FFB oder nicht FFB???

U

User

Mein Wheel ist Schrott und es muß ganz schnell ein neues her. Thrustmaster kommt wegen der grottenschlechten Serviceleistungen nicht mehr in Frage- bleibt das MS Sidewinder...mit oder ohne FFB??? Habe gelesen das das Wheel ohne FFB besser sein soll? Sind die Wheels mit FFB genauso exakt , wie die ohne? Braucht man FFB bzw. hilft es einem?
 
U

User 61

Hi Carsten!

Wenn Du schon vor der Überlegnung stehst ob mit oder ohne, dann kann ich Dir AUF JEDEN Fall nur ein Wheel MIT FFB empfehlen.
Das Feeling ist einfach nur genial. Ausser dem "normalen" Feedback von Auge und Ohr, hast Du dann halt noch eins in den Armen. ;) Und wenn Du Dich einmal damit vertraut gemacht hast, schmeisst Du jedes Wheel ohne FFB in die Ecke.

Is meine Meinung...
 
U

User 229

Wenn du einmal FF hattest, wirst du es nie wieder missen wollen. Das Geld isses auf jeden Fall wert.
 
U

User 16

abgesehen davon fährt sich ein ffb-wheel mit abgeschaltetes FFB besser als ein wheel ohne ffb, zB falls Du die FFB-Effekte nicht so magst, was aber wohl eher die Ausnahme sein wird.
 
U

User

abgesehen davon fährt sich ein ffb-wheel mit abgeschaltetes FFB besser als ein wheel ohne ffb, zB falls Du die FFB-Effekte nicht so magst, was aber wohl eher die Ausnahme sein wird.

Ich bin staatlich geprüfter FFB-Ablehner, aber auch ich stimme dem zu und würde mir an deiner Stelle - wenn MS - dann das FFB empfehlen.

Im besten Fall findest Du FFB toll und dann isses ja umso besser :)
 
U

User 204

Ich fahr ja ohne FFb, trotz MSFFB.
Realistischer wird es mit FFb imho nicht, ich spüre überhaupt nicht was mein Auto macht.
 
U

User 146

Original von Peter Mueller
Realistischer wird es mit FFb imho nicht, ich spüre überhaupt nicht was mein Auto macht.
?(
Bei mir ist FFB mal im Training ausgefallen - ich bekam keinen einzigen Turn mehr hin. Habe mich immer gleich weggedreht, weil überhaupt kein Feedback rüber kam. Bis ich den unforced am Monitor gesehen habe, war alles immer schon viel zu spät, um es noch abfangen zu können... - mit FFB spürt man das schon im Ansatz.
IMHO muß man als NO-FFB-Fahrer auch völlig andere (eher konservative) Setups fahren
 
U

User 204

Dann scheint's Übungssache zu sein...
Andy Wilke fährt imho ohne FFb.

Liegt wohl einfach daran, was man gewöhnt ist.
 
U

User 88

Original von Peter Mueller
Andy Wilke fährt imho ohne FFb.

Bin ich aber froh!! Andy gewinnt auch so schon mehr als genug!! :D Stell dir vor er fährt mit FFB!! Glatt mal ne halbe Sekunde pro Runde schneller!!!

Wenn du eins mit FFb kaufst, denk daran:

Latency: 0 ms, Der andere "Schnickschnack" auch auf "AUS" und so weit wie möglich auf Linear. Erst dann geben dir die Reifen auch die nötige Info. Damit du richtig spürst wie sie sich quälen und du am Lenkrad "erahnst" wie heiss sie der letzte Turn gemacht hat ...
 
U

User

Egal was auch immer sich während einer Runde verstellen oder abschalten wird, wird kein Mensch mehr fahren können.

Das ist doch völlig normal und hat mit FFB oder ohne sicher nicht das geringste zu tun.

Man gewöhnt sich an beides relativ schnell.

Letztlich ist das wohl Geschmacksache, oder?

Realistisch ist es definitiv nicht, aber wen juckt's. Solange die Spiele es nicht sind, braucht das Lenkrad es ja auch nicht sein. ;)

Ich finde, obwohl ich schon mal daran gewöhnt sein durfte, FFB Scheisse. Der einzige Grund (Kurzfassung): Weil darum. Und?

Das wird bis in alle Ewigkeit eine Geschmacksfrage bleiben.
 
U

User

Solange die Spiele es nicht sind, braucht das Lenkrad es ja auch ni
He Dirk ist das nicht normal wenn man etwas klasse findet das sich auch für andere wünscht. :]
Schliesslich gibt es hier Tips die gegeben werden, was dann letztendlich jemand für sich selber macht iss was ganz anderes.
Wenn ich es realistisch haben möchte fahr ich in die Staaten und miet mir son Teil :]
Aber es macht halt tierisch laune mit FFB in Nascar zu fahren, obs realistisch iss oder nicht iss mir wurscht.
Schneller oder schöner wird man dadurch auch nicht :happy: , aber ich möchte es nicht mehr missen.
Bei GPL kann ich widerum mit FFB überhaupt nichts anfangen obwohl manche das nonplus drinn sehen.
Was ich eigentlich damit sagen will das man mit oder ohne nicht gut oder schlecht reden kann. :]
 
U

User 214

abgesehen davon fährt sich ein ffb-wheel mit abgeschaltetes FFB besser als ein wheel ohne ffb, zB falls Du die FFB-Effekte nicht so magst, was aber wohl eher die Ausnahme sein wird.
Stimmt. Ich fahr' GPL ohne FFB, obwohl ich FFB hab :-)

