Fanatec DD1 mit WRC Wheel schwammiger als mit F1 Wheel?

U

User 28179

Hallo Leute
Habe mir vor zwei Monaten das Fanatec Podium F1 gekauft und bin damit mega happy. Dazu hatte ich mir auch das WRC-Wheel gekauft. Leider war mir dazumal nicht bewusst, dass das WRC-Wheel nicht die volle Leistung abrufen kann.
Nun aber zu meiner eigentlichen Frage.
Kann es sein, dass sich das WRC-Wheel im Vergleich zum F1 Wheel in WRC9 oder auch Dirt Rally 2 schwammiger anfühlt? Ich persönlich habe das Gefühl das F1 sei viel direkter.
Hat jemand damit auch bereits Erfahrungen sammeln können?
Vielen Dank für eure Antworten.
Gruss
Hooky
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 23198

Das ergibt sich durch den größeren Durchmessers des WRC-Wheels, umso kleiner der Durchmesser umso direkter fühlt es sich an.
 
U

User 28831

Hat das WRC-Wheel nicht den „simplified-release-adapter“ aus Kunststoff dran? Wenn ja, kann ich dir mitgeben, dass mein McLaren-Wheel sich mit dem Clubsport-Adapter an der „CSL Elite“-Wheelbase viel direkter anfühlt.

Das Kunststoffteil ist einfach zu weich und klemmt teils nicht ordentlich.
 
U

User 28179

Den Clubsport-Adapter habe ich bereits dran. Bin mir am Überlegen, ob ich noch das BMW-Wheel dazukaufen soll. Wird sich dies dann gleich anfühlen wie das WRC-Wheel oder wird es da Unterschiede geben? Sprich, habe ich durch die volle Kraft des Wheels einen Mehrgewinn?
Was meint Ihr?
Oder würdet Ihr mir sogar noch ein anders Wheel empfehlen?
Das mit dem Durchmesser leuchtet mir ein. Vielen Dank TommyG60.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2114

Direkter als mit dem leichten und sehr kleinen Formel-Lenkrads wird es nicht werden. Das BMW ist nochmal größer und schwerer als das WRC, d.h. wird sich damit noch schwammiger anfühlen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
U

User 19626

Moin,

beim WRC steht trotz Clubsport-QR nur die minimierte Kraft zur Verfügung. Fand das Wheel auch sehr schick und wollte es mir auch holen und habe das dann rausgefunden. Ich denke daran liegt es. Ich habe auch Wheels mit über 31 cm Durchmesser und die fühlen sich sehr direkt an mit der nötigen Kraft.

Gruß
 
U

User 21612

Das WRC Lenkrad ist ja ein umgelabeltes P1 Lenkrad, das ist für ein DD einfach zu schwach. Steht auch in der Beschreibung bei Fanatec, dass das Wheel auch mit CS QR nur mit begrenztem Drehmoment betrieben werden kann.
Ein BMW oder Porsche Wheel fühlt sich da schon viel besser an da diese schon anders konstruiert worden sind.
 
U

User 28179

Super, dann werde ich mal noch ein Wheel bestellen.
Danke für eure tollen Tipps.
Die Aussage von Johannes Rose macht mich aber etwas unsicher. Finde ein Porsche Wheel zwar mega cool, jedoch finde ich den Preis umso bedenklicher. Da wäre das BMW-Wheel doch etwas preiswerter.
 
U

User 15984

Direkter als mit dem leichten und sehr kleinen Formel-Lenkrads wird es nicht werden. Das BMW ist nochmal größer und schwerer als das WRC, d.h. wird sich damit noch schwammiger anfühlen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Das ist totaler Quatsch, das DD ist für alle erhältlichen Wheels deutlich mehr als nur Stark genug. Das WRC Wheel ist, wie schon erwähnt wurde, nur ein umgelabeltes P1, da funktioniert das DD nur im "Low-Torque-Mode".
 
U

User 28179

Das ist totaler Quatsch, das DD ist für alle erhältlichen Wheels deutlich mehr als nur Stark genug. Das WRC Wheel ist, wie schon erwähnt wurde, nur ein umgelabeltes P1, da funktioniert das DD nur im "Low-Torque-Mode".
Das heisst, es macht durchaus Sinn ein BMW-Wheel anzuschaffen?
 
U

User 21612

Das BMW hat jedoch den Nachteil, dass es nicht auf den neuen QR2 umgerüstet werden kann welcher im Q2 erscheinen wird. Der neue QR wird das Podium aufwerten und zukünftige Wheels werden wohl auf den QR2 ausgelegt sein.
 
U

User 20883

Das BMW hat jedoch den Nachteil, dass es nicht auf den neuen QR2 umgerüstet werden kann welcher im Q2 erscheinen wird. Der neue QR wird das Podium aufwerten und zukünftige Wheels werden wohl auf den QR2 ausgelegt sein.
Bzgl. QR2 ist noch nicht viel bekannt, auch nicht der Preis. Daher erst mal abwarten was es kosten würde z.B. eine Base und 2 Lenkräder umzurüsten. Zudem ist die Auswahl bei runden Lenkrädern von Fanatec eher gering, Alternative wäre nur z.B. PBME und Lenkrad von z.B. Sparco.
 
U

User 21612

Ja das ist so, ich würde mir heute jedoch kein Wheel mehr kaufen welcher nicht auf den neuen QR umgebaut werden kann. Das Podium DD wird man früher oder später wohl auf den neuen QR umbauen müssen wenn man zukünftige Wheels von Fanatec kaufen will oder man baut diese dann um auf den QR1.
Genaues werden wir erst später im Jahr erfahren.
 
U

User 28179

Ok, das tönt nicht gut oder es ist alles noch sehr ungewiss. Habe aber im Moment eh nicht vor anschliessend gleich wieder neues Material zu kaufen.
Was wird dann der Unterschied zum neuen QR2 sein?
 
U

User 20883

Ok, das tönt nicht gut oder es ist alles noch sehr ungewiss. Habe aber im Moment eh nicht vor anschliessend gleich wieder neues Material zu kaufen.
Was wird dann der Unterschied zum neuen QR2 sein?
Das kommt drauf an wen man fragt ... die Hoffnung ist natürlich flexfreie Verbindung auch bei Fertigungstoleranzen.
Tatsächlich ist nichts bekannt ausser ein paar Bildern bzw. Video, in dem man sieht wie ein anderer QR am neuen BMW Lenkrad verwendet wird.
 
U

User 21612

Anhänge

  • 5A2695B0-F089-4945-9C3C-0DDDF3C15CA5.jpeg
    5A2695B0-F089-4945-9C3C-0DDDF3C15CA5.jpeg
    77,6 KB · Aufrufe: 51
  • qr2.jpg
    qr2.jpg
    393,8 KB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:
Oben