GPLTC Event 01 Rennen 2

U

User 1548

This replay file does not contain practice data.

Track: Silver Wed Jan 21 21:35:33 2009

RACE RESULTS (After 12 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 16 Moritz Kranz Ferrari GER 12 17m34.714s
2 3 Steffen Kriesch Brabham GER 12 17m44.459s 09.745s
3 6 Martin Fass Brabham AUT 12 17m58.773s 24.059s
4 5 Christof Gietzelt Eagle GER 12 18m00.691s 25.977s
5 10 Michael Dobeck Lotus GER 12 18m01.542s 26.828s
6 2 Oliver Schulz Brabham GER 12 18m01.982s 27.268s
7 17 Alex Bungartz Lotus GER 12 18m02.788s 28.074s
8 20 Phil Hagenbauer Ferrari GER 12 18m05.302s 30.588s
9 14 Stefan Loos Lotus GER 12 18m07.131s 32.417s
10 7 Mario Wilhelm Ferrari GER 12 18m08.752s 34.038s
11 15 Fabian Casula Lotus SUI 12 18m12.729s 38.015s
12 12 Josef Mueller Brabham GER 12 18m13.216s 38.502s
13 18 Sascha Lagler Eagle GER 12 18m39.996s 1m05.282s
14 8 Alexander Bressler BRM GER 11 18m45.010s 1 lap(s)
15 11 Andreas Hesmer Lotus GER 1 1m48.770s 11 lap(s)
16 19 Michael Schade Ferrari GER 1 1m49.905s 11 lap(s)
17 1 Michael Kohlbecker Ferrari GER 1 1m52.886s 11 lap(s)
18 9 Felix Schuermann Eagle GER 0 0m00.000s 12 lap(s)
19 13 Tobias Schlottbohm Lotus GER 0 0m00.000s 12 lap(s)
20 4 VR GPL-10-1 Brabham GER 0 DidNotStart 12 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Steffen Kriesch 1m26.493s 11
2 Moritz Kranz 1m26.505s 11
3 Phil Hagenbauer 1m27.099s 9
4 Christof Gietzelt 1m27.457s 5
5 Mario Wilhelm 1m27.611s 8
6 Michael Dobeck 1m27.619s 11
7 Alex Bungartz 1m27.804s 6
8 Martin Fass 1m27.940s 12
9 Josef Mueller 1m28.007s 9
10 Stefan Loos 1m28.166s 3
11 Oliver Schulz 1m28.369s 11
12 Fabian Casula 1m28.404s 6
13 Sascha Lagler 1m29.291s 9
14 Alexander Bressler 1m33.289s 11
15 Andreas Hesmer 1m45.869s 1
16 Michael Schade 1m45.903s 1
17 Michael Kohlbecker 1m47.696s 1
18 Tobias Schlottbohm No time
19 Felix Schuermann No time
20 VR GPL-10-1 No time


LEADERS

Driver Laps
Moritz Kranz 1-12

Number of lead changes: 0
Number of leaders: 1


LAPS LED

Driver Laps led
Moritz Kranz 12

Replay doesn't contain practice info - skipping "Highest Climber" table


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Christof Gietzelt (12/12) 100.00
Alex Bungartz (9/12) 75.00
Josef Mueller (9/12) 75.00
Stefan Loos (8/12) 66.67
Steffen Kriesch (8/12) 66.67
Sascha Lagler (8/12) 66.67
Michael Dobeck (8/12) 66.67
Oliver Schulz (7/12) 58.33
Moritz Kranz (7/12) 58.33
Mario Wilhelm (7/12) 58.33
Fabian Casula (5/12) 41.67
Phil Hagenbauer (5/12) 41.67
Martin Fass (2/12) 16.67
Michael Schade (1/1) 100.00
Michael Kohlbecker (0/1) 0.00
Andreas Hesmer (0/1) 0.00
Alexander Bressler (0/11) 0.00


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Oliver Schulz 0.523 0.661 1m29.360s 12
Michael Dobeck 0.568 0.689 1m28.992s 12
Moritz Kranz 0.615 0.722 1m27.491s 12
Martin Fass 0.679 0.845 1m28.972s 12
Christof Gietzelt 0.769 0.927 1m28.379s 12
Mario Wilhelm 0.802 1.190 1m28.560s 12
Stefan Loos 0.844 1.341 1m29.250s 12
Phil Hagenbauer 1.009 1.579 1m28.468s 12
Steffen Kriesch 1.208 1.445 1m28.047s 12
Josef Mueller 1.494 2.226 1m29.709s 12
Fabian Casula 1.502 2.206 1m30.054s 12
Alex Bungartz 1.724 2.170 1m29.785s 12
Sascha Lagler 2.979 4.504 1m31.949s 12
Alexander Bressler 5.423 6.121 1m40.031s 11


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 358

Oh mann ;(

Trotz ziemlich defensiver Vorgehensweise hat's keine Runde gedauert, bis ich auf dem Kopf lag. Irgendwer hat auf der kurzen Geraden nach Stowe-Corner ganz stumpf übersehen und mich über den Haufen gefahren :heul: :(
 
U

User 5803

Was ein desaster. 2tes rennen, und dann im last turn 5 leute in den tod gerissen...

sorry nochmal :(
 
U

User 3929

Tolle Wurst!
Bin begeistert!
Nach dem ich im ersten Lauf den Start total verpennt habe, hatte ich es im 2ten Lauf besser gemacht... Hat aber nichts genützt! Zwischen T1 und T2 wurde ich gleich rausgekickt und durfte mich als Letzter wieder anhängen...mit ewig viel Abstand!!! ;( Danke!
In Lauf drei lief es ganz gut... alle Unfälle umfahren und auch fair Platz gemacht. Wurde mir mit einem Abschuß, in einer der letzten Runden gedankt...
Wundert sich jemand, daß ich nicht begeistert bin? :rolleyes:
 
U

User 1150

Es kommen bessere Zeiten, Alex :]
Sprintrennen mit vollem Grid und dazu noch im Pro-Modus haben ihre Tücken, aber ich denke das wird schon. Mit dem BRM haste natürlich extrem schlechte Karten, vielleicht lässt man Dich ja das Auto nochmal wechseln.

