FFB in LFS und Race07

U

User 3230

Hallo erstmal seit gestern bin ich endlichs tolzer Besitzer eines FFB Lenkrads. ICh musste das ganze natürlich direkt mit meinem bisher favoriseriten Spiel Race07 / GTR Evo testen. Keine Frage nach einiger EInstellarbeit bzgl. FFB macht das ganzer tierich spaß und die Rundenzeiten werden besser und besser. Aus Spaß hab ich dann mal LFS angemacht da ich es bisher absolut nicht gemocht habe. Aber die erste RUnde mit dem Formel BMW Auto hat mich umgehaune genau so MUSS FFB sein der Hammer. Ich hab zwar bis jetzt nur die Demo bin aber jetzt echt am überlegen ob ich nicht komplett auf LFS umsattele.
Jetzt meine Frage kann man die FFB QUalität bei RACE auf das gleiche Niveau wie bei LFS bringen?

Und so ganz nebnbei sagt mir doch bitte ml eure LFS bzw. Race FFB Einstellungen. Achja das gute Stück ist ein DFGT.

Gruß Thomas
 
U

User 23

Hm, ich find das FFB bei LfS ja eher mau.... Da ist selbst GPL besser von Nascar und GTR ganz zu schweigen.
 
U

User 2602

Ich seh's eher andersrum, ich finde das FFB gerad bei LfS besser weil es hier nicht so drastisch übertrieben daherkommt.
Wenn ich das mal mit meinem eigenen Auto vergleiche, wenn ich mal über Kopfsteinpflaster fahre und dergleichen, wann reißen hier schon mal große Kräfte am Lenkrad. Das einzige wo ich mal spürbar was gemerkt habe, wenn ich Spurrillen hatte, da drückt das Lenkrad dann doch etwas. Ansonsten passiert doch nicht viel.
Davon abgesehen hätt ich bei LfS noch genug Spielraum nach oben um das FFB aufzureißen. Das steht bei mir so bei etwa einem Viertel der Kräfte...?!

Greetz

Karsten
 
U

User 162

Wenn ich das mal mit meinem eigenen Auto vergleiche, wenn ich mal über Kopfsteinpflaster fahre und dergleichen, wann reißen hier schon mal große Kräfte am Lenkrad. Das einzige wo ich mal spürbar was gemerkt habe, wenn ich Spurrillen hatte, da drückt das Lenkrad dann doch etwas. Ansonsten passiert doch nicht viel.

Dafür spürst Du aber in Deinem Auto auch die Unebenheiten der Strecke (Popometer :D), in einer Sim ist das nicht vorhanden bzw. kannst Du nur über das Lenkrad vermittelt bekommen ;) .
 
U

User 23

Das FFB in LfS ist zwar kräftig (bis extrem) aber ich krieg halt nur wenig rückmeldung, z.B. über Haftungsverlust an den Vorderrädern, da der Drang zur Mttelstellung das Ganze stark überlagert. Und bevor jemand fragt: Ich hab im G25-Profil die Mittelstellungstendenz komplett ausgeschaltet. Und in LfS selbst gibts schienbar überhaupt keine differnzierten Einstellmöglichkeiten außer der Stärke. Oder ich hab sie nicht gefunden, das kann bei der Unübersichtlichkeit der Menüs auch sein.
Dann würd ich mich freuen, wenn mir jemand Tipps geben kann ;-)
 
U

User 4575

Das FFB in LfS ist zwar kräftig (bis extrem) aber ich krieg halt nur wenig rückmeldung, z.B. über Haftungsverlust an den Vorderrädern, da der Drang zur Mttelstellung das Ganze stark überlagert. Und bevor jemand fragt: Ich hab im G25-Profil die Mittelstellungstendenz komplett ausgeschaltet. Und in LfS selbst gibts schienbar überhaupt keine differnzierten Einstellmöglichkeiten außer der Stärke. Oder ich hab sie nicht gefunden, das kann bei der Unübersichtlichkeit der Menüs auch sein.
Dann würd ich mich freuen, wenn mir jemand Tipps geben kann ;-)

Im G25 -Profil solltest Du die Mittelstellung einschalten, dass ganze aber auf 0% stellen (Gerüttel und Geschüttel ausmachen ;) ) FFB selbst auf 101% weil dadurch die Kräfte in LFS etwas anders berechnet werden. Da gabs auch mal nen Fred im RSC oder im LFS Forum zu. Der Caster (Setup -> Lenkung) beeinflusst die Staerke des FFB auch enorm. Die FFB Stärke im Spiel ist Geschmackssache ich nehm 15-30% je nach Auto. Das die Menüs unübersichtlich sind stimmt ja nun überhaupt nicht. Es ist wohl eher so, dass man ohne Ende Einstellmoeglichkeiten hat und Du die Menüs einfach noch nicht ausreichend kennst.
 
