GPLTC Event 01 Rennen 1

U

User 1548

This replay file does not contain practice data.

Track: Silver Wed Jan 21 20:49:16 2009

RACE RESULTS (After 12 laps)

Pos No Driver Team Nat Laps Race Time Diff
1 14 Christof Gietzelt Eagle GER 12 17m43.728s
2 10 Michael Kohlbecker Ferrari GER 12 17m45.894s 02.166s
3 20 Phil Hagenbauer Ferrari GER 12 17m48.629s 04.901s
4 15 Tobias Schlottbohm Lotus GER 12 17m49.339s 05.611s
5 9 Michael Schade Ferrari GER 12 18m00.789s 17.061s
6 1 Mario Wilhelm Ferrari GER 12 18m06.659s 22.931s
7 12 Josef Mueller Brabham GER 12 18m09.898s 26.170s
8 2 Martin Fass Brabham AUT 12 18m10.500s 26.772s
9 8 Michael Dobeck Lotus GER 12 18m11.655s 27.927s
10 18 Sascha Lagler Eagle GER 12 18m26.923s 43.195s
11 13 Andreas Hesmer Lotus GER 12 18m29.840s 46.112s
12 3 Oliver Schulz Brabham GER 12 18m51.442s 1m07.714s
13 19 Alexander Bressler BRM GER 11 18m14.482s 1 lap(s)
14 5 Stefan Loos Lotus GER 9 13m40.724s 3 lap(s)
15 11 Steffen Kriesch Brabham GER 6 9m02.210s 6 lap(s)
16 17 Felix Schuermann Eagle GER 6 9m42.642s 6 lap(s)
17 6 Alex Bungartz Lotus GER 0 0m00.000s 12 lap(s)
18 7 Fabian Casula Lotus SUI 0 0m00.000s 12 lap(s)
19 16 Moritz Kranz Ferrari GER 0 DidNotStart 12 lap(s)
20 4 VR GPL-10-1 Brabham GER 0 DidNotStart 12 lap(s)


Race results are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

RACE FASTEST LAPS

Pos Driver Time Lap
1 Michael Schade 1m27.094s 9
2 Christof Gietzelt 1m27.232s 10
3 Michael Kohlbecker 1m27.304s 10
4 Steffen Kriesch 1m27.440s 4
5 Michael Dobeck 1m27.479s 6
6 Phil Hagenbauer 1m27.487s 7
7 Tobias Schlottbohm 1m27.491s 12
8 Mario Wilhelm 1m27.706s 10
9 Stefan Loos 1m28.014s 9
10 Martin Fass 1m28.282s 10
11 Josef Mueller 1m28.395s 7
12 Sascha Lagler 1m29.164s 11
13 Andreas Hesmer 1m29.245s 8
14 Oliver Schulz 1m29.659s 12
15 Felix Schuermann 1m30.611s 5
16 Alexander Bressler 1m32.975s 9
17 Fabian Casula No time
18 VR GPL-10-1 No time
19 Moritz Kranz No time
20 Alex Bungartz No time


LEADERS

Driver Laps
Michael Schade 1-4
Tobias Schlottbohm 5
Christof Gietzelt 6-12

Number of lead changes: 2
Number of leaders: 3


LAPS LED

Driver Laps led
Christof Gietzelt 7
Michael Schade 4
Tobias Schlottbohm 1

Replay doesn't contain practice info - skipping "Highest Climber" table


ON TRACK LAPS

Driver Laps/Total Percent
Michael Kohlbecker (12/12) 100.00
Christof Gietzelt (12/12) 100.00
Mario Wilhelm (11/12) 91.67
Phil Hagenbauer (10/12) 83.33
Andreas Hesmer (9/12) 75.00
Tobias Schlottbohm (9/12) 75.00
Michael Dobeck (8/12) 66.67
Josef Mueller (8/12) 66.67
Michael Schade (7/12) 58.33
Stefan Loos (6/9) 66.67
Oliver Schulz (5/12) 41.67
Sascha Lagler (5/12) 41.67
Steffen Kriesch (3/6) 50.00
Martin Fass (2/12) 16.67
Felix Schuermann (2/6) 33.33
Alexander Bressler (1/11) 9.09


RACE LAPTIME CONSISTENCY
(first lap excluded)

Driver Avg Deviation Std Deviation Avg Laptime Laps
Stefan Loos 0.505 0.598 1m28.877s 9
Michael Kohlbecker 0.523 0.655 1m28.193s 12
Martin Fass 0.547 0.606 1m29.012s 12
Christof Gietzelt 0.563 0.607 1m28.216s 12
Phil Hagenbauer 0.667 0.752 1m28.276s 12
Tobias Schlottbohm 0.712 1.036 1m28.769s 12
Steffen Kriesch 0.855 0.930 1m28.564s 6
Mario Wilhelm 1.122 1.236 1m29.261s 12
Josef Mueller 1.521 1.629 1m29.869s 12
Andreas Hesmer 1.755 2.302 1m31.580s 12
Sascha Lagler 2.157 2.491 1m31.520s 12
Michael Schade 3.011 3.936 1m29.861s 12
Michael Dobeck 3.278 4.839 1m30.433s 12
Alexander Bressler 4.048 5.285 1m38.110s 11
Felix Schuermann 4.461 4.709 1m36.300s 6
Oliver Schulz 4.729 6.791 1m34.215s 12


