Eurotruck Simulator 2 – Release date set for August 2012.

U

User 14733

in der Vanilla soll Frankreich irgendwann mal kommen (also mehr und hübscher, quasi neubau).
im Pro Mod kommen eigentlich mit (fast) jedem update neugestaltete gegenden oder neue strassenanbindungen (da laufen x-sachen syncron, am besten direkt im pro mod forum schauen).
Pro mod für ATS ist auch irgendwann mal angesacht (noch nicht gestartet,die suchen moder).
im Pro mod kann man halt auch mal von Barcelona bis Russland hochtuckern (oder noch weiter nach Russland mit Rusmap erweiterung)
 
U

User 43

Hat jemand Vorschläge wie ich das starke Kantenflimmern in ETS2 wegbekomme? Das trifft speziell bei Sonnenschein und den Strommasten und teilweise auch Zäunen auf.
 

Anhänge

  • nvi.jpg
    nvi.jpg
    188,8 KB · Aufrufe: 136
Zuletzt bearbeitet:
U

User 43

Habs nach endlosem rumprobieren hinbekommen, das ETS2 halbwegs flimmerfrei läuft ETS2.NVInspector.jpg
In-Game 2560x1440, MLAA aus und 100% Skalierung. Das sieht recht anständig aus und läuft mit meiner GTX960 noch vernünftig
Edit: wer den NVInspector-Profiler zusammen mit Promods nutzt und keine Schrift auf Autobahnschildern u.ä. hat, kann
AA-Compatibility probieren
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1461

hab ich das hier richtig verstanden, dass man für den Promod das scandinavia dlc benötigt?
 
U

User 521

Ja, ist richtig.
Ich nutze den promod allerdings nicht mehr, hab jetzt den tsm mod und der ist auch gut

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
U

User 8461

hi

ich habe mir auch ETS + den Pro Mod zugelegt. macht echt laune. :]
zwei dinge stören mich aber. ich bin mit triple unterwegs und soweit ist auch alles schön und gut, aber....
wie habt ihr es mit dem links/rechts schauen gelöst? kreuzungen mit ampeln sind ja kein problem, aber ohne breche ich mir einen ab und fahre oft auf gut glück los. das problem ist das sich der blickwinkel nicht wieder alleine zentriert.
ich hatte einen mod gefunden, bzw eine externe exe, aber das funzt bei mir nicht. (ETS2LookingHelper)
im moment fummel ich halt immer rum. entweder mit der maus, oder über die tastatur wo ich auch eine taste zum schnellen zentrieren belegt habe. das ist aber nicht wirklich das gelbe vom ei.

aber was mir noch weniger gefällt ist das Navi, bzw die darstellung. inzwischen bin ich schon so oft falsch abgebogen das ich langsam schlechte laune bekomme. bei mehreren ausfahrten dicht hintereinander kann ich gar nicht so schnell gucken welche denn nun die richtige ist.
scheinbar gibt es auch kein anderes, habe zumindest nichts gefunden.
wobei ich mir beim navi nicht sicher bin ob es nicht an mir selber liegt, obwohl ich im echten leben mit solchen dingen eigentlich null probleme habe. geht es nur mir so?
 
U

User 14733

ich finde mit triple sieht es grausam aus (verzerrt) deswegen fahre ich da single screen.
nutze aber mein Track IR zum umsehen, geht damit am besten (habs halt hier weil wurde mal für PCras und so gekauft).
das mit dem abbiegen kenne ich ...
habe mittlerweile ein extra navi an der scheibe mit kleinster ansicht um zu sehen wo die grobe richtung hingeht und dann noch den route navigator gröber um zu sehen welche strasse genau.
klappt jetzt ganz gut, nur machmal spinnt das navi rum...
 
U

User 11646

Sagt mal, wie viel Lenkwinkel ist denn bei LKW's so üblich?
Ich denke sie haben sicher mehr als 1180, oder?
 
U

User 8867

Ja sind 1800 beim LKW real. Triple lässt sich doch wunderbar einstellen bei ETS2.
 
U

User 8461

habe gerade eben mein ´problem(e)´gelöst.
gestern bin ich kurz mit nur einem monitor gefahren da ich in Barcelona war. und da musste ich feststellen das ich mit einem besser zurecht komme. der weg nach unten rechts zum Navi schauen hatte mich vom eigentlichen fahren sehr abgelenkt.
daher habe ich nach einem mod gesucht wo ich das Navi verschieben kann, und bin auch fündig geworden.
hier der link dazu: http://forum.scssoft.com/viewtopic.php?f=34&t=157951

das ganze sieht jetzt so bei mir aus.

f2t1p164n126_ZsNiTCwX.png

also verzerrt ist bei mir nichts.

mit dem umschauen habe ich auch halbwegs hinbekommen. ich habe zwar auch ein servo hier, aber das müsste ich erst wieder auf vordermann bringen. daher habe ich im moment ein G27 angeschraubt und dazu auch die schaltung noch. dort benutze ich jetzt das richtungskreuz fürs umschauen incl zentrieren. das klappe so recht gut.
 
U

User 14733

ich finde es sieht halt komisch aus auf 3x40".
in AC habe ich da keine Probleme das passt ja weils von haus aus drinnen ist aber ich kenns halt von PCars und R3E mit dem fischblick.
da passt auch nach vorne die proportion nicht mehr.
ich kam mir da mit dem 45° mod in ets vor als würde ich in zeitlupe fahren was für mich bedeutet das einfach nur das bild gestreckt wird (größerer FOV) aber die perspektive nicht angepasst).
 
U

User 8461

ah ok. ich habe meine FOV nicht via mod geändert. hatte ich zwar von gelesen, aber die sitzposition anpassen reicht mir aus.
 
Oben