Bei mir ist FFB mal im Training ausgefallen - ich bekam keinen einzigen Turn mehr hin. Habe mich immer gleich weggedreht, weil überhaupt kein Feedback rüber kam. Bis ich den unforced am Monitor gesehen habe, war alles immer schon viel zu spät, um es noch abfangen zu können... - mit FFB spürt man das schon im Ansatz.
IMHO muß man als NO-FFB-Fahrer auch völlig andere (eher konservative) Setups fahren
Ja, dann hast Du allerdings kein Feedback mehr... Aber wenn Du das in der systemsteuerung ausstellst, ist gleichbleibender Gegendruck vorhanden


Ich bin staatlich geprüfter FFB-Ablehner
Das glaub' ich ja fast garnicht :]
Also FFB ist die tollste Erfindung seit dem PC.
Ich glaube, da hast Du noch kein Spiel in der Hand gehabt, wo die Effekte richtig gut sind ?!
Eines Stimmt:
Die GPL-Effekte sind echt zum Abstellen. Damit kommt garkein Fahrgefühl auf, und auch die von Nascar sind nciht sooo der Hammer.
Die GP3 Effekte sind z.B. geil.. äh, gut.
Da merkt man immer, wenn das Auto in den grenzbereich kommt. Und zwar bevor man es sieht. Das gibt ne klasse Rückmeldung.

Nur weil bei GPL die Effekte nix sind, heißt das nicht, das FFB unrealistisch ist! In GP3 möcht' ich das nichtmehr missen. Wenn ich dazu noch den Beamer einschalte, den ich von zeit zu Zeit hier habe, komm' ich mir vor wie im Echten Auto.
Fehlt nurnoch, das einer an meinem Sessel rüttelt :-)
 
U

User 217

Ich hab ein MS Sidewinder FFB Wheel, schalte aber die Forces und jeglichen Lenkwiderstand aus. So hab ich ne Servolenkung und kann extrem schnell gegenlenken.
Beim Sidewinder PP (ohne FFB) ist dagegen ein fester Lenkwiderstand vorgegeben.
 
U

User 7

Realistisch ist es definitiv nicht

Ja stimmt, GPL ist ja auch so Real. DOH !! ;)

FFB RULEZ (alleine schon weil Dirk es nicht mag :P )

Gruss
Arvid

PS: FFB is vielleicht nicht Real, is ja auch klar, sonst müssten wir alle erstmal Krafttraining machen. Aber das was es wiedergeben soll tut es auch.
 
U

User 134

Um auch meinen Senf dazuzugeben, ich find FF in GPL einfach nur Klasse.
Kommt aber auf ein gutes Wheel und - vor allem!- auf richtige Einstellung in der core.ini an, dann kommt wirklich nützliches Zusatzfeedback vom Lenker rüber: man spürt sehr fein, wenn das Heck weg will, dass die Reifen Gripp verlieren, dass sie zu heiss sind, sogar ob viel oder wenig sprit im Tank ist. Und es ist einfach der doppelte Fun.
Hab bisher drei FF-Lenker mit GPL getestet:
MS-FF : FF nicht so toll
Guillemot Ferrari: FF sehr gut
Momo: FF ausgezeichnet

übrigens, die Standard-core.ini Werte für FF lassen längst nicht soviel Feinheiten spüren, wie man mit optimalen Werten für's jeweilige Wheel hinbekommt. Aber an den völlig unterschiedlichen Werten, die von verschiedenen Fahrern verwendet werden, sieht man, dass es zum Grossteil eben Geschmackssache ist.
Und wenn ich höre, dass FF in GPL scheisse ist, kann ich nur annehmen, dass derjenige noch nie ein gutes FF-Wheel mit guten core.ini-Werten probiert hat :P

P.s. das mit Latency=0 würd ich nicht unterschreiben, die Kräfte kommen etwas verzögert und es wird schwerer, Dreher abzufangen usw. Meine Empfehlung: Latency um 0.005-0.008, je kleiner, desto besser (momo) und Damping 10-20, Torque 300-350.

Gamecontroller:
overall Force=100%
Spring=0%
Centerspring=0%

Mein Fazit: FF unbedingt empfehlenswert!:]
Gruss Patrick
 
U

User

FFB RULEZ (alleine schon weil Dirk es nicht mag )

ROFL

Aber leider sag ich doch auch, dass man es mögen darf.

Du könntest doch F10-Ansicht fahren...
Ich würde dich ganz bestimmt doll dafür hassen ;-)
 
U

User

Vielen Dank für die Tips. Ist jetzt ein FFB geworden...nur umgehen kann ich damit überhaupt noch nicht :(
Von wegen 5 sekunden schneller.. :rolleyes: ..das einzige positive daran..ich schaffe es jetzt auch mich im uhrzeigersinn zu drehen...ist hübsch anzuschauen..bringt mich aber nicht wirklich weiter :happy: Also Sears Point kann ich von vornherein schon mal knicken..soviele fender wie nötig wären, könnt ihr euch gar nicht ans auto hängen :happy: aber bis daytona habe ich das wohl hoffentlich im griff
 
U

User 250

Du kannst ja Sears Point erstmal ohne FF fahren. In der Zeit bis Daytona übst du dann mit FF. Soweit ich weiss, kann man FF ja ausschalten.
 
Oben