Verkauft EVGA RTX 3080 FTW3

U

User 20539

Hallo,

ich verkaufe eine brandneue und ungeöffnete 3080 von EVGA. Ich habe sie über die North America Queue bekommen und ein Kollege hat sie mir mit nach Deutschland gebracht. Preis liegt bei 1150 EUR. Es ist die LHR-Version, also fürs Minen jetzt nicht so profitabel. Versand nicht ins Ausland und nur an Leute, die sie auch bitte dann selbst nutzen und nicht scalpen. Der Preis liegt etwas höher, da ich dem Bekannten noch einen kleinen Obulus für den Import habe zukommen lassen. Preis liegt aber immer noch 150 EUR unter der günstigsten Karte laut Geizhals.

Derzeit befindet sich die Karte noch in Bonn, aber ich habe vor, sie demnächst nach Berlin zu holen. Versand ist auch möglich, aber dann nur versichert in der entsprechenden Höhe, damit für den Fall der Fälle niemand im Regen steht. Bezahlung wäre dann aber via Paypal for Friends zu meiner Sicherheit. Garantie lässt sich auch übertragen soweit ich das gelesen habe. Da ist EVGA sehr kulant und bietet davon ab 5 Jahre an.


Viele Grüße
 
U

User 4652

Wie ist das mit der Garantie wenn die Karte in America erworben wurde, ist diese Weltweit übertragbar ?

Und wie oben schon erwähnt wäre es sehr interessent um welche Version es sich handelt, die neuen 3080 Karten haben 12GB Speicher und mehr Kerne.
 
U

User 9942

Als Hinweis von mir. Ich habe selber mal eine gebrauchte EVGA Karte gekauft und da war die Garantie definitiv nicht übertragbar. Garantie galt nur für den Erstkäufer. War damals ein riesen Tam Tam und hin und her mit dem Verkäufer, der mir damals auch die Karte mit angeblicher Garantie verkauft hat.
 
U

User 20539

Ich habe online das Gegenteil gelesen, kann aber nicht aus eigener Erfahrung berichten. Ich glaube, so lange die Karte noch nicht bei EVGA registriert wurde, sollte es kein Problem sein. Die Karte ist ungeöffnet und unregistriert, daher denke ich, stellt es kein Problem dar. Aber das ist nur meine Schlussfolgerung.

Bzgl. Speicher: ist die 10 GB-Variante.
 
U

User 20539

Ich habe bloß erst einmal hier gepostet, da ich in der Community die Diskussion verfolge bzgl. GPU-Verfügbarkeit. Wird ja dennoch ein paar weitere Monate dauern, bis sich die Preise auf Normalniveau bewegen denke ich. Aber wer weiß das schon. Falls sich hier keiner findet bis Ende der Woche, werde ich sie einfach auf Ebay Kleinanzeigen posten. Da ist sie für den Preis in wenigen Minuten weg. Also alles fein, falls kein Interesse besteht.
 
U

User 4652

Nicht gleich eingeschnappt sein wenn ein paar Fragen kommen, was soll der Hinweis mit Ebay, denke das interessiert hier keinen.

Wenn man schreibt das die Garantie übertragbar ist sollte man sich schon sicher sein, das da Fragen kommen bei den Preisen momentan ist nur verständlich. Du schreibst aber nach wie vor das du denkst das es kein Problem darstellt, und denken heisst nun mal nicht wissen.

Um die Karte zu registrieren muss man nach meinem letzten Wissensstand die Rechnung bei EVGA hochladen. Diese ist auf einen Namen ausgestellt und man sieht vermutlich auch wo diese gekauft wurde, also so ganz selbstverständlich ist das mit der Garantie nicht, zumindest mein Gedanke. Sonst würdest du vermutlich auch schreiben das das ganz sicher klappt mit der Übertragung. Vorher genau informieren wäre hier sicher kein Fehler.
 
U

User 26157

Die Garantie Bedingungen von EVGA USA kann man ja leicht nachlesen. Die normale Garantie ist explizit nur fuer den Erstkauefer der von EVGA.com oder einem autorisiertem Reseller gekauft hat.

Dann gibt es aber auch eine "Transferable Limited Warranty (Second-Hand Purchasers)". Fuer welche Produkt Codes und mit welcher Dauer ist aufgelistet

 
U

User 948

So Jungs,

Alle Infos sind nun da jede weitere Diskussion ist überflüssig und wird gelöscht.

Alles andere kann per PN geregelt werden.

Danke
 
U

User 20539

Die Antwort meinerseits hatte mit eingeschnappt sein nichts zu tun. Hier werden aber gleich wieder Unterstellungen angestellt und das kann man ja auch anders ansprechen. Ich habe ja auch geschrieben:

"Garantie lässt sich auch übertragen soweit ich das gelesen habe."
"Die Karte ist ungeöffnet und unregistriert, daher denke ich, stellt es kein Problem dar. Aber das ist nur meine Schlussfolgerung."

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Kauf generell erfolgt eh auf eigene Gewähr und ich habe auch kein Problem damit, bei einer möglichen Garantie-Abwicklung zu helfen. Sowas kann man aber jetzt per PN diskutieren wie Sönke schrieb.

Das hijacken dieses Threads ist wieder so typsich für das Forum (geworden). Nächstes Mal geht die Hardware direkt auf Kleinanzeigen. Schade für die Community, aber es ist einfach nur noch anstrengend, wie sich manche Leute hier ggü. allem und jedem verhalten. Selbst bei Themen, wo es gegen das Scalpen geht und Karten für nen nah-UVP an die Community zu bringen. Sollten sich manche hier mal bissel durch den Kopf gehen lassen.
 
Oben