Fanatec DD1 2021 noch zu empfehlen oder gleich Simucube

U

User 9072

450€ Wenn man den Hub Adapter beim VRS mit rechnet.

laut diversen Tests macht die SC2 wirklich nur in iracing einen Unterschied.

Hab wiegesagt nur AC und AM2 geplant

Stell dich darauf ein, dass du irgendwann mal bei I-Racing landen wirst. Ist meistens eine Frage der Zeit. Solltest du evtl. bei deiner Entscheidung berücksichtigen :] :cool2:
 
U

User 29489

Da habt ihr mir ja ein Floh ins Ohr gesetzt.

Also SC2 und glücklich werden quasi
 
U

User 26677

Da habt ihr mir ja ein Floh ins Ohr gesetzt.

Also SC2 und glücklich werden quasi

Bitte nicht.. :D

Ich habe aktuell weder iRacing noch eine SC2...

Aber ich schiele immer wieder zu iRacing rüber und will es mal ausprobieren. Nachdem du dann sagtest es gibt nur bei iRacing einen Unterschied fällt das wohl einfach auch noch als Argument mit rein..
 
U

User 2446

SC2 ist halt ausgereifter und "schöner verpackt". Wer darauf verzichten kann, der ist mit dem Vorgänger bzw. VRS bestens bedient.

Gleich wie biem Vergleich zwischen Fanatec und SC2 gilt, richtig eingestellt sind die Unterschiede ziemlich klein, wenn es rein darum geht, was die Wheelbase leisten kann und was das Force Feedback her gibt.

PS: iRacing ist definitiv nicht unausweichlich. Es ist eine von mehreren Simulationen, die derzeit on top sind. Alle habe Stärken und Schwächen, alle haben leidenschaftliche Anhänger und erbitterte Kritiker, deren Urteile nicht mehr sonderlich sachlich sind.
Man sollte sich Hardware nicht aufgrund von Software aussuchen, die man eventuell in Zukunft irgendwann nutzen wird, oder eben auch nicht.
 
U

User 19855

QR von DD habe ich damals viel kritisiert. Aber wenn man aktuell die Schraube für DD-QR nutzt, gibt's überhaupt kein Spiel mehr. Die Schraube gab's damals einfach nicht. Verstehe nicht, warum es Fanatec nicht gleich gemacht hat, aber ok. Aktuell bekommt man diese Schraube mit Fanatec DD gleich im Lieferumfang geliefert. Ich weiß nicht, wie gut die Andere sind. Aber würde Fanatec vor allem wegen Service wieder kaufen, es ist mir Wert.
 
U

User 21612

Mit dem neuen QR 2 der ja demnächst aufschlägt wird Fanatec das Podium DD nochmals aufwerten.
Dann haben wir auf dem DD den selben QR wie im richtigen Auto. Ich hoffe damit wird dann die QR Gate Akte geschlossen...
 
U

User 24972

Ich habe heute das DD1 bestellt.
Hoffe bereue es nicht, auch wenn es extrem teuer ist.
bis jetzt hatte ich nur gebrauchte Wheels gehabt ( immer gute Erfahrung!).
Da die DD1 gebraucht nicht wedentlich hünstiger sind, habe ich halt tiefer in die Tasche gegriffen und die 100-200 mehr rausgenommen.
Ich blieb bei Fanatec weil ich das e Sport wheel hatte und meine Grenze bei ca 1000 - 1100 lag.
Als Alternative kam das Simmagic + Wheel in Frage, was aber auch dann im Set 1300€ gekostet hätte aber nur 10Nm hat.
Daher war das DD1 für mich die günstigere Alternative.
 
U

User 19855

User 24972: Gratuliere und wünsche Dir viel sowie langen Spass damit.

Ferner ist es auch ein Vorteil bei Fanatec-Produkten, die sind meistens sehr Preisstabil.
 
U

User 29489

So die Entscheidung ist getroffen.

Es wird ein VRS + 2x SRC QR

Mount baue ich mir selber und da komme ich mit 1000€ inkl der 2 QR weg.
 
U

User 19587

Na dann ist doch alles dabei.

Habe mich heute für das SC pro entschieden. Entscheidend war das Sexi Profil und, dass ich nur in iRacing unterwegs bin.
Erstmal also noch einem weiteres Kabel, hoffe das sich noch im Wireeles-Markt noch was tut.
 
U

User 19317

Na dann ist doch alles dabei.

Habe mich heute für das SC pro entschieden. Entscheidend war das Sexi Profil und, dass ich nur in iRacing unterwegs bin.
Erstmal also noch einem weiteres Kabel, hoffe das sich noch im Wireeles-Markt noch was tut.

Gute Wahl.

