Fanatec CSL Elite noch zu empfehlen?

U

User 4829

Da ich soeben mein Thrustmaster T300 verkauft habe, bin ich auf der Suche nach einem Upgrade. Dabei bin ich über dieses Angebot gestolpert.

Meine Frage: Ist das CSL Elite grundsätzlich noch eine Empfehlung? Lohnt es sich, wenn man vom Thrustmaster T300 kommt? Also ist es eine spürbare Weiterentwicklung? Und was ist grundsätzlich von dem Angebot zu diesesm Preis zu halten? Leider kenne ich mich mit fanatec so gar nicht aus.

Danke für eure Tips
 
U

User 4829

Ebay Kleinanzeigen hat mich eben informiert, das die Anzeige gelöscht wurde. War wohl ein Betrüger.

Wieviel würdet ihr den maximal ausgeben für die CSL Elite Base plus das Lenkrad und dem 3er Pedalset mit Loadcell? Ich habe noch ein Angebot gefunden und den Verkäufer auch schon kontaktiert. Nur frage ich mich, ob der Preis gerechtfertigt ist oder ob es noch Verhandlungsspielraum gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 32522

Mit Lenkrad und LC-Pedalen. 500, vielleicht 550€, abhängig vom Lenkrad.
Ich hab gerade heute meine CSL Elite auf Kleinanzeigen verkauft (allerdings ohne Lenkrad und Pedale).
Einfach aufapssen, Paypal nur mit Käuferschutz, Selbstabholung, oder die Kaufabwicklung die Kleinanzeigen seit kurzem anbietet.
Ansonsten: Ich finde tatsächlich das die CSL Elite viel Spaß macht. Wenn der Preis passt nehmen.
Ich hab meine auch nur abgegeben, da ich eine CSW 2.5 zu einem super Preis bekommen hab.
 
U

User 31711

Hallo Raimund,

Da du eine t300 hattest gehe ich mal davon aus dass du an der playstation spielst? Falls nicht gibts noch bessere Alternativen.

Also ich selbst hatte vom t300 zum thrustmaster tgt II und aucj fanatec elite upgegraded vor paar Monaten. Einfach mal um beide zu testen. Kurz und knapp, es ist eine Verbesserung aber kein Aha Erlebnis.

Alle haben einen Riemenantrieb. Das T300 mit ca. 4NM spitzendrehmoment und das fanatec elite und thrustmaster tgt II, tgt mit ca. 6NM. Also ca. 2 NM mehr Power.

Die extra Power spürt man schon.
Das tgt II fand ich in gt sport, gt7 und dirt 5 besser. Das elite in anderen rennspielen. Insgesamt sind sie auf ähnlichem Level.

Preislich kriegst du ein Tgt II Set um die 450 Euro bei kleinanzeigen.

Das fanatec elite habe ich für 250 Euro gebraucht bekommen. Dazu kannst du dir günstige csl pedale für 60 Euro holen und dann ein lenkrad deiner wahl z.B für 140 Euro und würdest auch bei ca. 450 landen.


Die Sachen habe ich mittlerweile aber auch verkauft und auf die gt dd pro mit direct drive upgegraded.
Für 599 Euro kriegst du die base mit boostkit. Und könntest du dir im günstigsten fallen Pedale + Lenkrad für um die 200 holen und würdest so bei 800 Euro landen.

Falls du nicht an der konsole spielst würde ich dir zu ner fanatec csw 2.5 raten. Die gibt's gebraucht teils unter 300 Euro und ist von der power und fahrgefühl sehr ähnlich zur gt dd pro mit boostkit. Beide bei ca. 8NM drehmoment
 
U

User 4829

Danke für die Antwort.

Also, ich zocke am PC. Das Thrustmaster DGT 2 ist im Gunde genommen nicht schlecht. Aber erstens kann man das Lenkrad am PC nicht vollständig nutzen. Und zweitens bekommt man wieder nur die billigen Pedale.

Klar, ist die CSW 2.5 besser wie die CSL Elite. Aber komplett mit einem Wheel und einem Loadcell Pedalkit kommt man kaum unter 700 Euro. Genau so ist es halt beim DD Pro. Auch da landet man mit einem Lenkrad und vernünftiger Pedalerie gleich wieder bei knappen 1000 Euro. Und das ist mir eigentlich deutlich zuviel Geld.

Ich könnte halt das Komplettset CSL Elite Wheelbase+ CSL Wheel plus CSL Dreier Pedalset mit Loadcell für 450 Euro bekommen. Später vieleicht noch ein Formellenkrad nachgekauft und mehr bräuchte ich eigentlich nicht.

Alternativ könnte ich natürlich ein Thrustmaster TGT für 400 Euro im Komplettset bekommen, oder ein Thrustmaster PC-Racer mit Formel 1 Lenkrad und Loadcellpedalen für 450 Euro.

Insgesamt ist meine Schmerzgrenze aktuell bei 500 Euro. Und es sollte schon ein Upgrade zum T300 RS sein. Ich bin mir halt nicht sicher, ob die 6 Nm der CSL Elite wirklich einen spürbaren Unterschied zu den 3,9 Nm des T300 RS machen.

Ich werde wohl erst noch einmal eine Nacht drüber schlafen müssen.
 
U

User 32190

Woher kommst du?
Ich habe noch ein CSL Elite im Schrank stehen. Das könntest du testen und dann übernehmen (Rhein-Main Gebiet)
 
U

User 4829

Danke für das Angebot. Aber das ist schon ziemlich weit weg. Wie gesagt, ich muss erst nochmal in mich gehen und eine Nacht drüber schlafen.
 
U

User 31711

Ja gut am PC hast du natürlich die besten Optionen.

Die csw 2.5 hab ich einzeln für 280 Euro bekommen. Und öfters zu dem Preis gesehen. Die ist vom ursprünglichen neupreis von über 500 Euro deutlich im wert gesunken weil alle direct drive fahren. Preislich nimmt sich die base bei den Preisen nicht viel zur elite. Und preisleistung ist die csw 2.5 unter 300 euro unschlagbar.

Pedale bist am pc flexibel da du per usb unterschiedliche hersteller nehmen kannst. Da kannst du entweder die tlcm oder fanatec elite mit loadcell oder csl loadcell für 150-200 holen.

Holst dir dann nocu ein lenkrad für maximal 200 Euro, landest du auch bei 600-700 Euro mit loadcell.

Wie gesagt csw 2.5 oder csl DD ist ein deutliches Upgrade zum t300.
Wenn du direct drive fahren willst brauchst du ja nichmal die gt dd pro. Sondern das csl dd für 499.

Tgt oder elite eher nur ein guter Fortschritt.

Klar wenn dein Budget fest bei 500 Euro ist wirds eng. Aber soviel teurer ist die csw 2.5 oder csl dd überhaupt nicht. Zumal das Fahrerlebnis schon ne ecke besser ist.
 
Oben