucher der mir nunmal ne Strafe eingebracht hat.
 
U

User 23

Ich hab das fixed gerade getestet und würde sagen die Bremsbalance hat mit dem ausbrechen beim bremsen eher wenig zu tun. Mir ist allerdings schleierhaft wie man 58 oder 62 überhaupt fahren kann, aber was solls. Nach meiner Meinung liegts daran, daß der Wagen beim fixed mehr Gewicht auf der rechten Seite hat -> stärkere Belastung (+geringere Bremswirkung) der Räder rechts beim bremsen -> Wagen tendiert dazu beim anbremsen nach links wegzugehen.
Mit Arnao hat das fixed übrigens auch nicht viel zu tun, jedenfalls nicht mit dem Arnao, das ich hab (ist das ausm setup-shop). Da ist die rechts/links Gewichtsverteilung bei 50% und die bremse bei 70%.

Malle
 
U

User 84

Glen - Setup

Das fixed Glen kommt von Blackhole Motorsports. Ich bin damit im Training am Dienstag auch zweimal abgeflogen,
vielleicht ist das DA doch besser!?

Besser gesagt basiert auf einem Setup, welches bei BHMS angeboten wird, irgendein Witzbold hat an der "Brake Bias", der Gewichtverteilung und am Getriebe rumgeschraubt :D
 
U

User 17

Hi

Mir ist allerdings schleierhaft wie man 58 oder 62 überhaupt fahren kann, aber was solls.

Tja, ich weiss auch nicht obs am Wheel oder einerm völlig falschen Fahrstil liegt, aber ich kann auch z.B. in GPL unmöglich mit ner Balance >51 fahren, ich nehm immer 48 oder so.

Was ja auch meine immernoch anhaltend geringe Begeisterung für fixed Setups im allgemeinen erklären dürfte... *kannsnichtlassen*

Wenn der Rest nicht mit 62 klar kommt kann ich ja verstehen wenn sowas nicht genommen wird, aber wenns noch höher als 65 wird werd ich wohl wieder mit Bremshilfe fahren (müssen) :(
 
U

User 23

In GPL 48?????????????
Selbst ein Huttu (jedenfalls in den Setups die ich von ihm habe) fährt minimal 51, sonst 52 und 53. Ich selbst komme in GPL am besten mit 54 klar, evtl 53 oder 55 je nach Strecke.

Ist 48 bei Aliens inzwischen normal? Und was fürn Diff? 0/80 ;)


Malle
 
U

User 17

Hi

Nee, Alien bin ich nicht, hab grade mal -16 im GPL Rank. Und ausser zuletzt in Monza und jetzt in Glen bin ich auch immer brave 85/45 gefahren. Hab halt nur einen etwas anderen Fahrstil. Was nicht heisst, das der besser wäre :D
 
U

User 23

Also ich bin auch bei -16 und fahre ausschließlich Diffs, bei denen vorne ne 85 steht.
Zu dienem Fahrstil: Bremst du vielleicht nicht bzw. nur ganz wenig?
Ich als notorischer Spätbremser latsche vor jeder Kurve voll in die Eisen - was bei Bremsverhältnissen ab 53 sehr schnell zu ausbrechendem Heck und Drehern führt.

Nur so interessehalber.... 8)

Malle
 
U

User 17

Hi

Bin eigentlich auch eher ein relativ hart-bremser (denk ich jetzt mal von mir), auch wenn ich es in letzter Zeit auch mal etwas sanfter versucht habe ;) So ein rumkommendes Heck kann man auch schön benutzen um den Wagen von selbst in die Kurve gehen zu lassen. Natürlich eher bei GPL als bei N4 :D
 
Oben