Ich bin vor kurzem vom DD2 auf das Sc2 Pro gewechselt.
„Für mich“ ist der Unterschied in iRacing gewaltig und ich bin restlos begeistert vom dem Simucube. Du wirst damit eine Menge Spaß haben :-)
 
U

User 19587

Den Unterschied werde ich wohl nie rausfinden. Ein anderes Rig mit den selben Komponenten, bleibt eben ein anders Rig und wird sich anders anfühlen. Aber ein beruhigendes Gefühl geben mir die Aussage schon und haben letztendlich meine Entscheidung ja auch beeinflußt.

Also danke euch, geile Community.
 
U

User 21612

Von einem Konstruktionsfehler zu sprechen ist schon übertrieben. Der QR1 wird nun schon seit Jahren erfolgreich eingesetzt und wohl bei tausenden ohne Probleme im Einsatz wie auch bei mir.
Die Entwicklung ging jedoch weiter und die Bases haben dank DD immer mehr Drehmoment was dafür sorgte das der QR1 den Kräften nicht mehr ganz gewachsen ist. Fanatec hat nun reagiert und den QR2 entwickelt was ja zu begrüssen ist.

Zu der Kompatibilität wurde ja bereits gesagt, dass alle Lenkräder mit Wechsel QR auf den neuen QR2 umgerüstet werden können. Dass schliesst ja sogar das Mclaren Wheel mit ein. Das alte BMW und Porsche 918 RIM sind wohl die einzigen aktuellen Lenkräder welche nicht umgerüstet werden können.

Die CSL Elite und CSW Bases kommen nicht mehr, da sie wie bereits von Fanatec angekündigt, durch bessere DDs ersetzt werden mit mehr Drehmoment, was die Community im allgemeinen mit Applaus honoriert haben. Diese werden selbstverständlich QR2 Kompatibel sein.
 
U

User 19015

Ohjemine, "ins aus geschossen", "Konstruktionsfehler".

Vielleicht sollte man manchmal einfach ganz tief durchatmen und etwas runter fahren. Sowohl was Kompatibilität als auch was langfristigen Produktsupport betrifft, sehe ich Fanatec eher vorne als weit abgeschlagen.

Warum sollte Fanatec dir einen QR2 als "Goodie" zukommen lassen?
Wegen solchen Support-Anfragen zahlen am Ende alle Kunden drauf. Was hast du als Antwort erwartet? Exklusive Infos?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 19968

Seit 13:07 hier registriert und dann so ein Beitrag, ganz großes Kino.:wand:
Interessant ist es auch die Antwort hier zu posten, aber die gestellte Frage wegzulassen.
Wenn ich dann in der Antwort was von Flex lese kann ich mir aber vorstellen wie die Frage lautete und was sich der Mitarbeiter gedacht hat.
Sie geben einen Konstruktionsfehler bei ihren QR mit Gummifeststellschraube zu ( An meiner CSW keine Probleme!)
Ich weiß ja nicht woher Du deine Infos hast mit der "Gummifeststellschraube", meine Schraube ist aus elxiertem Alu und der Dichtring der komprimiert wird ist aus Gummi, aber Du wirst schon wissen wovon Du da schreibst. Die CSW hat übrigens auch keine "Gummifeststellschraube", von daher war es zu erwarten das es da keine Probleme gibt.
Inwieweit der neue QR2 dann zu all meinen alten Lenkräder Kompatibel ist steht in den Sternen
Eigentlich nicht, hättest Du Dir den QR an der CSL DD genauer angesehen dann wäre Dir bestimmt aufgefallen das dort ein Alukonus sitzt.
Im Prinzip so wie der Ring den sich manche selbst ausdrucken konnten, nur eben aus festerem Material.
Jeder mit einem Mclaren Wheel oder den P1 und ähnlichen Wheels mit Plasikanschluss wird vermutlich gelitten haben
Ähm Nöö. Ich habe unter anderem auch das Mclaren Wheel. Den QR habe ich erst gewechselt als ich auf DD umgestiegen bin weil sonst das Drehmoment begrenzt wird, auf der CSW gab es da keine Probleme.
Denke es werden sich viele Ärgern die im Moment noch auf Fanatec gehen.
Kannst Du mir die vielen nennen? Wer kauft sich denn ein Produkt wenn er sich vorher schon darüber ärgert?
Habe dem Fanateclager den Rücken gezeigt und mich für eine flexiblere Lösung entschieden.
Schön für Dich und vielleicht schaffst Du es ja mit diesem Post Millionen von Usern zum Umstieg zu bewegen.:ROFLMAO:
Das spiegelt natürlich nur meine eigene Meinung wieder.
Genau und hier im ganz speziellen hättest Du sie dir sparen können da Du einfach nur etwas nachplapperst was Du irgendwo gehört oder gelesen hast. Ich hätte ja Respekt wenn Du das ganze getestet hättest und Fakten aus erster Hand mit Belegen geliefert hättest.
So ist es ein völlig überflüssiger erster Beitrag, der es mir aber leichter macht Dich einzuschätzen.
 
Oben