Werbung ESL TV zeigt das Finale der RM!

U

User 3045

Hallo, liebe Renngemeinde!
Wir können mit freudiger Nachricht verkünden, dass das Finale der ESL Sports Racing Meisterschaft 2008 auf ESL TV übertragen wird! Erlebt das Finale der Saison im Freestream und seht den Spitzenreitern der Racing Meisterschaft über die Schulter, während sie um den Titel fahren. Dabei fahren die sechs besten Fahrer der laufenden Saison live in unserer Boxengasse aka ESL TV Studio. Die restlichen Fahrer aus dem Fahrerfeld fahren online von zu Hause aus mit.

LFS_Empf.d.jpg


Der Termin:
Das Rennen wird am Montag, dem 10.11 von 17:30 bis 19:30 ausgestrahlt. Lasst euch das nicht entgehen!

Hier gehts zum Freestream:
esltv.jpg

KLICK!!!

Die Teilnehmer vor Ort:
- Marco-Alexander 'Jay' Schade ; SK Gaming
- Johannes 'zockmachine' Scheuerle ; #low-racing
- Sebastian 'Clio' Seybold ; SK Gaming
- Nils 'n1lyn' Naujoks ; SK Gaming
- Hendrik 'b0nd' von Eye ; SK Gaming
- Andreas 'Andy Ger' Scheuermann ; Innovate Racing

Die Ausgangsposition vor dem Finale:
Vor dem Finale das am Samstag in Köln ausgetragen wird wurden bereits 14 Saisonrennen absolviert in denen sich Marco Schade von SK Gaming deutlich an der Spitze absetzen konnte. Auf Platz 2 folgt Johannes Scheuerle von #low-racing und Marc Schreiber ebenfalls von SK Gaming. Das Finale im ESL TV Studio wird als zusätzliches Saisonrennen angesehen, sprich Rennen Nr.15 . Das heißt es gibt die gleiche Punktzahl wie in der laufenden Saison, trotz der Tatsache, dass der Rennmodus ein wenig umgeändert wurde um die Sache beim Finale etwas spannender zu gestalten. Und zwar wird ein Sprint-Rennen mit einer Rundenzahl die ca. 20 Minuten entspricht und ein Main-Rennen bei dem die Rundenzahl ca. 45 Minuten entspricht ausgetragen. Besonderheit beim Main-Rennen ist ein Pflichtboxenstopp in einem vorgeschriebenen Pit-Zeitfenster in dem die Fahrer alle Reifen wechseln müssen, und was erstmals in der ESL Boxenstrategien ermöglichen soll. Die Preisgelder für das Finalevent (1500 €) werden nach dem zusätzlichen Saisonrennen gemäß der Gesamtwertung aller 15 Saisonrennen an die Top5 der Rangliste verteilt. Die (3500 €) die es für die Saisonrennen gab, wurden bereits in den 14 regulären Rennen verteilt. Im Anhang findet ihr nun die Gesamtwertung der ESL Sports Racing Meisterschaft nach 14 Saisonrennen:

RMRanking.png


Die Strecke:
Die besten LFS-Fahrer Deutschlands müssen ihr Können live auf ESL TV in den GTRs auf der Strecke von Aston North Reversed unter Beweis stellen. Aston North bietet von allem etwas: enge Haarnadelkurven genauso wie langgezogene Hochgeschwindigkeitsstellen und schnelle Bergauf- und Bergab-Passagen, die wir euch im Folgenden noch näher vorstellen möchten:
finale2.jpg

Kurve 1: Die erste Kurve nach dem Start hat es direkt in sich: Die Fahrer kommen nach dem Start mit Vollgas auf eine 90-Grad-Rechtskurve zugeflogen, die weitaus breiter aussieht, als sie eigentlich ist; wer hier nicht aufpasst und früh genug abbremst, landet schnell mal im Gras.
finale4.jpg

Kurve 2: Kurz nach Kurve 1 jagt das Feld auf sie zu: Eine Kurve wie eine Wand, eine bergauf-links-Schikane, welche die Fahrer mit knapp unter 200 km/h durchfahren. Sie erinnert stark an die Eau Rouge-Kurve in Spa Francorchamps, nur mit dem Unterschied, dass es danach nicht so eine große Auslaufzone gibt: Wer hier einen Fehler macht, landet mit ziemlicher Sicherheit in der Betonwand.
finale6.jpg

Kurve 3: Direkt nach Kurve 2 folgt die nächste Schikane, die für die Fahrer entscheidend ist: Wer hier gut durchkommt, kann auf die nachfolgende Gerade sehr viel Schwung mitnehmen und eventuell ein Überholmanöver wagen.
finale8.jpg

Kurven 8 und 9: Nach der eben schon erwähnten langen Geraden und einigen High-Speed-Kurven folgt hier die nächste Schlüsselstelle: Eine langgezogene Links-Rechts-Kurvenkombination, bei der man stellenweise denkt, dass einem der Boden unter den Reifen weg fällt - besonders bei der rasenden Geschwindigkeit, mit der die Fahrer dieses Geschlängel durchfahren.
finale10.jpg

Kurve 10: Kaum kommen die Fahrer aus dem Tal heraus, in dem die Kurven 8 und 9 liegen, heißt es schon scharf anbremsen für die erste und engste der drei Haarnadelkurven, die die Fahrer zurück auf die Start-/Ziel-Gerade führen. Spannende Überholmanöver sind hier garantiert!

Die Preise:
Neben dem fetten Preisgeld, das die Besten erwartet, gibt es für die ersten Drei auch noch schicke Pokale:
rmpokaldn1.jpg


Wer die News nochmal in vollem Umfang lesen möchte schaut am besten direkt auf der ESL Sports Seite vorbei!
www.esl-sports.net/de

Wir freuen uns euch am Montag Abend in unserer Sendung begrüßen zu dürfen und hoffen euch eine spannende und unterhaltsame Sendung zu liefern! Bis dahin.
Das ESL Sports Live for Speed Team
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User

Interessant, da ist wohl das komplette Team von n!faculty zu SK Gaming gewechselt. :gruebel:

@Christoph: Moderiert soucy (Thomas Huber) das Rennen?
 
U

User 3045

Interessant, da ist wohl das komplette Team von n!faculty zu SK Gaming gewechselt. :gruebel:

@Christoph: Moderiert soucy (Thomas Huber) das Rennen?

Ich weiß zwar nicht welchen Christoph du meinst, aber ja Thomas moderiert das Rennen neben dem ESL TV Mod Christian Wopen.

Kann man im obigen Post eigtl. alle Bilder sehen?
 
U

User 214

Ne, genaugenommen garkeins

EDIT: Große IMG's verwenden ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 2519

unglücklicher könnte es nicht liegen. Genau in zu der zeit hab ich natürlich
ne klausur. *grrr*
Zeichnet das jemand auf?
 
U

User 3045

Denke da wird sich jemand finden der das aufzeichnet.
Ansonsten denke ich, das ESL TV das wieder als VOD (Video on Demand) anbieten wird.
 
Oben