Ergebniss Sondertraining CC

U

User 167

NASCAR Racing 2002 Season EXPORTED STANDINGS
Track: POCONO RACEWAY
Date: 07/24/02


Session: Practice

P # DRIVER TIME
1 76 Manfred Bauer 54.640
2 400 Roland Rauch 54.922
3 199 Michael Berndt 54.924
4 707 Claudius Karch 55.099
5 150 Dirk Huth 55.108
6 81 Ulli_Kratochwil 55.113
7 245 Bjoern Ortner 55.294
8 137 Richard Svetnicka 55.332
9 275 Christoph Espeter 55.448
10 92 Frank Krug 55.530
11 211 Joerg Linnemannstoens 55.561
12 998 Arno Stelter 55.720
13 143 Mirko Adebahr 55.780
14 260 Mark Bies 55.792
15 666 Marcus Trellenberg 56.185



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Qualifying

P # DRIVER TIME
1 81 Ulli_Kratochwil 54.886
2 318 Robert Ferihumer 54.995
3 400 Roland Rauch 55.092
4 199 Michael Berndt 55.097
5 137 Richard Svetnicka 55.164
6 275 Christoph Espeter 55.177
7 707 Claudius Karch 55.240
8 150 Dirk Huth 55.409
9 143 Mirko Adebahr 55.557
10 211 Joerg Linnemannstoens 55.667
11 92 Frank Krug 55.701
12 260 Mark Bies 55.965
13 998 Arno Stelter 56.327
14 317 Marcus Trellenberg 57.155
15 245 Bjoern Ortner 1:04.348
16 76 Manfred Bauer --
17 0 --
18 666 Marcus Trellenberg --



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Warmup

P # DRIVER TIME
1 76 Manfred Bauer 54.628
2 400 Roland Rauch 54.888
3 275 Christoph Espeter 54.936
4 707 Claudius Karch 54.996
5 150 Dirk Huth 55.045
6 81 Ulli_Kratochwil 55.112
7 318 Robert Ferihumer 55.235
8 199 Michael Berndt 55.279
9 245 Bjoern Ortner 55.346
10 137 Richard Svetnicka 55.484
11 260 Mark Bies 55.587
12 143 Mirko Adebahr 55.589
13 317 Marcus Trellenberg 55.820
14 211 Joerg Linnemannstoens 55.853
15 998 Arno Stelter 56.653



Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph



Session: Race
Official Standings

F S # DRIVER INTERVAL LAPS LED POINTS STATUS
1 16 76 Manfred Bauer 160.134 60 2 180 Running
2 7 707 Claudius Karch -0.85 60 30* 180 Running
3 4 199 Michael Berndt -9.45 60 0 165 Running
4 11 92 Frank Krug -36.21 60 0 160 Running
5 15 245 Bjoern Ortner -40.57 60 2 160 Running
6 5 137 Richard Svetnicka -54.89 60 1 155 Running
7 12 260 Mark Bies -1L 59 0 146 Running
8 10 211 Joerg Linnemannstoens -1L 59 0 142 Running
9 13 998 Arno Stelter -1L 59 0 138 Running
10 14 317 Marcus Trellenberg -2L 58 0 134 Running
11 3 400 Roland Rauch -5L 55 25 135 Accident
12 8 150 Dirk Huth -52L 8 0 127 Accident
13 2 318 Robert Ferihumer -54L 6 0 124 Retired
14 6 275 Christoph Espeter -56L 4 0 121 Retired
15 9 143 Mirko Adebahr -58L 2 0 118 Retired



Caution Flags: 0 (0 laps)
Lead Changes: 6 (5 drivers)
Weather: Clear, 70 °F, North 0 mph


PENALTIES
LAP # INFRACTION PENALTY
 
U

User 167

Das Trainingsrennen war aus meiner Sicht :daumen:

Claudius und Roland ihr seid ein super Race gefahren :hops:
Joerg@ danke das du mir den Sieg ermöglicht hast ( super reagiert bei meinem ausrutscher ) :daumen:
Frank@ DANKE FÜR DEN SERVER
 
U

User 5

Konnte leider am Rennen nicht teilnehmen, da ich vor 20:00 Uhr leider so gut wie nie kann. :(

Bis Freitag
Henne
 
U

User 274

:daumen: wenn´s Freitag ähnlich abgeht überlege ich mir nochmal ob ich in einen anderen Cup will :D :] :happy:
 
U

User 296

Kann dem nur zustimmen, war ein super Rennen, und hat eigentlich irre Spass gemacht... (auch wenn ich 90% der Zeit alleine unterwegs war... )

:D
 
U

User 298

Original von Manfred Bauer

Joerg@ danke das du mir den Sieg ermöglicht hast ( super reagiert bei meinem ausrutscher ) :daumen:
Frank@ DANKE FÜR DEN SERVER

Reaktion würde ich das nicht nennen,es war wohl eher ein reflex 8)

das rennen hat richtig spass gemacht,ich hätte bloss gerne paar zweikämpfe mehr (wie die mit marcus:daumen: ) gehabt.
 
