FAC fixed Setuparbeit

U

User 16938

Hallo zusammen

für heute dann der letzte Thread - versprochen. :-)

Wie Ihr wisst, fangen wir alle in der neuen Saison bei 0 an, da es ja 2 neue Fahrzg. Modelle geben die sich sehr ähneln.
Auch hier, haben wir es vor, von Anfang an wieder ein Basis Setup zu haben und div. Punkte offen zu lassen.

Folgende Parameter (Analog zum alten Auto) schweben uns vor:
  • Flügel
  • Diff
  • Stabis
  • Höhe
  • Sturz (NEU 2023)
  • ERS (da nicht Einschränkbar)
  • Reifendruck
  • Sprit
Dies sollte unsere Meinung nach reichen um neu Fahrer und nicht so Setupstarke Fahrer nicht komplett zu überfordern.

Gerne sind wir hier für offen für jegliche Diskussionen ob dann das eine oder andere noch weiter mit dazu kommt. Bitte denkt einfach daran, das Ihr nicht nur auf euch schaut, was Ihr für Setupskills und Verständnis habt, sondern was gut für die FAC Community ist, damit wir reichlich Fahrer an Board behalten können. Es bringt uns nämlich nichts wenn wir ein Fahrerfeld von 20 Leuten sind und 5 davon die Setupgurus sind und die restl. 15 verlieren i.wann die Lust weil Sie keine Zeit und Verständnis haben sich ein fahrbaren Setup zu bauen und dann austreten.

Unsere Idee, auch aufgrund von Ideenaustausch zwischen einzelnen Teams/Fahrer und uns wäre - das wir uns als Community, 3-4 Termine rauspicken und zusammen unsere Setupkenntnisse austauschen, zusammen testen und ZUSAMMEN ein Defaultsetup auf die Beine stellen wo fahrbar ist und man nur noch pro Stecke die obigen Parameter variable einstellen kann.

Hierzu würden wir aktuell folgende Termine für einen gemeinsamen Austausch vorschlagen:
10.01. / 17.01. / 24.01. / 31.01./ 07.02. / 14.02.

Des Weiteren haben wir im FAC Discord bereits einen eigenen Bereich erstellt, wo die Setups auch ausgetauscht werden können. Hier hat User 31444 uns bereits eines zukommen lassen für den RSS NON-S.

Die FAC Server #18 + #35 sind bereits schon umgestellt auf die Teststrecke Barcelona aktuell, da diese ein bisschen von allem bietet. Hierzu haben wir noch keine aktuelle Mod Strecke gefunden mit dem neuen T10. Hier machen wir uns aber noch auf die Suche.

Wir hoffen, wir haben nichts vergessen.

Grüsse
 
U

User 31444

Ich wäre dafür, dass wir, nachdem ein Standard Setup für alle erarbeitet wurde, die folgenden Werte noch offen lassen.
Meines Empfinden nach, ist machen diese Werte enorm viel aus und sind streckenabhängig. Mit den "falschen" Werten, fühlt sich das schlecht bis sehr schwierig zu fahren an.

aaa.png sss.png
 
U

User 21796

Ich möchte auch hier nochmal offiziell den Vorschlag reinbringen, dass es zu dem ganzen Thema Setup ja auch noch eine Option B gibt:

Wir könnten, wie von Stefan beschrieben, vor der Saison gemeinsam ein Standard-Setup erarbeiten, welches als grundlegende Basis auf allen Strecken funktionieren könnte und welches jeder Fahrer über das Forum als Download zur Verfügung gestellt bekommt.

Dies hätte dann zur Folge, dass die Setup-Einstellungen komplett offen bleiben würden. Jeder Fahrer und jedes Team kann dann für sich selbst entscheiden, wie viel zusätzliche Arbeit in das Setup fließt.

So wurde es ja beispielsweise in unserer letzten Saison mit dem Lotus auch gemacht. Vielleicht wäre es grundsätzlich ganz praktisch, wenn sich einmal die Leute zu Wort melden würden, die für sich in dem Thema Setup das größte Problem sehen. Eventuell müsste man hier auch eine weitere Umfrage erstellen um ein Meinungsbild der Fahrer einzuholen.
 
U

User 31444

Ich möchte auch hier nochmal offiziell den Vorschlag reinbringen, dass es zu dem ganzen Thema Setup ja auch noch eine Option B gibt:

Wir könnten, wie von Stefan beschrieben, vor der Saison gemeinsam ein Standard-Setup erarbeiten, welches als grundlegende Basis auf allen Strecken funktionieren könnte und welches jeder Fahrer über das Forum als Download zur Verfügung gestellt bekommt.

Dies hätte dann zur Folge, dass die Setup-Einstellungen komplett offen bleiben würden. Jeder Fahrer und jedes Team kann dann für sich selbst entscheiden, wie viel zusätzliche Arbeit in das Setup fließt.


