Eure Erfahrungen mit neueren Grafiktreibern

U

User 257

Mich würde mal interessieren wie ihr das so mit dem updaten von Grafiktreibern haltet. Immer wieder wenn neue Spiele erscheinen wird vom Hersteller empfohlen die neuesten Treiber zu verwenden. Was aber wenn die Grafikkarte nun schon ein halbes Jahr alt ist ???

Ich habe beispielsweise eine Asus GForce2 Mx400 64MB, AMD 1,33, 512 MB Ram, und verwende noch immer die Detonator 21.81. Obwohl es schon zig neuere Detonator gibt. Ich verwende die neueren aber deshalb nicht, weil damit manche Spiele dann nicht funktionieren! GP4 stürtzt mit den neueren ab, GTA 3 ruckelt böse, Mafia hängst sich auf etc..

Die Games gehen alle problemlos mit dem alten Treiber, nicht aber mit den neuen. Obwohl immer wieder beteuert wird das die offiziellen NVidea Treiber nur Zusatzfunktionen für die GF4 etc. beinhalten und die alten Games damit funzen müßten, geht das bei mir nicht weil dann nicht mehr alle Games funktionieren. Welche Erfahrungen habt ihr damit, mit offiz. Nvidia Deto Treibern?
 
U

User

Also ich benutze zur Zeit die Detonator 30.82, die 40.72 Beta, sind wie der Name schon sagt halt noch Beta, was man deutlich in punkto Bugs bemerkt...

Und nunja, mit den 30.82 hab ich im Moment eigentlich keine Probleme, und die Performance ist auch in Ordnung...
Zu der Kompatibilität mit Spielen hab ich auch keine Probs, GP4 läuft, GTA3 auch und Mafia juckt mich net...

Allerdings muss ich sagen, das du mit den 21.81 net unbedingt schlechte Treiber hast, die sind immer noch recht gut...

Könnte eigentlich mal ausprobieren, was die 21.81 so bei mir Performancemäßig verbessern / verschlechtern...
 
U

User 23

Hatte bis vor kurzem auch die 21.81, bis dann GTA 3 mit denen eben nicht mehr lief. Hab dann auf den 29.80 gewechselt (in der Asusvariante). Läuft noch immer alles ohne Probs.

Malle
 
U

User 88

Die "alten" 21.xx Treiber funktionieren bei mir noch am besten. Mag schon sein, dass man mit den neuesten Treibern 0.5-2 fp/s mehr hat, aber was nützt mir das wenn dann nur ein paar Spiele funktionieren.

Wobei N2002 noch am unempfindlichsten ist. Schlimm ist GPL das NUR mit den 21.xx - Treibern funktioniert, ebenso das Rally Trophy. F1-2002 läuft auch wunderbar, leider aber nicht die Links-Serie. Das Links2001 geht nicht, die 2003-Demo auch nicht. :(

Mafia funzt auch nur mit den Treibern.

Allgemein zu beachten gilt, vor einem Treiber-Update die alten Treiber zu deinstallieren und mit einem Tool (äh, weiss jetzt nicht wie es heisst) auch die Registry-Einträge zu eliminieren BEVOR man die neuen aufspielt. Blöd nur, wenn man - so wie ich - am System keine Standard-VGA Treiber hat... dann gibt es nach erfolgter Deinstallation erstmal einen Black-Screen und man muss im abgesicherten Modus erst mühsam die Standard-Treiber aufspielen.

Patentrezept welche Treiber für welche GraKa gibts IMHO nicht. Da spielen zu viele andere Dinge rein, wie das Motherboard, die VIA-4in1-Treiber, ... wobei die AMD-Computer ein wenig "heikler" sind als die Intel betriebenen.
 
U

User 17

Original von Reinhard Frey Schlimm ist GPL das NUR mit den 21.xx - Treibern funktioniert, ebenso das Rally Trophy.

Äh ?( Wieso denn das? Ich hab den 28.90 Beta noch drauf (weil das ist der letzte Treiber den mein Lieblingstweaktool unterstützt um maximale Bildqualität rauszukitzeln) aber es ging auch mit den 30ern bevor ich die wieder runtergemacht habe.

(98SE, Athlon, Sis chip, DX8.1, Ti4400)
 
U

User 88

Bei allen anderen Treibern hab ich bei GPL einfach KEIN MENÜ!!

Schaut witzig aus, der Start-Screen kommt, alles funzt, nur hast nix wo du hinklicken kannst....

Thunderbird 1.4 ghz, 512 DDR-Ram (266), MSI-K7-Turbo RAID, Elsa-Geforce3, SB-Live5.1
 
U

User 23

Wie gesagt, ich hab den 29.80 am Start und GPL als auch Mafia laufen absolut problemlos. Gut in GPL flimmern ab und an die Menüs, aber das wra beim 21.81 auch schon so...
 
U

User 65

Also ich verwende die Omega Treiber und bin super begeistert davon - da hatte ich seither keinen einzigen Freeze oder sonst irgendein unangenehmes Erlebnis mehr...

d/l hier:


klick

Gruesse
Markus
 
U

User 43

Original von Reinhard Frey
Allgemein zu beachten gilt, vor einem Treiber-Update die alten Treiber zu deinstallieren und mit einem Tool (äh, weiss jetzt nicht wie es heisst) auch die Registry-Einträge zu eliminieren BEVOR man die neuen aufspielt.
Du meinst gewiss den Detonator-Destroyer.
Gruß
dirk
 
U

User 431

Ich hab vor ein paar Tagen von meinem 30.xx der auf der CD von meiner 4200ti dabei war auf den 40.72 beta gewechselt, ich merk da keinen Unterschied, an den Frames hat sich nichts geändert, bugs hab ich auch keine, das einzige was besser ist, sind die Menüs :D
 
U

User 195

was eigentlich sind "Omega-treiber", das will ich jetzt schon wissen??? wer und bei bzw. für was braucht man die, was ist daran so besonders??? ?(
 
U

User 179

omega-treiber sind modifizierte 30.82. gibts übrigens auch für ati-karten ( und das schon ziemlich lange) )bei den nvidia-omegas kommen die texturen schärfer raus als ob sie anisotropisch gefiltert werden. der nachteil davon ist aber ein leichtes texturflimmern. ist aber je nach spiel unterschiedlich. bei n2002 flimmert die fläche über den anzeigen im cockpit und manchmal die zuschauer-texturen.
einfach mal testen auf www.omegacorner.com
 
Oben