F1 2020 CM

U

User 797

Beim Laden der Strecke kann man mit TAB noch Einstellungen machen, z.B. auch die KI Stärke ändern.
Aber die Fahrhilfen könnte man doch auch während des Rennens in den Einstellungen ändern?
 
U

User 88

Ja, gibbet mich noch ;) aber nur noch semi-viertel-hobby istisch. Und zurück zu F1 2020.... ja, mit TAB beim Laden und auch mit Pause habe ich es versucht. Ohne Erfolg.Selbst eine Neuinstallation des Spiels (sorry, ist keien Sim) hat nix geholfen. Irgendwie sind diese Einstellungen im Profil 'drin'.
 
U

User 88

Also, ich habe tatsächlich alle Fortschritte löschen müssen :(
Und jetzt darf ich immer hin-und-her wechseln zwischen DirtRally2 und F1 2020. Je nachdem was Sohnemann grad besser gefällt :D Aber noch ist sein alter Herr einen Tick schneller. Noch....
 
U

User 15678

EA will Codemasters übernehmen.

Ich bin zwar kein Schwarzmaler, aber bei der Sache habe ich ein ganz mulmiges Gefühl. . .
 
U

User 13206

ob EA oder Take2, die können es auch nicht mehr schlimmer machen als Codemasters. Codemasters ist schon längst für mich gestorben.
 
U

User 773

Öhm... hast du da Quellen zu? Die EA-F1 Serie war doch von ISI, also den rFactor-Machern. Und Visual Science als altes DMA Design zu bezeichnen ist schon gewagt wenn es von einem ehemaligen DMA Mitarbeiter gegründet wurde. DMA Design selbst ist ja heute Rockstar North und baut GTA.

Edit: Grad mal nachgelesen, Visual Science hat die Playstation-Version programmiert, die hier vermutlich niemand kennen wird :giggel:. Ich wusste bis gerade nicht einmal, dass die ersten Spiele der Reihe noch für die erste Playstation erschienen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3247

Hallo Leute, habs mir F1 2020 mal über MMOG für 19,99€ gegönnt (mehr habe ich nicht ausgeben wollen) ;-)
Habe die Fanatec Wheelbase 1.0 (oder sogar 2.0, ich hab keine Ahnung) und die V3-Pedals... Pedale funzen , ahb die Bremssättigung angepasst, alles gut. Aber welche Einstellungen braucht das Wheel? Ich würde es am liebsten nur In-Game umstellen, die Parameter im Wheel möchte ich gerne so belassen, damit ich mir das Fahrgefühl für iRacing nicht zerschiesse. Habt Ihr Tips?
 
U

User 10534

Verstehe ich das falsch? Du kannst doch 5 Profile speichern in deinem Wheel oder Fanalabs!

Gesendet von meinem SM-N986B mit Tapatalk
 
U

User 11646

Maussteuerung gibt es nicht und ich musste mich erst mal 10 Min mit 1280x768 auf dem 32:9 49" durch schlagen.
SimuCUBE läuft gut, FFB auf 15% eingestellt und ist bestenfalls okay, für Codemasters-Verhältnisse, wohl das Beste bisher.
FOV ist einstellbar, aber nur rudimentär. Also -1 und +1, reichte aber aus.
Grafik und Performance auf Ultra mit 180-200 FPS schon gut, aber optisch... Ich denke fast das sind Strecken von 2013.
Lenkrad-Animation (wird dann fixiert) kann ausgeschaltet werden.
Kamera Bewegung. Zittern oder Vibrationen und Look2Apex kann auch eingestellt werden.
Halo an oder aus, auch.

40 Min Spielzeit, 3 Runden Spa, Zandvoort und Autódromo José Carlos Pace aber der Funke will nicht überspringen.
 
U

User 2436

ging mir mit 2019 auch so .Falle immer wieder auf die Graphic rein . Die können kein F1 Spiel programmieren . Ausser Dirt Rallye
 
U

User 28831

ging mir mit 2019 auch so .Falle immer wieder auf die Graphic rein . Die können kein F1 Spiel programmieren . Ausser Dirt Rallye
Darf ich aus Neugierde fragen, was diesbezüglich die Kritikpunkte sind? Ich habe im letzten viertel Jahr ca. 100h F1 2019 gespielt und wurde recht gut unterhalten, bin aber blutiger Anfänger was das Thema angeht. Daher würde ich gerne erahnen, was mir quasi entgeht :-)
 
Oben