So wurde es ja beispielsweise in unserer letzten Saison mit dem Lotus auch gemacht. Vielleicht wäre es grundsätzlich ganz praktisch, wenn sich einmal die Leute zu Wort melden würden, die für sich in dem Thema Setup das größte Problem sehen. Eventuell müsste man hier auch eine weitere Umfrage erstellen um ein Meinungsbild der Fahrer einzuholen.

Das würde ich persönlich sehr begrüßen.
 
U

User 18328

So wie die letztes Saison war, war am besten im Vergleich zu den anderen Saisons.
Damit kommt es mehr auf dem fahrer und nicht auf dem setup versteher. Ich hab nicht die zeit unendlich was zu basteln.
 
U

User 18328

Ausserdem am ende sagen je alle das nur wenige Einstellungen leicht angepasst werden und man fährt mit dem gleichen setup mit kleinen Anpassungen.
Was durchausehr bringt ist viele runden drehen.
 
U

User 31444

So wie die letztes Saison war, war am besten im Vergleich zu den anderen Saisons.
Damit kommt es mehr auf dem fahrer und nicht auf dem setup versteher. Ich hab nicht die zeit unendlich was zu basteln.

Ist ja völlig in Ordnung, deswegen finde ich Flos Vorschlag super, dass man ein Allround-Setup erarbeitet, damit die Leute, die wenig Zeit haben, nicht hinten runter fallen.

Ich finde jedoch, indem man das Setup stark einschränkt, wie beim 2020er Fahrzeug nimmt man auch Fahrern, die mehr Anpassungen brauchen um sich im Auto wohler zu fühlen auch Möglichkeiten. Eine Umfrage hierzu, wie Flo sagt, sollten wir definitiv machen.

Und, ohne Druck auf die Admins auszuüben, sollte die Entscheidung, was man beim Setup öffnet, so schnell wie möglich fallen, damit man sich darauf einstellen kann. Sonst fährt man jetzt mit Werten, die später anders bzw. gesperrt sind.
 
U

User 17002

User 31444 - Wie Stefan im Eingangspost schon schrieb, werden wir an o.g. Terminen zusammen rausfinden was mit diesem Auto geht und was nicht. Ob wir dann am Ende das Setup komplett offen lassen oder ein paar Werte sperren steht zum heutigen Zeitpunkt noch nicht fest. Daher ist dein "unter Druck setzen" auch völlig "unsinnig". Sei einfach bei den Terminen dabei und der Rest wird sich ergeben.
 
U

User 16938

Hallo zusammen

so, ich komme langsam wieder auf den fahrenden Dampfer, nachdem mich eine Grippe die letzten 4 Tage förmlich ausgeknockt hat.
Generell werden wir uns aktuell noch bedeckt halten. Alles was wichtig ist, steht klar und deutlich in Post #1.

Wir Ihr uns kennt, werden wir alles frühzeitig entscheiden und euch mitteilen damit sich keiner benachteiligt fühlt. Ebenfalls, müssen wir uns ja dann auch noch hinsetzen und neben der Adminarbeit uns ans neue Auto gewöhnen, Setup bauen etc.pp - also nur mal ruhig mit den Pferden.

Uns ist akutell aber leider auch hier noch ein bisschen zu wenig zu lesen, von anderen Fahrern aus anderen Teams, welche mind. die letzten 2 Jahre mit am Start waren und den Unterschied zwischen open und fixed Setup (2021 open / 2022 fixed) kennengelernt haben.

Aktuell stehen halt leider erst 3 Fahrer/Team Meinungen (Adminmeinung mal aussen vor) gegenüber halt max. 20 Fahrer - da fehlt uns leider ein bisschen der Input. Vllt. liegts es auch einfach an der Vorweihnachtszeit, welche bekanntlich ziemlich stressig ist und man auch einfach mal Abstand zur FAC gewinnen möchte.

Deswegen, halten wir uns hier Mal bedeckt und hoffen, dass da mal noch ein paar Meinungen eintrudeln werden.

INFO 1 - FAC Server #18 wird bis auf Weiteres mit Abu Dhabi weiterlaufen. Server #11 (muss nochmals gestartet werden) und #35 bekommen ein Barcelona Update, mit dem aktuellen T10. Der Track liegt bereits im Sync. Tiemo stellt die Server hierzu zeitnah um.

INFO 2 - In den kommenden Tagen werden wir einen neuen Thread zur Saison aufmachen inkl. allen Infos, welche bereits schon fix sind und müssen solche Sache wie das Setup Thema vorerst mal offen lassen, wir wir uns da einig sind. Aber somit haben Neuinteressenten einen groben 80-90 % tigen Überblick, was hier so läuft.

