Fahrzeuge und Sounds RELEASED!!!

U

User 2739

Hi Jungs,

da meine Rennfahrzeuge leider bereits lange lange Zeit von meiner Hostseite verschwunden sind, habe ich mir jetzt endlich die Mühe gemacht und alles nochmal auf meinen neuen Webspace raufgepackt. Und weil mich seit geraumer Zeit die teils elektronisch oder einfach nur flasch klingenden Motorengeräusche genervt haben, hab ich mich dieser auch gleich angenommen :D

Also, da hätten wir einmal den Lotus 49c, wie ihn Jochen Rindt 1970 gefahren ist.
http://www.drivehq.com/file/df.aspx/publish/cyclone/cstrike/Onlinehosts/GPL/Lotus49c_1970.rar

Des weiteren hab ich zusammen mit DerJaguar und Citytea einen Warsteiner BMW auf Ferraribasis gebastelt.
http://www.drivehq.com/file/df.aspx/publish/cyclone/cstrike/Onlinehosts/GPL/BMW_M3_Warsteiner.rar

Dann hätten wir noch das Siegerfahrzeug meines Dads, vom Bergrennen Samerberg 1985, ein March BMW Formel 2. Allerdings auch auf Ferraribasis, hier wurde nur mit der Sprühdose Hand angelegt ^^
http://www.drivehq.com/file/df.aspx/publish/cyclone/cstrike/Onlinehosts/GPL/F2_March_BMW_1985.rar

Und last but not least historisch authentische Motorsounds. Alle basieren auf originalaufnahmen! Ich muss allerdings dazusagen, dass 1-2 auf Ducwolf´s Vorlage basieren. Außerdem werde ich je nach Feedback versuchen, die Sounds noch besser hin zu bekommen, da sie teils....naja.....etwas rough klingen (sollten sie das nicht? :D).
PS: Für den BMW gibt´s im Soundordner die Fer_M3.wav, muss bei Benutzung des BMW dann in fer.wav umbenannt werden.
http://www.drivehq.com/file/df.aspx...ike/Onlinehosts/GPL/Authentic Sounds V1.0.rar

Comments sind erwünscht.

Und nun viel Spaß mit dem Kram!
Gruß Phil
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1150

Hi Phil,

die Grafiken sind wirklich schön gemacht, saubere Arbeit :daumen:

Die Sounds hör ich mir die Tage mal in Ruhe durch.
 
U

User 2739

Hier n paar Screenies :)
 

Anhänge

  • 49c_cockpit.JPG
    49c_cockpit.JPG
    106,3 KB · Aufrufe: 67
  • 49c_outside2.JPG
    49c_outside2.JPG
    87,5 KB · Aufrufe: 62
  • 49c_outside.JPG
    49c_outside.JPG
    97,2 KB · Aufrufe: 53
  • m3_cockpit.JPG
    m3_cockpit.JPG
    89 KB · Aufrufe: 51
  • m3_outside.JPG
    m3_outside.JPG
    93,5 KB · Aufrufe: 63
U

User 3929

Danke Phil!
Da steh´ich drauf!!!
Gerade der BMW hat es mir angetan...:D
 
U

User 758

Phil ich hoffe du bist mir nicht böse wenn ich zu den Sounds meine ehrliche Meinung sage.

Ich habe alle in Ruhe und in Monza angehört (da geht das sehr gut weil beim Replay ein paar schnelle vorbeifahrten kommen).

Aber bis auf den Brabbel (soweit ganz gut, vielleicht einen Tick zu tief) und den BRM (ist ganz ok) klingen alle anderen nicht besonders.

Ganz schlecht würde ich den Honda und Eagle bewerten (wie C64) Lotus auch nicht besonders und Cooper & Rari eher schlecht.

Alles nur meine Meinung, aber gerade bei Sounds bin ich sehr anspruchsvoll und das muss nach Rennwagen klingen finde ich.

Wer meinen Eagle Sound schon hat kann das sicher bestätigen.
Mein BRM z.B. klingt kräftiger und tiefer, der Rari eben Rarimässig, der Cooper sehr nach V8, und der Honda schreit förmlich nach Drehzahl mit Biss eben.

Wenn du dir das mal im Vergleich anhören willst, sag bescheid dann schicke ich dir mal die Daten.
 
U

User 2739

Ja schick die mir mal auf p.hagenbauer@cablenet.de
Zum Ferrari, BRM und Lotus.
Ich musste hier jeweils einen guten Kompromiss aus Cockpitklang und Bypassklang finden.
Besser ging´s leider nicht, da es wie gesagt originalaufnahmen sind. So hören die sich nunmal an und GPL is was Sounds angeht ziehmlich fies :D
Schau Dir mal bei Youtube n paar alte Aufnahmen an. Ein BRM Kreischt und brummt nicht. Ebenso der Lotus. Die Sounds sind zwar von der Qualität nicht Maß der Dinge und vielleicht etwas eingewöhnungsbedürftig, aber zumindest real ;)
Mit dem Honda und dem Eagle bin ich auch noch ned ganz zufrieden, aber hast Du eine Ahnung wie sau schwer es ist, verwendbare Originalaufnahmen von denen zu finden ?(
Ich bleib jedenfalls dran, wenn ich geeigneteres Material finde, werd ich mich dran machen diese beiden zu verbessern :)
 
U

User 1150

der Cooper sehr nach V8
Hat man Dir 4 Zylinder geklaut? :D

@Phil: Ich hab mir grad mal den Lotus-Sound onboard angehört, da ist irgendwie ein merkwürdiges Pfeifen drin. Dieses Pfeifen ist mir auch schon bei anderen Sounds aufgefallen, ich vermute es liegt irgendwie an meinem Carsound-Patch.
 
