Fanatec DD Pro Mikro Disconnects bei F1 2021 Rückspulfunktion PC

U

User 30136

Hallo Freunde des Sim-Racings:

Ich habe ein kurioses Problem mit meinem neuen Fanatec DD Pro + CSL Elite Mclaren Wheel V2. Es tritt ausschließlich in F1 2021 (PC) auf und auch nur, wenn ich die Rückspultaste im Spiel verwende. Und zwar gibt es dann einen short Disconnect des Wheels, bei dem für einen Bruchteil einer Sekunde keine Eingabe wahrgenommen wird. Dieses Problem ist in keinem anderen Spiel reproduzierbar (Wreckfest oder ACC zum Beispiel).

Das Wheel läuft im Compatibility Mode PC, da die anderen Modi vom Spiel selbst nicht unterstützt werden und das Wheel dann zwar erkannt wird, das Force Feedback aber nicht richtig funktioniert und auch die LED des wheels dann nicht angesteuert wird.

Ich habe alles an Software up to date und mein altes Wheel lief auch an selber USB Port. Es kann daran aber auch nicht liegen. Mich macht stutzig, dass es nur passiert, wenn ich die Rückspultaste benötige. So als ob das Spiel dann die Geräte neu registriert...

Kann es vielleicht sein, dass das DD Pro einfach noch zu neu ist und ich auf einen Patch warten muss?

Ich habe auch bei Google die ganzen Trouble Shoots gelesen, aber da haben Leute eher das Problem, dass das Spiel keine Eingaben erkennt und ich möchte das Wheel nicht auseinander bauen, nur weil eine Funktion nicht so funktioniert, wir sie soll...

Hat sonst noch jemand dieses spezielle Problem?

Windows 10 up to date
AMD RX 6900 XT
32 GB RAM
Ryzen 3600 X
SSD als Festplatte

Das ist echt nervig, zumal ich mit meinem halb so teurem Rad keine Probleme hatte.
 
U

User 10436

Hatte auch Probleme mit der USB Verbindung, bis hin das das McLaren Wheel gar nicht mehr erkannt wurde. Lös mal diese Schelle vom QR an der Base und guck mal, ob sich das QR 1-2 Milimeter in die Base schieben lässt. Dann ziehst du die Schelle wieder fest, richtig fest, glaube mit 15NM muss die angezogen werden. Danach steckst du dein Wheel wieder drauf und guckst im Spiel, ob das Problem noch vorhanden ist.
 
U

User 30136

Das habe ich heute probiert, in der Tat ging es 1-2 Milimeter weiter rein. Aber das Problem ist immer noch da, nur gefühlt etwas kürzer im Intervall. Ich denke es liegt eher daran, wie das Spiel diese Unterbrechung handelt. Einfach weniger Rückspulen ist dann angesagt.
Aber F1 2021 ist eh enttäuschend, was Wheels angeht. Dauernd verstellen sich die Bumper Tasten ohne Vorwarnung, so dass man durch kein Ingame Menu mit dem Lenkrad durch kommt. Echt bescheiden.
 
Oben