LG
 
U

User 18328

Habe gestern einbisschen mit vollem Tank und mit dem letzten Setup von Stefan das Auto in Spanien getestet.
Wenn man die Bremsbalance einbisschen nach vorne versetzte ist das mit dem zu hohem Druck hinten etwas milder. Eventuell etwas mehr Bodenfreiheit.
Der Setup ist gut sowohl mit leichtem als auch mit shwerem Auto.
Ich habe auch probiert mit mehr Druck zu fahren. Die Temps waren allgemein etwas moderater jedoch konnte ich nicht den Eindruck gewinnen das ich dadurch schneller bin. Bis jetzt die besten ergebnissen mit dem niedrigsten Druck erreicht.

Es ist mir allerdings eingefallen das ich eigentlich die optimalle Temperatur nicht kenne :) ???
Welcheist die denn , gibt es Unterschiede in den Werte für C1-C2 und C3.
Und welche Temperatur ist letzendlich wichtig zu beobachten - die an der Oberfläche (Links,Mitte,Rechts) oder Core ?

Die unterm Strich wichtigsten Einstellungen für die Reifen sind der Sturz und Spur. Klar auch andere aber je nach Fahrstill kan man mit Sturz und Spur viel beeinflüssen. Hier sind fast für jeden Fahrer die Einstellungen untershciedlich da einer mag die Kurve mit einbisschen Untersteuern oder lässt den Heck ert kommen oder bremst man zu hart, zu weich etc. Dadurch ändert sich die Temperatur und Druck der Reifen und der gesamt Gripp.
Der Setup so wie es ist, ist richtig gut. Jeder Fahrer kan auf diese Basis für sich was anpassen.
 
U

User 31444

Im Ordner des Autos ist eine PDF Manual, da stehen die optimalen Drücke und Temp Windows. Laut dem Hersteller gibt es KEINE optimale Temperatur, sondern nur ein Fenster mit abflachenden Toleranzen.
Der Medium z.B. hat 95-115.
 
U

User 19501

Die App Pro Tyres zeigt (Sofern hinterlegt, was bei RSS Modellen bislang eigentlich immer der Fall war) wenn du in der Boxengasse bist in einem Fenster den optimalen Druck und das optimale Temperaturfenster inkl. Erwartete Lebensdauer des momentan aufgezogenen Reifentyps an
 
U

User 16938

Die App Pro Tyres zeigt (Sofern hinterlegt, was bei RSS Modellen bislang eigentlich immer der Fall war) wenn du in der Boxengasse bist in einem Fenster den optimalen Druck und das optimale Temperaturfenster inkl. Erwartete Lebensdauer des momentan aufgezogenen Reifentyps an
Wir können die App gerne mal ins Sim Sync mit reinnehmen und somit verteilen.
 
U

User 16938

Guten Morgen zusammen

wir hoffen Ihr hattet schöne Weihnachten?
Wir Ihr dem Saisonankündigungs Thread entnehmen könnt, werden wir an folgenden Dienstagen im Januar zusammen das Basis Setup bauen und uns austauschen:

Dienstag, 10.01. / 17.01. / 24.01.

Wir wären froh, wenn hier von verschiedenen Teams, Leute anwesend wären. Auch welche die schon Erfahrung mit der Sim haben, letzte Saison dabei waren und sich mit Setups auskennen. Dies soll jedoch nicht die Neuen daran hindern auch reinzuschauen. :-)

Ziel ist es, am 24.01. nur noch Feinheiten zu finden und fixieren. Danach, wird nichts mehr an den Fixwerten geändert, damit jeder sich auf das neue Auto einschiessen kann. Das Fixed Setup sollte auf allen Strecken, welche dann bis zu dem Zeitpkt. klar sind - funktionieren.
Sollte man jedoch im Nachhinein feststellen das es doch besser gewesen wäre einen Punkt anders einzustellen, dann werden wir gerne darüber diskutieren, aber habt bitte Verständnis das wir nicht jede Diskussion kommentieren und akzeptieren werden.

LG
 
U

User 16938

Guten Morgen zusammen

Tiemo und Ich sind zu dem Entschluss gekommen, das wir an den 3 Terminen im Januar - auf 3 verschiedenen Strecken testen werden.

10.01. - Barcelona
17.01. - Zandvoort 2021
24.01. - Portimao

Wir kamen auf diese Auswahl, da diese 3 Strecken, voraussichtlich nicht in dem Kalender 2023 sein werden, die meisten Fahrer die Strecken kennen und somit nicht erst das "erlernen der Strecke" im Vordergrund steht, sowie die Tracks zum Teil sehr bumpy sind und wir hier explizit die wichtigsten Parameter testen können, welche dann gefixt werden. Wir sind der Meinung, das auf Strecken wie z. B. Spa oder Monza wo es lange Geraden gibt, das Verständnis nicht so hoch wäre ob das Setup funktioniert oder nicht.