All times are unofficial
(Replay might have been saved before end of race)

Generated with GPL Replay Analyser
 
U

User 358

Bei mir liefs ganz ordentlich. Ok, der Start war schlecht, aber ansonsten keine groben Schnitzer und obendrein ein kleiner netter Fight mit Chris, den ich nicht so schnell vorbeilassen wollte. War dann aber doch eher kurz und schmerzlos.
 
U

User 3792

GPL ist mir vor T3 abgestürzt. ich hoffe es hat keinen mitgerissen... :(
 
U

User 3792

gestern noch schnell das replay gesichtet und leider gesehen: es HAT einen erwischt! :( sch.....!
tut mir leid, Stefan! *Bier auf meine Rechnung ausgeb* :prost:


(ich hatte vergessen "Force 60Hz" zu deaktivieren. :rolleyes: lag vermutlich daran.... :wand:)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1834

Rennen 1 war ja durchwachsen. Den Start hab ich komlett verschlafen, dann rutsch ich noch weg. Somit war ich noch vor T1 Letzter!!
Durch die Unfälle hab ich ein paar Positionen gewonnen. Dann hab ich irgendeinen der vielen Raris leicht berührt. Ich hab mich gedreht, aber wenigstens hab ich keinen geboxt.

Danach lief es recht gut. P8 war OK:
 
U

User 3793

Bei fing es an wie im GGPLC, nämlich noch nicht mal eine Runde weit gekommen!
Hab mich in Stowe, total verbremst und in die Mauer gerutscht. Im Pro Modus kostet sowas ein Rad... :rolleyes:
 
U

User 1548

Das war natürlich ein Traumergebnis, keine Frage!
Damit habe ich auch wirklich nicht gerechnet, denn ich wollte vor allem keine Unfälle haben, was mir für meinen Teil gelang.
Der Mo-Motorplatzer war sicher begünstigend für mich...

Riesenkompliment an Tobias - das war eine hervorragende Leistung!
 
U

User 1548

ReKo-Bericht vom 25.01.2009

Rennen 1 Event 01 Silverstone

Runde 1 - T3
Stefan Loos & Fabian Casula
--> Rennunfall
Stefan ist weit draußen (links) und zieht etwas zu weit rein
Fabian ist innen und schließt durch das weite Ausfahren Stefans zu Beginn der Kurve auf - fährt aber nicht eng genug, so dass beide zu fast gleichen Teilen aneinander fahren und sich drehen (Fabian scheidet unmittelbar nach folgendem Dreher per GPL-Fehler aus)

Runde 3 - T2
Michael Dobeck & Oliver Schulz
--> leichtes Vergehen von Michael ( I Strafpunkt ) / kein Fahrer fällt aus
Michael arbeitet sich zwar an Olli heran, aber nicht vorbei
Olli sieht Michael auch zu keinen Zeitpunkt neben sich
selbst bei eventuellen Außenbleiben Ollis würde ein Unfall wahrscheinlich sein, da Michael T2 von der Mittelspur unter Vollgas anfährt und somit stark nach rechts (Wiese) getragen werden würde - Kollision und Dreher beider Fahrer folgte

Runde 6 - T3
Oliver Schulz & Felix Schürmann
--> leichtes Vergehen von Olli ( I Strafpunkt ) / kein Fahrer fällt aus
Oliver bremst zu spät, versucht zwar zu reagieren, trifft Felix aber dennoch
Dreher beider Fahrer folgte
sehr löblich: Olli wartet den Dreher Felix` ab und lässt ihn zuerst wieder auf die Strecke

Witzig:
Runde 12 - T1
Andreas Hesmer & Sascha Lagler
Andi bemerkt den zu schnellen Sascha und will außen bleiben
Sascha auch
beide fahren, um nicht zu kollidieren, brav hintereinander in T1 links auf´s Gras, da beide die selbe "Vermeidungstaktik" haben - keine Kollision


Bitte bedenken: die Strafpunkte treffen die Fahrer und das ist für sie auch sicherlich ärgerlich, das Team wird aber prinzipiell nicht bestraft! Auch bei der Startnummerklausel ( III Strafpunkte = Startnummer 24 im kommenden Event) wird das Team nicht direkt bestraft und kann immer noch 2 Wertungen einbringen.
 
Oben