Fanatec Podium DD1 PS4 erkennt kein Wheel, Defekt??

U

User 31316

Hi zusammen,

habe heute meine Podium F1 Wheelbase bekommen, nigel nagel neu von Fanatec.
Habe alles installiert wie es in der Anleitung steht, habe es am PC angeschlossen, Firmwareupdates aufgespielt und alles aber die Base erkennt kein Lenkrad.
Habe nun 4 verschiedene Wheels aufgesteckt, das F1 Wheel das dabei ist, ein Mc Laren GT3 V2, das F1 Wheel von meiner Elite CSL und das P1.
Egal welches Lenkrad ich draufstecke, nichts passiert. Wheelbase ist an aber Lenkrad bleibt tot.
Habe ich irgendwas übersehen?
Jemand schon ähnliche Probleme gehabt?
Bin für Tipps dankbar.
Langsam glaube ich ich habe eine Montagsprodukt erhalten.

Herzliche Grüße,
Marco
 
U

User 21046

Ist die Base im richtigen Modus? Was steht denn oben links im Display der Base? Da sollte PC stehen.

F31EAD97-BF80-4EF1-8862-5F60E6F5FE21.jpeg
 
U

User 31316

Servus Steve,

Erstmal herzlichen Dank für deine Antwort.
Ja oben links steht PC (ich könnte den Modus ja nicht mal wechseln, dazu muss man ja eine Tastenkombination am Lenkrad selbst drücken und eben dieses bzw keines meiner 4 wird an der Wheelbase erkannt, es wird ja nicht mal das F1 Wheel erkannt das dabei ist bei der DD1).
Oben rechts im Bild wird ja auch die angeschlossene Hardware angezeigt, wenn ich Pedale und den Shifter anschließe wird das auch sofort dort angezeigt in dem die Symbole leuchten, das kleine Lenkrad bleibt jedoch immer dunkel.

Was ich jetzt noch alles gemacht habe:
1. Alle Treiber nochmal deinstalliert und neu installiert. Kein Erfolg.
2. Auf ältere Firmware downgegradet. Kein Erfolg
3. Auf meiner CSL Elite Base alle Lenkräder geupdated (an der werden übrigens alle Lenkräder sofort problemlos erkannt, ein Defekt dieser ist absolut ausgeschlossen, auch das F1 Wheel das beim DD1 dabei ist hat sie sofort erkannt und konnte es updaten) Kein Erfolg
4. Wieder auf die 402er Softwares gegangen
(Wheelbase ist nun bei 684 glaub ich und Motor bei 40)
also komplettes Update der Wheelbase nochmal durchgezogen bin nun 100% up to date. Kein Erfolg.
5. X mal alles neu gestartet, PC, so wie auch die Wheelbase. Kein Erfolg.

6. USB Ports gewechselt. Kein Erfolg.
7. An meinen zweiten Rechner angeschlossen. Auch dort verschiedene USBports ausprobiert, sogar direkt ans Mainboard angeschlossen ohne Hub oder sonstiges. Kein Erfolg.
8. Wieder jedes meiner Wheels aufgesteckt und ausprobiert. Kein Erfolg

Ich bin mit meinem Latein am Ende ehrlich gesagt. Ich vermute dass es ein Hardwaredefekt ist seitens der Wheelbase.
Lenkräder kann ich ausschließen, jedes funktioniert tadellos an meiner CSL Elite.
Bin gerade sehr enttäuscht muss ich sagen.
1800 Euro und ab Tag 1 Defekt 🤔

Bin für weitere Vorschläge offen falls jemandem noch etwas einfällt.
Werde morgen bzw heute gleich mit dem Support kommunizieren.
Ich füge unten noch Bilder an damit man es sehen kann, Bilder sagen ja oftmals mehr als Worte. 20210722_214910.jpg
Hier kann man es gut sehen (habe auch Pedale und Shifter abgesteckt nur das Wheel ist drauf aber alle 3 lichter über dem C bleiben dunkel)
20210722_214929.jpg

Hier Wheel angeschlossen damit man es nochmal deutlich sieht.

20210723_021013.JPG
Hier noch ein Screenshot, rechts sind die Updates zu sehen und links die Meldung das man ein Lenkrad anstecken soll, Lenkrad ran gemacht, natürlich nicht erkannt..