U

User 214

Das FFB in LfS ist zwar kräftig (bis extrem) aber ich krieg halt nur wenig rückmeldung, z.B. über Haftungsverlust an den Vorderrädern, da der Drang zur Mttelstellung das Ganze stark überlagert.
Drang zur Mittelstellung?

Stell Dich mal auf die Strecke, lenke ein und lass das Lenkrad los. dreht sich das dann wieder in die Mitte?
Falls ja ist bei Dir irgendwas falsch, denn das ist nicht normal. :D

Dass sich bei zunehmender Geschwindigkeit die Lenkung außerhalb des Grenzbereiches automatisch zenriert ist allerdings normal und hängt stark vom Nachlauf ab (Einkaufswagenrad und so, den Nachlauf kann man im Setup verändern).

Die Lenkung will immer den Weg des kleinsten Widerstandes gehen und der liegt immer in Bewegungsrichtung.
Beim Übersteuern spürst Du daher einen Drang zum Gegenlenken im Lenkrad, beim Untersteuern einen Drang zum Zentrieren.

Das ist normal, und soweit realistisch.
Anders als in ISI Sims spürst Du in LfS im Lenkrad nur Sachen, die die Physik auch berechnet, es werden keine künstlichen Effekte dazugemischt.

Untersteuern ist daher im FFB tatsächlich schwieriger auszumachen als Übersteuern... aber Du hast ja auchnoch Augen und Ohren. :D

.
 
U

User

Und in LfS selbst gibts schienbar überhaupt keine differnzierten Einstellmöglichkeiten außer der Stärke. Oder ich hab sie nicht gefunden, das kann bei der Unübersichtlichkeit der Menüs auch sein.
Dann würd ich mich freuen, wenn mir jemand Tipps geben kann ;-)

In LFS sind allein die physics für das FFB verantwortlich, deshalb kann man das FFB auch ausschliesslich nur über das Fahrzeugsetup beeinflussen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3230

Prinzipiell meine ich ja genau das. Die Kräfte bei LFS kommen einfach "sauberer" rüber. Was dannw ohl daran leigt das es keine Effekte sind sondern die wirklich Physikalisch anliegende KRaft die die Engine berechnet. Während halt bei Race noch diverse Effekte dazukommen. Es geht mir nicht um die Stärke der Kraft. Wobe ich doch sehr über eure Einstellungen verwundert bin. Ich hab die Stärke bei LFS voll aufgedreht :happy::D
 
U

User 677

Ich war mal so frei und habe den Threadtitel korrigiert. Ich bin da beim Lesen jedes Mal drüber gestolpert.

Wegen der Race07 FFB Einstellungen würde ich im allgemeinen Race Forum fragen. Chancen auf Antwort sind da größer. Eigentlich müsste es dort auch schon Threads zu dem Thema geben.
 
U

User 4575

Prinzipiell meine ich ja genau das. Die Kräfte bei LFS kommen einfach "sauberer" rüber. Was dannw ohl daran leigt das es keine Effekte sind sondern die wirklich Physikalisch anliegende KRaft die die Engine berechnet. Während halt bei Race noch diverse Effekte dazukommen. Es geht mir nicht um die Stärke der Kraft. Wobe ich doch sehr über eure Einstellungen verwundert bin. Ich hab die Stärke bei LFS voll aufgedreht :happy::D

Es kommt sicherlich auch noch drauf an was Du für ein Wheel verwendest. Natürlich lassen sich die Kräfte auf 100% stellen und man hat mächtig was zu fighten. Du solltest aber bedenken das hier auch eine Differenzierung der Kräfte schwer fällt weil zwischen sehr stark und weniger stark nur ein kleiner Unterschied ist. Zwischen mittlerer Kraft und wenig bzw. fast gar keiner lässt sich der Unterschied deutlicher spüren. Somit hat man auch nen besseres Feedback.
 
Oben