U

User 2428

Sounds für GPL

Hallo alle zusammen !

Ich erlaube mir einige Bermerkungen:

1.) Vielen Dank an Phil für die investierte Zeit und Mühe und natürlich dafür, daß er uns die Ergebnisse zu unserer Freude überläßt.

2.) Ich habe die Sounds noch nicht ausprobiert. Ich bin mit meinen bisherigen Sounds (Sammlung aus 10 Jahren) sehr zufrieden. Das liegt an meinem persönlichen "nicht vorhandenen Realitäts-Anspruch": Mein Ziel ist es, es muß möglichst "gut" (sehr subjektiv) klingen und Hinweise für das erkennen (Art und Position) der anderen Fahrzeuge liefern, damit mir persönlich als Nicht-Pribluda-Nutzer und "F-10-Warmduscher ohne Spiegel" ein sauberes Fahren ohne Gefährdung anderer möglich ist.

3.) Der vielleicht wichtigste Punkt. Andreas hat ihn schon angeschnitten. Egal was Phil für Mühe investiert, auf jedem PC klingt es unterschiedlich. Mit einem Sound-Chip und den bekannten Problemen klingen die gleichen Dateien anders als mit einen Gamers XFi. Selbst ein Tools wie der GPL-Sound-Player, mit dem man ohne GPL zu starten die Sounds mit den Pedalen über die Bandbreite der Drehzahl schn mal "vorhören" kann, liefert völlig unterschiedliche Sounderlebnisse gegenüber der eigentlichen Ausgabe von GPL. Also ein weites und "sehr subjektives" Feld. Ein "generelles besser oder schlechter" gibt es bei GPL nicht. Wer möchte nimmt die ihm zusagenden Sounds. Wir haben, auch dank Phil fast unendliche Auswahl- und/oder Kombinationsmöglichkeiten. Alleine meine Sammlung umfasst incl. Sicherungen weit mehr als 500 MB an Sounds alleine für GPL. Das ist mehr als 4 mal soviel, wie die ursprüngliche Vollinstallation des 1998 GPL-Ordners mit 137 MB.

4.) Nach über 10 Jahren flößt mir noch immer die Konstruktion und Leistungsfähigkeit der von GPL verwendeten Sound-Engine einen gehörigen Respekt und die erforderlich Ehrfurcht vor den Programmieren ein. Alleine der GPL-Sound mit seinen Möglichkeiten reicht in heutigen Zeiten noch aus, einen ultramodernen High-End-PC über die Grenzen seine ach so gepriesenen Leistung problemlos hinauszutreiben. Das soll was heißen.

5.) Für jeden Menschen, der dazu beiträgt, daß GPL mehr Möglichkeiten erhält und weiterhin eine glorreiche Zukunft vor sich hat, kann ich nur hoffen, daß er damit fortfährt und ihm meinen Respekt dafür zollen.

6.) Kritik, Lob und anderes sind absolut wichtig, damit es vorangeht.

Soweit zu meinen wirren Äußerungen........

Viel Spaß weiterhin mit den Sounds von Phil und natürlich vor allem mit dem nie endenden GPL.

Grüße

Achim
 
U

User 214

4.) Nach über 10 Jahren flößt mir noch immer die Konstruktion und Leistungsfähigkeit der von GPL verwendeten Sound-Engine einen gehörigen Respekt und die erforderlich Ehrfurcht vor den Programmieren ein. Alleine der GPL-Sound mit seinen Möglichkeiten reicht in heutigen Zeiten noch aus, einen ultramodernen High-End-PC über die Grenzen seine ach so gepriesenen Leistung problemlos hinauszutreiben. Das soll was heißen.
Stimmt, das könnte zum Beispiel heißen dass ultramoderne High-End-PC's die uralten Softwaretechniken nurnoch als Notlösung unterstützen... quasi in einem "Kompatibilitätsmodus" abspielen der die vorhandene Hardware kaum nutzen.

Alternativ könnte es heißen dass die damals verwendeten Softwaretechniken für die Modifikationen die die Community im Laufe der Zeit vorgenommen hat völlig ungeeignet ist und daher nurnoch auf ultramodernen High-End-PC's vernünftig läuft. ;)


Es sollte kein Problem sein eine Soundausgabe zu programmieren die für die Wiedergabe von ein paar einfachen Pieptönen einen modernen Dual-Core auslastet...
Würde Dir das dann auch respekt einflößen? :D
 
U

User 2739

@ Andreas:

Hm, vielleicht liegt´s an deiner Soundkarte. Allerdings hat der Lotussound tatsächlich einen Hochfrequenten Ton mit drin, der besonders bei den hohen Drehzahlen in der TV Ansicht zur Geltung kommt. Das verleiht ihm sein typisches Kreischen ;)

@ ALL:
Ich werde mich heute nochmal hinhocken und bei allen Sounds zusehen, dass ich die Qualität besser hinbekomme.

Zum BMW. Hab ihn gestern Abend nochmal neu hochgeladen. Im Ordner ist jetzt ein BMW Soundfile mit drin, natürlich eine Originalaufnahme. Viel Spaß damit ;)
 
U

User 2428

Hallo Stefan !

Du erwartest auf deinen Kommentar doch nicht eine ernsthafte Antwort ?

Achim

(und zwar ohne Grüße in diesem Falle)
 
U

User 214

Hm?
Das ist doch kein Grund gleich beleidigt zu sein.
Ich wollte nur sagen dass ich es etwas.. hm, kurios finde dass es Dich beeindruckt, dass eine Software um etwas zu erreichen besonders viele Ressourcen frisst.
Mich beeindruckt eher Software die mit wenig Ressourcen viel erreicht. ;)

Naja, nix für ungut.
 
Oben