Ich für meinen Teil hatte viel Spaß, auch wenn mir im zweiten Rennen ein Adler auf dem Kopf gelandet ist. Spannend fand ich auch die schnelleren Leute mal in Lotus, Eagle, Ferrari und Brabham zu sehen ... nicht immer nur Honda, Cooper und BRM. Hat was :]
Freue mich aufs nächste Tripple.
 
U

User 3929

news...news...news...news...news...news...news...news...
Schlägerei in Silverstone!
Saisonauftakt fordert Tribut! Schürmann beim Zahnarzt!
Der Saisonauftakt in Silverstone verlief turbulent. Nach vielen Unfällen war es nur wenigen Fahrern gelungen, unbeschadet in den letzten Lauf zu gelangen. Einer davon war der immer ruhige Alex B., vom Team CWB-Racing. Doch der von Felix F. verursachte Unfall brachte den eiskalten Nordmann zum ausrasten! Nach dem Alex Bressler den Verursacher Schürmann aus seinem Brennenden Wrack gezogen und ihn wieder auf die Beine gestellt hatte, streckte der ehemalige Boxer den jungen Schürmann, mit einem ansatzlosen Haken, nieder. Diesem mußten danach drei Zahnfragmente entfernt werden!
Bresslers kurzes Statement: " Das hatte er sich redlich verdient! Wir hätten beide draufgehen können."
news...news...news...news...news...news...news...news...
 
U

User 5803

Der absolute Knaller Alex! Was für eine News... wärs nich so traurig hätt ich
Tränen gelacht!
 
U

User 1548

Geil, wie Chris unter dem fliegenden Eagle durchflitzt.... 8o :rofl:

ich fühlte mich eigentlich schon tod ;(

Platz 4 (!) von 19 gestartet - das wäre nie möglich, wenn sich nicht 10 Fahrer per Unfall verabschieden würden (oder noch mehr...)

Replaysichtung erfolgt erst am Sonntag


Dummer Fehler für´s Team: ich hätte Olli nicht überholen dürfen... dann wären wir auf 4 & 5 gelandet... so hat sich Micha D. noch dazwischen geschoben - naja - zum Eventsieg hat es gereicht :D
 
U

User 1548

ReKo-Bericht vom 25.01.2009

Rennen 2 Event 01 Silverstone

Runde 1 - T1 ausgangs
Phil Hagenbauer & Alex Bressler
--> leichtes Vergehen von Phil ( I Strafpunkt ) / kein Fahrer fällt aus
Phil startet gewohnt stark, überholt bis T1 7 Fahrer, in T1 2 Fahrer - alles bestens - ausgangs T1 unterschätzt er die Beschleunigung des BRM und zieht zu früh nach rechts, während Alex die Linie hält - beide drehen sich durch die Kollision

Runde 1 - Anfahrt Stowe
Stefan Loos & Michael Schade + Michael Kohlbecker
--> leichtes Vergehen von Stefan ( I Strafpunkt ) / kein Fahrer fällt aus
Stefan bremst zu spät - hofft auf die Lücke rechts (fährt rüber)
touchiert Michael Schade, kann aber normal weiter fahren
Michael wird gedreht, prallt gegen die innenliegende Mauer und Michael Kohlbecker wird mitgerissen

Runde 1 - nach Stowe
Mario Wilhelm & Tobias Schlottbohm
--> mittleres Vergehen von Mario ( II Strafpunkte ) / ein Fahrer fällt aus
ähnliche Situation wie nach T1 mit Phil und Alex
Mario zieht zum Überholen eines anderen Fahrers von links nach rechts, wo Tobias während der Stowe die ganze Zeit innen fuhr und selber beschleunigte mit freier Linie auf der rechten Seite...
Kollision und Ausfall von Tobias

Runde 1 - last turn
Unfall um Felix Schürmann
die gesamte Situation wird als --> Rennunfall gewertet
zwar hätte Phil nach seinem offensiven Überholvorgang gegenüber Josef Müller (eingangs der letzten Kurve) vom Gas gehen können, dennoch ist er nicht als Verursacher zu sehen, wie auch Felix selber nicht...
Aber Michael Schade reagiert zum Beispiel besser
und zwar so, dass er den Wagen in einen Dreher zwingt, nur um eine Kollision zu vermeiden - gelingt ihm auch
aber Michael Kohlbecker kann ihm nicht mehr ausweichen, da er ähnlich wie Phil zu spät oder kaum reagiert...
Schürmann, Schade, Hesmer, Kohlbecker fallen aus

Positiv: vorbildliches Verhalten von Alex Bungartz nach Ausritt (links) im last turn Ende Runde 4 - er weiß, dass alle Faher hinter ihm auf der linken Spur die S/F fahren und fährt somit langsam auf dem Gras weiter und muß zu seinen Ungunsten mehr als 5 fahrer passieren lassen, bevor er sich einfädeln kann


Bitte bedenken: die Strafpunkte treffen die Fahrer und das ist für sie auch sicherlich ärgerlich, das Team wird aber prinzipiell nicht bestraft! Auch bei der Startnummerklausel ( III Strafpunkte = Startnummer 24 im kommenden Event) wird das Team nicht direkt bestraft und kann immer noch 2 Wertungen einbringen.
 
Oben