Fanatec DD1 Firmware Problem

U

User 30206

Moin moin,

ich habe seit Mittwoch folgendes Problem:

Die Base wird von Windows nicht mehr im Gamecontroller erkannt.
Die Base wird nicht von dem Fanatectreiber erkannt.
Der Lüfter der Base läuft dauerhaft auf 100%.

Laut dem Treiber soll man verschiedene versuche durchführen, alle habe ich durchgeführt. Keiner funktioniert. Der Support ist bereits kontaktiert, aber vor Montag kommt da nichts mehr... Und sorry, aber das Wochenende ist noch lang, deshalb frage ich euch.

Falls jemand das Problem kennt und eventuell noch einen Tipp hat, würde ich mich für diesen bei euch bedanken!

Hier ein Video dazu.
 

Anhänge

  • IMG_7398.JPEG
    IMG_7398.JPEG
    1 MB · Aufrufe: 29
U

User 19968

Hast Du ein anderes USB Kabel da um damit zu testen?
Wenn Du die Base einschaltest ertönt dann nach ein paar Sekunden der Windows Sound für erkannte Hardware?
 
U

User 31535

Da wirst du ohne Support nicht viel machen können.
Das sieht sehr nach einem gescheiterstem Firmwar Update aus und das kann nur Fanatec beheben.
 
U

User 20439

Das Problem hatte ich vor kurzem auch. Dass aber der Lüfter voll freidreht, das war bei mir nicht der Fall.
Ich hatte alle Treiber gelöscht und den 339 neu installiert. Von da an lief es dann wieder. Inzwischen wieder 443. Ich muss aber noch anmerken, dass mein Mclaren Wheel ne kleine Macke hatte. Und erst nachdem ich ein anderes Lenkrad angebracht hatte, liessen sich neue Firmware und Treiber installieren. Wie sich dann rausstellte, hatte das Mclaren einen irreparablen Softwarefehler, (vermute ich, Fanatec hat sich nicht dazu geäussert) sodass mir wortlos ein neues geschickt wurde.
Das wäre noch so der letzte Versuch.
 
U

User 31535

Das mit dem Lüfter kenne ich halt nur von Berichten wo das Firmwareupdate der Base gescheitert ist.
Mal ein anderes Lenkrad raufstecken wenn vorhanden, ist aber eine gute Idee, wenn du "Glück" hast ist auch nur die Firmware vom Lenkrad gescheitert. Hast du denn mal den treiber deinstalliert und alles davon aus der Registry gefeuert? Dann einen alten Treiber mal neu installieren und hoffen das der die Base erkennt.

Ich denke mal andere USB Ports etc. hast du alles schon durchprobiert!?
 
U

User 30206

Das Problem hatte ich vor kurzem auch. Dass aber der Lüfter voll freidreht, das war bei mir nicht der Fall.
Ich hatte alle Treiber gelöscht und den 339 neu installiert. Von da an lief es dann wieder. Inzwischen wieder 443. Ich muss aber noch anmerken, dass mein Mclaren Wheel ne kleine Macke hatte. Und erst nachdem ich ein anderes Lenkrad angebracht hatte, liessen sich neue Firmware und Treiber installieren. Wie sich dann rausstellte, hatte das Mclaren einen irreparablen Softwarefehler, (vermute ich, Fanatec hat sich nicht dazu geäussert) sodass mir wortlos ein neues geschickt wurde.
Das wäre noch so der letzte Versuch.
Du hast den Treiber 339 installiert? nicht 439?
 
U

User 30206

Das mit dem Lüfter kenne ich halt nur von Berichten wo das Firmwareupdate der Base gescheitert ist.
Mal ein anderes Lenkrad raufstecken wenn vorhanden, ist aber eine gute Idee, wenn du "Glück" hast ist auch nur die Firmware vom Lenkrad gescheitert. Hast du denn mal den treiber deinstalliert und alles davon aus der Registry gefeuert? Dann einen alten Treiber mal neu installieren und hoffen das der die Base erkennt.

Ich denke mal andere USB Ports etc. hast du alles schon durchprobiert!?
USB Port habe ich bereits andre probiert.

Ja das Wheel an sich wird erkannt, aber die Firmware ist defintiv defekt. Wird vom Treiber nicht erkannt und ist nicht nutzbar in spielen.

Wie kann ich iwas aus der registry raus machen?
 
U

User 30206

Also ich probiere nun alles mögliche. Runter schmeißen, neustarten. Neu drauf machen. Wieder runter. Wieder neu drauf. Alle versionen von den Treibern die in Frage kommen. 439-443... NICHTS GEHT...
Sorry es nervt einfach.. Mann will spielen, kann es aber nicht weil die software nicht zuverlässig ist... Schade
 
U

User 31535

Ich hätte auch noch deutliche ältere Treibe da... 335 ist der älteste den ich hier hab.
Wenn du damit testen willst sag bescheid.
 
U

User 30206

Ok stop... Es scheint wohl nun funktioniert zu haben. Ich habe einen Flash der Firmware durchgeführt. Habe aber das erste mal auch meine Soundkarte und mein Mikrofon abgeklemmt. Entweder lag es daran, oder das ich eben das ich die Registry bereinigt habe. Letzten endes funktioniert es wieder... Ich denke es lag an der Registry evtl. Denn an meinem Yamaha AG-06 sollte es glaube ich nicht gelegen haben...

Ich danke trotzdem allen für die Hilfe! Und für den Tipp mit der Registry, ich würde fast sagen das daran irgendwas lag.

DANKE <3
 
U

User 30206

Aber was ein Schwachsinn. Ich habe dies am Mittwoch ca. 2-3 std gemacht... ich habe mich so extrem aufgeregt ^^
 
U

User 31535

Um solchen Problemen vorzubeugen deinstalliere ich immer den alten Treiber, reinige im Anschluss die Registry und installiere erst dann die neue Version... gerade bei den "Softwareprofis" von Fanatec in kombination mit dem Datenmüllsammler Windows ist das die sicherste Möglichkeit Fehler bei der Treiberaktualisierung zu minimieren... 😅
 
Oben