Herzliche Grüße,
Marco
 
U

User 21612

Ich glaube da hast Du mit Deiner Diagnose recht mit dem Defekt der Base. Ist natürlich sehr ärgerlich aber Fanatec reagiert in solchen Fällen oft sehr schnell. Ich würde mich bei Fanatec melden und ein Austausch der Base anfordern.
 
U

User 19968

Denke auch das hier was nicht stimmt. Auf jeden Fall bei Fanatec anrufen.
Die Base selbst funktioniert ja anscheinend einwandfrei, die Wheels für sich auch.
Da gibt es dann 2 mögliche Fehlerquellen wenn ich nicht ganz falsch liege.
1) das Wireless Modul ist nicht OK. Allerdings erinnere ich mich daran das genau das damals bei Boosted Media kaputt war und die Base dann garnicht mehr funktionierte.
2) der Kabelstrang oder der Stecker am QR sind defekt oder eventuell nur nicht eingesteckt.
Das kannst Du in 5 Minuten selber überprüfen indem Du die Welle abmachst und nachschaust.
Das wäre der für Dich beste Fall, dann muss die Base nicht zurück an Fanatec.
Auf jeden Fall erst einmal anrufen und denen das Problem schildern, die reagieren in so einem Fall sehr schnell.
 
U

User 21046

Das ist natürlich ärgerlich aber dann sieht’s wirklich so aus, als wäre die base direkt defekt. Ich denke auch es ist eins der möglichen Probleme, die Thomas genannt hat. Am Besten du schickst dem Fanatec Support gleich die Bilder oder am besten ein kleines Video mit dazu. Die wollen sowas meistens haben und das spart Zeit. Die eigentliche RMA geht aber dann recht problemlos und fix. (meine DD1 base war auch schon defekt)
 
U

User 31316

RMA werd ich keine machen, sowas würde ich bei Tag 1 ehrlich gesagt nicht akzeptieren. Vorallem nicht bei dem Preis, nicht falsch verstehen, nicht dass ich der Meinung bin dass es das Geld nicht wert ist, dann hätte ich erst garkeins bestellt, aber das sollte halt nicht passieren, wäre jetzt schon davon ausgegangen dass die Geräte die im Verkauf landen getestet sind (Qualitätskontrolle).
Werde es so wie ichs bekommen habe wieder zurück schicken und nochmal ein neues bestellen, wenns ab Tag 1 nicht funktioniert ist bei mir das Vertrauen dahin.
Bzw was auch geht wäre halt ein direkter Austausch damit bin ich auch einverstanden.
Will der Sache halt nochmal ne Chance geben.
Aber ihr wisst ja selber wie das is, das war für mich gestern wie Weihnachten im Sommer als das Paket eingetrudelt ist.
Und dann sowas...
Aber was solls, gebrochenes Bein wäre schlimmer 😉

Herzliche Grüße und danke für eure Antworten!
Marco
 
U

User 4652

Ein wheel bzw. eine base die nicht mal eine Runde gelaufen ist würde ich auch nicht reparieren lassen. Bei dem Preis würde ich auch auf einen Austausch bestehen.
 
U

User 31316

Eben, genau so sehe ich das auch.
Reicht schon der unnötige Aufwand drum rum mit Rücksendung etc.
Naja in 13 Minuten sind se erreichbar.
Werde berichten was dabei raus kam, evtl interessiert es ja den einen oder anderen 😀
 
U

User 31316

Also habe gerade eben telefoniert, sehr netter Support, zumindest das muss man gleich mal zu Gute halten.

Haben uns darauf geeinigt dass sie mir ein Retourenlabel zukommen lassen, das komplette Paket zurück schicke und Geld zurück bekomme. Haben das auch gleich alles in die Wege geleitet.
Schon 5 Minuten später war die Email da.

Habe jetzt nochmal ein neues bestellt. Montag sollte es eintreffen.
Wird dann hoffentlich Weihnachten im Sommer 2.0, dieses mal dann mit happy end 😉

Sieht definitiv nach einem Defekt aus.
Konnte mir am Telefon auch nichts anderes sagen. Was es am Ende genau war werd ich vermutlich nie Erfahren aber zumindest die Abwicklung ging nun sehr reibungslos.
Zumindest dafür ein Daumen hoch.

Viele Grüße
Marco
 
Oben