Ex Rookies - warum habt ihr uns verlassen?

U

User 3792

Und wenn die Grundlagen sitzen, ist es egal ob Du nun einen Nascar Truck / DOM oder GNOS CAR fährst.

Wenn wir als Admin der Meinung sind, das die Grundlagen vorhanden sind, dann darfst Du.

Und dann bleibt noch das Problem, wie sollen wir als Admins erkennen ob Du ein DOM Fahrer bist, oder doch nur für die GNOS fähig ?? Welche Grenzen sollten wir da ziehen, ohne mal über den Aufwand zu reden den so eine Lösung mit sich zieht.

Und ab wann darf dann ein GNOS Fahrer in die DOM wechseln ?? [...]

Denke wir liegen schon gut mit unserem System, [...]

okay, ich kann mit deiner einschätzung was anfangen. ich danke dir.
(thema separate lizenzen damit für mich at acta gelegt)
 
U

User 3484

Ich hatte zwischenzeitlich keine Motivation mehr und wollte nach dem Urlaub wieder fahren, doch dann fiel das Fußballtraining auf halb-acht am Donnerstag, deshalb werd ich in der DOM nicht mehr fahren können :( :( :(

meine #67 wird damit übrigens auch frei ;(
 
U

User 478

Dann fahr doch die GNOS mit und die Trucks, ich kann auch den Donnerstag nicht und werde dort nie fahren können, da ich da Chorprobe habe... es gibt aber immer auch andere Möglichkeiten oder?
 
U

User 2039

ertertertet

Hi Leutz,
hab den Fred gerade erst entdeckt. Dem George habe ich aber auf die PN schon geantwortet.
Ich habe aber kein Problem damit. mich hier öffentlich "nieder zu lassen".
Die letzten Postings haben zwar nichts mehr mit der eingangs gestellten Frage zu tun.
Da mein Name aber in der Liste steht, hier also mein Senf an Alle bzw. die, die es interessiert.
Das bei mir tatsächlich kurz nach Erhalt der Lizenz ein Krankenhausaufenthalt :( folgte, darüber
habe ich damals hier im Forum informiert. Sonst wäre ich nie weggewesen. Hatte mich wirklich
riesig auf die DOM gefreut.
Nun bin ich seit geraumer Zeit wieder im Forum unterwegs und wollte eigentlich schon längst
wieder mitfahren. Und auch jetzt wieder riesige Freude. ( Vorfreude )
Nun muss ich aber feststellen, dass man in einem Jahr viel vergessen kann, ich sage mal
"Setupkunde" . Und dazu kommt dann noch eine gewisse Unsicherheit auf einigen Strecken,
was aber alles durch Training schnell wieder kompensiert werden kann. Warum fahre ich nun
also noch nicht und sabbere hier Schwachkram ?

Das will ich Euch gerne erklären.
Ich kann mich noch gut an meine aktive Zeit erinnern. Da war erst mal der RC und nur zugern
erinnere ich mich an diese Zeit. Alle sind fähr miteinander umgegangen. Es war das reine Vergnügen.
Natürlich ist man auch mal sauer, wenn man "rausgeschuppst" wird, aber man kann trotzdem
anständig und fähr miteinander umgehen. Ich finde, in meinem RC war das beispielhaft.
Wenn man aber mal in die Kommentare der DOM geluchst hat, war das schon ein wenig anders.
Die letzten Rennen die ich beobachtet habe,
die ja schwer gelblastig waren, hatten teilweise wie ich finde ziemlich unfähre Kommentare
zur Folge. Da wird dann schon mal die Strafpunkteliste mit gepostet, um untermauern zu können,
dass der Kommentargegner ja ein schlechter Fahrer ist. Wirklich toll.
Ich will hier aber keinesfalls auf alle schimpfen. Es gab auch viele Kommentare, wo ich dachte,
wow ein potentieller Kandidat um vielleicht einmal in Pottestein den engeren Freundeskreis zu
erweitern. Viele fähre tolle Kollegen unterwegs hier. Da macht es auch richtig Spaß.
Nun nach meinem Trainingsausfall, befürchte ich aber, trotz intensivem Training eventuell doch
die ein oder andere Gelbe zu spendieren, vielleicht sogar noch eine. Ich habe aber keinen Bock
mich dann von einigen "Schreiberlingen" ansülzen zu lassen, mit dem Ergebnis :
Fun wird in Frust gewandelt. Ich weiß einige können so etwas abprallen lassen, ich leider nicht.
Ich bin ein sehr emotionales Kerlchen und ärgere mich da schon mal 2-3 Tage lang.
Naja halt ne Weichflöte :)
Da lasse ich es einfach und fahre nur die Trainings.

Abschließend habe ich genau dazu eine Frage an die Regelkundigen.
Ich weiß, die Lizenz verlängert sich, solange man wenigstens 1x im Jahr gefahren ist.
Muss dieses eine mal unbedingt ein Rennen sein oder zählt auch die Teilnahme an den
Trainings ?

Und wem es zu viel Gülle war, ihr könnt es ja rückwärts wieder weg lesen (grins...)
 
U

User 2039

Ich wusste doch, dass solche cleveren Kerlchens wie der Ricardo mich durchschauen
verdammt ;)
 
U

User 217

Ricardo dürfte sich auf Adrians Post bezogen haben. ;)

Die Regel bzgl. Lizenzverlust bezieht sich auf Ligarennen (was man ohne großen Aufwand in den Datenbanken überprüfen kann), weil es nicht möglich ist am Ende der Saison nachzuprüfen, ob ein "Kandidat" irgendwann mal ein Training mitgefahren ist.
 
U

User 2039

Hmmmmm...., na logisch ich Dussel, hätte ich auch alleine drauf kommen können.

Danke Volker
 
U

User 3484

lol... ich spiel seit ich 3 bin Fußball, und Pool spiel ich auch schon ewig... außerdem ist das dass einzige, wo ich meinen Vater sehe...

Ich würde sehr gerne weiterhin mitfahren, aber dass ich eine von zwei Sportarten nicht für die DOM opfern werde, verstehst du nicht?

Dann läuft bei dir was falsch.
 
U

User 3484

es gibt leute, die werden mich in der SNOS sehen, bei allen anderen will ich mich für die (leider kurze) Zeit bedanken :)

Wenn Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag mal wieder frei wird, seht ihr mich wieder ;)
 
U

User 675

Hallo Leute,
ich werde aus Zeitgründen die nächste Zeit kein Rennen mehr fahren.
mal schauen wann ich mal wieder die Zeit dazu finde...

Liebe Grüße
Fredi
 
Oben