fährt noch jemand offline ?

U

User 3409

Hi Nascar-Fans,

auch wenn Nascar-Racing jetzt online wegen iRacing out ist, fährt von euch trotzdem noch manchmal jemand offline Rennen oder Seasons ?
Ich bin in letzter Zeit riesiger Nascar-Fan geworden und hatte 2003 Season schon seit erscheinen, aber nie intensiv gefahren. Jetzt habe ich es mal wieder installiert und es macht immer noch sehr viel Spass. Ich finde das die Rennen vielmehr dieses Live-Übertragungsfeeling haben und taktisch intensiver sind wegen des vollen Feldes mit 43 Fahrern.
Auch wenn iRacing moderner ist mit den lasergescannten Strecken, fahre ich gerne immer mal noch offline ne Runde.
Geht es noch jemand genauso ? Mich würde interessieren mit welcher KI-Stärke ihr so fahrt. Ich fahre momentan mit 90%. Ist für manche bestimmt lächerlich :rolleyes:

Grüße Matze
 
U

User 3409

Hi Michael. iRacing und GPL reicht mir erstmal online. Hab mir jetzt den Impalla SS 09 geholt und fahre mit Lizens D (fixed) mit.
Nascar 2003 ist für mich nur mal sowas für zwischendurch.
Was ich an der Taktik noch nicht verstehe, wieso pittet fast das gesamte Feld ständig unter Gelbt (Cautions) ? Auch teilweise schon nach 5 Runden. Was macht das für einen Sinn. Welchen Vorteil hat Pitten unter Gelb denn generell ?

Grüße
 
U

User 308

Was ich an der Taktik noch nicht verstehe, wieso pittet fast das gesamte Feld ständig unter Gelbt (Cautions) ? Auch teilweise schon nach 5 Runden. Was macht das für einen Sinn. Welchen Vorteil hat Pitten unter Gelb denn generell ?
Grüße
Hauptsächlich der Reifen wegen. Auf bestimmten Tracks können auch schon 5 Runden alte Reifen gegenüber neuen einen Unterschied im Speed ausmachen.

Desweiteren verringert man die Wahrscheinlichkeit unter Grün pitten zu müssen, weil einem der Sprit ausgeht, sollte es zu einem Longrun kommen. Pittet man unter Grün, verliert man in der Regel eine Runde gegenüber denen, die draußen geblieben sind. Kommt darauf gleich noch eine Caution, behält man den Rundenrückstand gegenüber den anderen.

Wer nicht gleich nach 5 Runden pitten geht, kann - sofern andere pitten gehen - sich so nach vorne spülen lassen, fährt aber mit obigen Risiko.

Das ganze nennt sich dann Schach im Oval. Hat schon seinen Reiz :)
 
U

User 3409

Danke für die Erklärung, Michael. Das macht das ganze verständlich und natürlich reizvoll.
 
U

User 3409

sagt mal gibt es in nascar 2003 verschiedene cockpits ?
Ich kann mich an das cockpit in 2003 erinnern (ab 20sec):




mein aktuelles Cockpit sieht aber so aus:

06 fps back.jpg


kann man verschiedene Pits auswählen oder hängt das vom Auto-Hersteller ab ?
 
U

User 3409

kennt jemand ein möglichkeit, dass ich nicht gleich den ersten Pit in der Box habe ? ich würde gerne irgendwo in der mitte oder am ende meine Pit haben.
 
U

User 217

Die Pit Stalls werden entsprechend dem Qualifyingergebnis vergeben.
Der Fahrer auf Pole bekommt den Pit Stall direkt an der Boxenausfahrt, der zweite den davor usw., der letztplatzierte des Qualifyings entsprechend den Platz ganz am Anfang der Boxengasse.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 312

Matthias, da wird es sich bei dir ja nur um Practice Sessions handeln, oder?
Afair hat man da, wenn man mit KI fährt, immer den vordersten Pit Stall.

Danach fährt man einfach keine Quali, und schon steht man in Warmup und Rennen ganz hinten.
 
U

User 9168

Also wenn ich mich noch recht erinnere dann stehen ganz am Ende der jeweiligen Track.ini-Datei die Daten für die Pitstallzuteilung (dort kann man auch aus 39 Fahrern max. normal 43 machen wenn man ein paar Zeilen dazu schreibt). Da kann man dann festlegen wer wo seine Pit haben soll, auch für den Fahrer glaube ich. Ist alles verflucht lang her, aber damals habe ich wie ein blöder in den Track.ini´s herum gefummelt und meine mich zu erinnern das ich dann auch irgendwann mal die erste Box von ganz hinten inne hatte im Rennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben