Erweitertes Setup - 3. Torsionsstange: Wirkungsweise?!

U

User 6292

Hallo!

Gibt es hier irgendjemanden, der beim Setuppen die 3. Torsionsstange mit einbezieht, und einigermaßen sicher mit deren Einstellung umgehen kann? Kennt jemand die Wirkungsweise von dem Ding?! Ich bin ziemlich frisch wieder in den PC-Sim-Bereich eingestiegen, und versuch grade einem Pescarolo C60 ein optimales Setup zu verpassen. Doch über dieses Ding finde ich kaum Informationen. Über's MoTeC werde ich mir die Wirkungsweise wohl nicht erschließen können, und erfühlen wird wohl auch schwierig, solange ich nicht genau weiß, worauf ich beim Fahren achten muss.

Ich befürchte zwar, dass dieser Thread null Antworten bekommt, aber vielleicht weiß ja doch jemand was.
 
U

User 4711

Moin,
hab da mal was in einem Setupguide gefunden, der Autor ist aber leider nicht angegeben:

Torsionsstange:
Die Torsionstange ist von der Grundfunktion her das gleiche wie eine Domstrebe. Sie soll die
Kräfte die auf die Karosserie übertragen werden aufnehmen und auf die andere Seite
weiterleiten bzw gleichmässig verteilen. Die Torsionstangen in der F1 sind einstellbar und
verfügen sogar über eigene Dämpfer.
Die Torsionsstange verhindert die Verformung der Karosserie und hat Einfluss auf das
Fahrverhalten. Hohe Einstellungen machen das Fahrzeug steif können aber zu Gripverlust
führen da die Dämpfer des Fahrwerks in ihrer Wirkunsgweise eingeschränkt werden können.
Man sollte mit niedrigen Werten beginnen.


Und hier http://www.proformula.net/downloads/de_setup-handbuch.pdf gibt es ein recht gutes Handbuch wo auch einiges über Torsionsstangen erläutert wird.


Vielleicht hilft dir das etwas weiter...
 
U

User 4444

Wenn ich etwas an einem Setup ändere, sagen wir mal von -100 auf +100, und keinerlei Änderungen spüre, brauch ich es dann wirklich? :D
 
U

User 6292

Danke! Der Text zur Torsionsstange bringt ja schonmal ein wenig Aufklärung. Mal schauen ob ich da beim Testen 'ne Wirkung feststellen kann.

Zum Handbuch: Das Handbuch kenne ich bereits. Es bezieht sich in Sachen Torsionsstangen aber leider auch nur auf die, die bei der Federung die Funktion der Federn übernehmen. Also wahrscheinlich nach der angewandten Nomenklatur die 1. Torsionsstangen. Mit den 2. Torsionsstangen könnten dann evtl. die Stabis gemeint sein?! Mit einer 3. Torsionsstange hatte man zu Zeiten von F1 2002 (und darauf bezieht sich der Setup-Guide) noch nicht zu kämpfen. ;)

@ Michael: Da hast Du sicherlich recht! ;)
 
Oben