Ansonsten können wir Stand jetzt berichtet, dass das letzte geteilte Setup im Discord (19.12. / Stefan M. / YT Setup) voraussichtlich die Basis stellen wird. Dieses Setup haben wir ebenfalls im entsprechenden Discord Kanal angepinnt. Dieses Setup wurde ebenfalls vor Kurzem ebenfalls auch in Imola getestet. Abu Dhabi und auch in Barcelona machte es einen sehr guten Eindruck.

Das als kleine Zwischeninfo vor dem Jahreswechsel.

Kommt gut ins neue Jahr.

LG
 
U

User 18328

Mein Setup von Barcelona.
Alles ist Standard setup bis auf einbisschen Sturz,Spur Bremse und Höhe.
Das Basis Setup ist gut genug so das jeder einbisschen an seinem Fahrstill die erlaubten Werte anpasst.
Ich habe nur Änderungen an den erlaubten Werte gemacht zumindest glaube ich.
Wenn man den Sturz freigibt denke gehört dazu auch die Spur da dies die zwei Parameter sind wo man die Temperatur am betsen in Griff bekommen kann. Ich einem Thread stand das nur Sturz freigegeben wird, aber wenn dann bitte mit der Spur zusammen. Es gibt andere Strecken wo die Reifen nicht auf temperatur kommen und wenn wir nur die härtesten Reifenmischungen fahren dann wird es schwer für die meisten Fahrer damit klar zu kommen.
Sind ja neue Reifen , neue Spezifikationen daher sicherheitsbedingt die Spur bitte auch freigeben..
 

Anhänge

  • Barcelona Rennen2022 PH.ini
    2,2 KB · Aufrufe: 1
U

User 16938

Guten Morgen zusammen

Für die kommenden Dienstage, hier noch ein paar Infos.

- Wir starten wie immer um 20.00 Uhr - Ende spät. 21.30 - 22.00 Uhr oder nach Bedarf und Zeit von euch Fahrern.
- Test auf dem VR Server #35
- Livetiming HIER
- Kommunikation und Austausch via VR FAC Discord Channel.
- Da viel gutes Feedback bezgl. des YT Setups kam, werden wir basierend auf dem Testen und uns Austauschen.
- Die Strecken für den Test werden Barcelona/Zandvoort und ggf. Portimao sein. Sofern wir uns nach Zandvoort schon alle einig sein sollten, könnten wir diesen Termin ggf. streichen. Dies werden wir jedoch relativ spontan entscheiden und euch frühzeitig darüber informieren.
- Strecken bekommt Ihr via SimSync
- Es wird DEFINITIV ein fixed Setup geben. Die offenen Parameter könnt Ihr euch aus Post #1 nehmen. Hierzu können ggf. noch 1-2 Zusatzeinstellungen mit dazukommen, welche offen bleiben.
- Bitte beachtet dass wir hier ein komplett neues Fahrzeugmodell sowie Physik habe. Vergleicht nicht den 2022 mit dem 2020, weil dies ist nicht möglich.

WICHTIG!
Wir bitten euch darum, die Kommunikation im Discord an den Dienstagen AUSSCHLIESSLICH auf das Setupthema zu beschränken. Keine Ausschweifende Diskussionen über Hardware, Sims, Unterschiede zw. rf2 - AC etc.pp.
Habt Verständnis das einige Fahrer Ihre Ruhe brauchen beim fahren und nicht ständig zu getextet werden wollen.
Sonst mutet dieser sich komplett im Discord und wenn es wichtiges gäbe, dieser, dies dann nicht hört.

Des Weiteren bitten wir weiterhin um konstruktive Kritik bezgl. des Setups. Wir Admins werden morgen, keine Entscheidungen treffen, falls ein Parameter ggf. doch offen gelassen werden sollte. Wir werden uns dies notieren und im Nachgang intern darüber diskutieren. Habt Verständnis das wir abwägen werden ob dies Sinn macht oder nicht, weil wir am Schluss dann doch nicht ein komplett offenes Setup haben wollen.

So, ich hoffe wir haben alles und es wurde nichts vergessen.
Wir freuen uns auf morgen und denken, dass dies eine gute Sache ist für die FAC Community.

LG
 
U

User 10312

Sehr schade das diese Dienstage für mich nicht erreicht werden durch dämliche Schichtarbeit....das auch auf die ungeraden Wochen zu legen geht wohl leider nicht.... hätte sonst einen schönen 2 Wochenrythmus der Rennen gegeben.
 
U

User 17002

Der 10. (morgen) und der 24. sind doch gerade Wochen. Nach dem 24. gibt es keine Treffen mehr zwecks Setuparbeit.
 
Oben