Firewall-Alarm !!

U

User 83

Tach. Mal ne Frage : ?(
Die Tage hatte ich eine Firewall Software im Hintergrund laufen,
während ich ein Rennen fuhr. - bzw. fahren wollte.
Denn just im Rennen kam plötzlich aus dem Untergrund ein
Alarm, dass ein Angriff aus dem Internet geblockt wurde und ich
befand mich auf dem Windows Desktop. In der Zwischenzeit bin
ich natürlich weitergefahren, allerdings aufgrund des zeitweisen
“Absturzes” brutal in die Mauer mit allem was so dazugehört.
Mal abgesehen davon, dass ich daraus lernte , derartige Programme
nicht im Untergrund laufen zu lassen, während ich Nascar Rennen
fahre, interessiert mich nur mal so, was denn da wohl eigentlich aus
dem Internet auf dem Sierra Server so auf mich zugekommen war.
Muss man solche Block-Alarme bzw Spyattacken ernstnehmen ?
Ich meine nur, weil ich ja jetzt wieder ungeschützt fahre.
Ich habe das auch noch mal weiter getestet. Innerhalb einer 40
Minuten-Session kommt garantiert immer ein Block-Alarm, den die
Firewall-Software meldet.
Sag mal einer was dazu bitte.
 
U

User 109

Also ich habe immer die ganze Zeit Zonealarm im hintergrund laufen und mir is sowas noch nie passiert!!?
 
U

User 59

Hallo Detlev und alle, die lieber mit Firewall durch die Netzwelt streifen,

das Proggy Zonealarm kannst du ruhig laufen lassen - im Vergleich zu bspw. ICQ verringert es die Bandbreite kaum bis gar nicht. Problematisch ist in deinem Fall die aktivierte Einstellung 'Show the alert popup window' im Tab 'ALERTS' und eventuell auch die aktivierte Einstellung 'On top during internet activity' im Tab 'CONFIGURE'. Auch jegliche, nicht nur von Zonealarm (dort im Bereich 'Update' des Tab 'CONFIGURE'), sondern auch anderen im Hintergrund laufenden 'Proggies' ausgehende automatisierte Updates sollten deaktiviert sein. Dann klappts auch mit N4... :)

Falls es diejenigen interessiert, die auch bspw. per DSL hosten: mit den Slider-Einstellungen 'Local = Low' und 'Internet = Medium' im Tab 'SECURITY' sollte auch das Hosten klappen - d.h. man sieht den Server, wenn man über Sierra.com hosten tut. Zumindest mach ich das für bspw. Trainings- oder Fun-Rennen immer so... :P

Du kannst also ganz 'sicher' Fahren. Auch die meisten der vermeintlichen 'Angriffe' sind keine. Beispielsweise kontaktiert mich mein ISP regelmäßig mit letztendlich doch 'absorbierten' Anfragen. Mehr Infos dazu findest du auf der Web-Site von Zonealarm.

Viel Spass beim Ausprobieren

Markus
 
Oben