FAC VIII- ReKo-Bericht Event 6 Montreal

U

User 18401

Überfahren der Linie Q1

Marc H. Nr. 39

Florian W. Nr. 11

Stefan M. Nr. 7

ESC Q1

Keine Verstöße

Überfahren der Linie Q2

Stefan M. Nr. 7

Sebastian S. Nr. 23 (3x)

Peter H. Nr. 50

ESC Q2

Keine Verstöße

Jeweils 1 SP für die oben genannten Fahrer. Ein Mehrfaches überfahren ist aktuell nicht mit mehr Strafpunkten vorgesehen. Hierbei wird darauf hingewiesen das wenn ein Muster zu erkennen ist und Regeln aktiv missachtet werden dies auch zu einer höheren Strafe führen kann.

Reifen Q1 (Top 10) am Start genutzt

Keine Verstöße

Startsichtung:



Tiemo G. vs Laurent Z. (Vor Kurve 2)


Laurent berührt beim Anbremsen minimal Tiemo G.

Rennunfall ohne Konsequenzen, 0 SP


Daniel S. vs Stefan M. (Kurve 7)

Stefan M. verpasst den bremspunkt und fährt Daniel S ins Auto er dreht sich raus und verliert 1 Position es kommt zu weiteren Unfällen.

Auffahrunfälle (§5.3.6)

- schweres Vergehen wenn mehrere Fahrer in den Unfall verwickelt werden
schweres Vergehen 3SP



Protestierender: Stefan M.
Protestgegner: Peter H.
Event: Montreal
Rennen: 1
Zeitstempel / Runde: 5:30 / Lap 2
Streckenabschnitt: T3
Grund: Peter und Ich fahren zusammen in T3 rein.
Er befindet sich dabei auf der Innen und ich auf der Aussenbahn.
Mein rausbeschleunigen lässt er mir keinen Platz und drückt mich in die Mauer.

Mein Fhrzg. wird hier durch beschädigt und ich verlieren einige Plätze.

Überholen (§5.3.5)
- mittleres Vergehen wenn man nicht ausreichen Platz läßt und es zu einem Kontakt mit Platzverlust für den Geschädigten kommt
- mittleres Vergehen wenn man seine Spur auf der Innenbahn durch zu hohes Tempo nicht halten kann und es zu einem Kontakt mit Platzverlust für den Geschädigten kommt

2 SP für Peter H.
 
U

User 16938

Strafpunkte sind eingetragen.

Lucas H., Max B. und Peter H. haben jeweils 5 Punkte oder mehr und erhalten somit für das nächste Event an dem Sie teilnehmen eine Qualifikationssperre.

Stefan M. eine Rennsperre für das nächste Event.
 
Oben