Fanatec Podium Steering Wheel BMW M4 GT3

U

User 4652

Und wer ernsthaft in Frage stellt das es unterschiedliche Teams für Software und Hardwareentwicklung gibt und dies auch noch wahrscheinlich unterschiedlich ist für bestehende und für neu entwickelte geht wahrscheinlich noch zur Schule

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt Leute die machen sogar noch weitaus mehr als das. Das zeigt dir in der Schule aber keiner, dazu musst schon an entsprechender Stelle einen Einblick haben. Hängt auch immer davon ab wie groß die Firma ist und um welches Thema es geht. Das alles hat aber nix mit dem eigentlichen Problem zu tun, wie gesagt eine Firma muss selber wissen wie sie auf ihrem Gebiet effizient arbeitet um die gesteckten Ziele zu erreichen. Wenn man über einen so langen Zeitraum sowas nicht hinbekommt, und da tatsächlich für jedes Gebiet reine Spezialisten dransitzen, dann läuft da gewaltig was schief mMn.

Ist aber für den Endkunden letzten Endes unwichtig, das Produkt zählt. Und da ist es halt so das bis heute einige features die beworben werden einfach nicht funktionieren. Wenn man es nicht für nötig hält wird man seine Gründe haben, find sowas halt trotzdem einfach schade. Für wen das kein Problem ist der kann ja zufrieden sein, ich wäre es nicht. Und ich denke damit bin/wäre ich nicht allein.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 20913

Das ist die Ansage. Dass man ohne irgendeine Modifikation das Lenkrad im echten Auto und an der Wheelbase nutzen kann. Also muss die Verbindung identisch sein.

Das Prinzip scheint mir übrigens dasselbe, wie beim neuen Cube Controls QR. Der wiederum arbeitet gleich, wie einer, den Sim-Lab anbietet und die sagen, das Ding kommt direkt von echten Autos.

Hmm ich glaub nicht, dass die Sim-Lab QRs aus dem echten Auto kommen. Die sehen alle mehr oder weniger wie die Krontec QRs aus sind aber um einiges billiger. Ich vermute eher einen Nachbau.


Ich bin gespannt. Original Hardware ist mir im Simulator immer willkommen:D. Ich bin aber dennoch skeptisch ob es nicht doch feine Unterschiede geben wird:
Carbon: es gibt in den Videos Bilder vom Lenkrad mit dem Üblichen Twill Carbon Gewebe. Ich könnte mir vorstellen, dass für die Simracing Lenkräder ein billigeres Verfahren verwendet wird?
Elektronik (achtung Halbwissen): auch hier bin ich ein wenig skeptisch. Bei Vibrationen wie im Rennwagen wird vermutlich bleihaltiger Lötzinn verwendet - damit bekommt man aber glaube ich keine CE Zertifizierung. Auch glaube ich nicht, dass im QR der Selbe Stecker drin steckt. Die Mil-tech standard Stecker die üblicherweise verwendet werden sind Quasi unbezahlbar und werden im Simracing nicht gebraucht.

Es bleibt also die Frage ob ich mit dem Simracing Lenkrad die theoretische Möglichkeit habe einen BMW GT3 zu lenken, oder ob ich damit auch ein 24h Rennen bestreiten kann. Fürs Simracing wird es keinen Unterschied machen, aber bei solchen Marketing Aussagen muss man schon genau hinsehen:p


Grundsätzlich finde ich es klasse wie Simracing und Motorsport immer mehr verschmelzen und von einander profitieren. Ich hoffe auf weitere solche Lenkräder:]

Ich bin gespannt auf die Reviews:D
 
U

User 12890

Interessant wäre wann das Podium Hub mit dem neuen QR auf den Markt kommt... und wann das neue QR für die Base kommt....
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3403

Zur Kompatibilität und zum QR2 kann ich erst zum Release was sagen und der ist in Q2 2021.

Ja und der Preis? Der liegt bei ähnlichen GT3 Lenkrädern zwischen 3.500 und 10.000 Euro

Aber ich vermute da hat von euch keiner Bock drauf das zu zahlen also machen wir es günstiger. Erheblich günstiger.
 
U

User 13109

Ich hoffe bloß, dass es den QR auch einzeln gibt. Es wäre was teuer, alle Hubs komplett neu zu kaufen. Ist da was geplant?
 
U

User 3403

Klar wird es den einzeln zu kaufen geben. Sowohl für die Base als auch für alle Lenkräder mit auswechselbaren QR.
Den jetzigen QR1 gibt es ja auch schon einzeln zu kaufen.
 
U

User 4396

Oh, doch erst so spät?
Den hätt ich eher früher als später. Meine Lenkräder hätten gern ....ähm ... spielfrei. ;)
 
U

User 2446


Völlig egal. Es geht ja um Euer Lenkrad, nicht um andere.
Und Ihr seid bessere Geschäftsleute, als dass Ihr weit unter dem Preis wirklich vergleichbarer Konkurrenzprodukte anbieten würdet, falls es welche gibt.
 
U

User 21612

@maurice Da bin ich beim ersten Screenshot echt einer optischen Täuschung verfallen und man sieht die Wirklichkeit einfach nicht mehr. Nun habe ich das Video nochmals betrachtet und nun sehe auch ich die PIN Löcher...

qr2.jpg
 
U

User 21060



Und weisst du schon was uns das kosten soll?


PS: Es ist gut das du wieder mal online hier bist. Ich hab manches von euch, mag es auch, muss aber schon sagen das manches schwer nachvollziehbar ist.


zB Warum ist der Jolt bug noch immer nicht gefunden ?
Warum gibts nicht default einen Notaus ? Ganz ohne ist ja keines der DD's egal von wem.
Warum verschlüsselt ihr die Kommunikation obwohl ihr am Aftermarket verdienen könntet?

Ich hab ne DD1 und ein V2 und einen XBox unihub, welchen man extrem schwer runter bekommt. Daher muss ich mir wohl diesen Z-Ring drucken.


Grundsätzlich bringt ihr unser Nischenhobby ganz stark voran, cudos dafür Thomas!
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 17895


Das klingt sehr gut - ich hoffe aber es wird für Podium-Bestandskunden (natürlich nur für Podium-Hardware) auch ein Entgegenkommen geben, das QR gegen das QR2 austauschen zu lassen. Ich stelle an meiner DD2 schon fest, dass ich Lenkräder praktisch nicht mehr umstecke, weil es so verdammt fest sitzt (auch Angst beim Abstecken Knöpfe oder Buttonboxes am Wheel zu beschädigen). Bei mir bleiben neben der Podium-Hardware dann noch die 3 Clubsport-Wheels, die ich auf eigene Kosten "umrüsten" muss ;( aber das wäre es mir schon wert für ein "amtliches" QR-System.
 
Oben