Fahrerwechsel beim Cooperteam

U

User 1

Nils Borngraeber ersetzt ab sofort Christoph Wieser beim Cooperteam im JRC. Leider hat Christoph bedingt durch die Berufsschule nicht mehr so viel Zeit und hat sich deshalb entschlossen, aus der GGPLC auszusteigen.

bis dann
René
 
U

User 40

Jau, dann viel Glück Nils, einer muß ja die Punkte holen. :D

Und viel Spaß in der Berufsschule Christoph.
Paß schön auf, denn der Beruf dauert ca. 40 Jahre (in Worten vierzig!) Mir wird schlecht :-%.

Gruß
TiTop
 
U

User 114

Original von TiTop
Jau, dann viel Glück Nils, einer muß ja die Punkte holen. :D

Ich dachte eigentlich, dass ich vorne nen Platz freilasse damit ein anderer mehr Punkte bekommt :D

Mein Ziel wird erstmal sein überhaupt sicher anzukommen 8)

Nils
 
U

User 111

hallo leute!

leider leider leider...
das tut mir echt leid das ich nicht weiterfahren kann,
aber ich komm wieder das ist jetzt schon sicher!
spätestens wenn wsc rauskommt :P

im team cooper hab ich echt viel dazugelernt und die stimmung war echt super, und es war für mich eine ehre mit so vielen guten fahrern zusammenzuarbeiten. danke für die tolle zeit!!!

nochwas: es war nicht nur die berufschule, die mich zum aufhören zwingte, denn der eigentliche hauptgrund das ich nicht mehr fahre ist, das ich kein internet mehr habe, aber das wird sich im jänner/februar ändern...

nils, ich wünsche dir eine toll zeit im team cooper und viel erfolg in der meisterschaft! meine besten wünsche natürlich auch ans team! ich bin mir ziemlich sicher ihr werdet die noch viele siege feiern!

liebe grüße auch an alle anderen die mich kennen ;)
das war echt n tolle zeit.
also dann, bis jänner ober so, natürlich werde ich öfters ins forum schauen oder mich erkunden wie es in der meisterschaft ausschaut.

so, jetzt ist aber genug geredet, bis dann...

mfg
Christoph Wieser

PS: für einen schreibfaulen typen wie ich ist das ein ganz schön langer text! :)
 
Oben