U

User 236

Hi,

für mich wars auch nen intressantes Race :]
erstmal der Quark mit der StartNummer :(
Ich hoffe in nem offiziellen Race kann da der Admin noch was machen :rolleyes:
dann die verpatzte Quali, in beiden Runden in T3 das Heck wech und die Mauer mitgenommen :rolleyes:
In Lap10 dann ne Schrecksekunde als jemand aus der Box sofort auf die Ideallinie nach aussen gezogen ist, naja ich hatte ca. 120mph mehr Speed drauf, noch gebremst, versucht auszuweichen, noch leicht angetitscht und ihn rausgedreht, sorry, war doch von dem Manöver überrascht, da konnt ich nich mehr so schnell reagieren.
Naja durch meinen enormen Reifenverschleiss musst ich 2x pitten.
Gegen Ende dann noch nen kleines Duell mittem Jörg, hatte zwar 2 Laps Rückstand, aber des macht nisch...t

Freu mich schon voll auf Freitag :] :]
Grade weils dann wieder Yellows On sind :]
Da haben auch Schönfahrer ne Chance nach vorn zu kommen ;)

bis denn
 
U

User 287

freue mich auch auf Freitag, werde es da aber viel ruhiger angehen lassen. Das mir sowas mal passieren würde, hät ich net gedacht. Egal, jedenfalls war ich überrascht von dem Speed innerhalb der CC. Da steckt schon was an Potential drin, auch wenns noch net ganz für Winston reicht 8)
 
U

User 167

Original von Marcus Trellenberg

erstmal der Quark mit der StartNummer :(
Ich hoffe in nem offiziellen Race kann da der Admin noch was machen :rolleyes:

Hatte das selbe gestern mit meiner #76 fuhr drei rennen und aufeinmal hatte ich #316 haben die #316 gekickt und sie da wieder #76 weiß aber nicht warum das gerade bei Frank passiert ?(
 
U

User 236

Hi Manfred,

passiert is das bei meinem Reconnect, war ganz normal im Warmup unterwegs (#666), als mir gesagt wurde ich warpe, hab dann daraufhin vom Server disconnected, die Inetverbindung neugestartet (dsl war heute auch zeitweise komplett bei mir ausgefallen, terrorkom halt, haben bestimmt wieder was gebastelt ;))

und beim Reconnect hatt ich dann die #317 und nen anderes Car, hab dann nochmal ausgeloggt, wieder eingeloggt, aber die #317 is geblieben.

Heut wars ja nich so schlimm, aber wenn das mal in nem offiziellen race passiert, wüsst ich nich, was ich machen sollte :(

bis denn
 
U

User 167

Marcus@

hab keine Ahnung woran das liegt kenne aber solche probleme auf den Vr-Server nicht

Ist nur auf Frank seinem Server aber keine Ahnung warum ?(
 
U

User 84

Original von Marcus Trellenberg
Hi Manfred,

passiert is das bei meinem Reconnect, war ganz normal im Warmup unterwegs (#666), als mir gesagt wurde ich warpe, hab dann daraufhin vom Server disconnected, die Inetverbindung neugestartet (dsl war heute auch zeitweise komplett bei mir ausgefallen, terrorkom halt, haben bestimmt wieder was gebastelt ;))

und beim Reconnect hatt ich dann die #317 und nen anderes Car, hab dann nochmal ausgeloggt, wieder eingeloggt, aber die #317 is geblieben.

Heut wars ja nich so schlimm, aber wenn das mal in nem offiziellen race passiert, wüsst ich nich, was ich machen sollte :(

bis denn

Naja nix ;) Deine #666 war ja in Verbindung mit Deiner IP auf dem Server gespeichert, wenn du die Verbindung beendest, gibt es ja eine andere IP, die nicht mehr mit der auf dem Server gespeicherten #Nummer übereinstimmt, folglich wird dann eine andere Nummer vergeben.
Die einzige Möglichkeit ist so um die 10 Min zu warten, dann verfällt das #Nummer - IP Paar.
Gruss Arndt
 
U

User 236

Hi,

ok, dann weiss ich ja Bescheid, wenn sowas nochmal vorkommen sollte, hmm 10min, hiesse keine Quali mitzufahren.
Naja, bei meinem aktuellen Speed wär das eh wurscht :happy: :happy: :happy:
 
U

User 217

Naja durch meinen enormen Reifenverschleiss musst ich 2x pitten.
Wie sah dein Reifen denn aus? ROT, GELB oder GRÜN? :D
Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der RF nach 25 Runden rot war... 8o
 
U

User 236

Hi,

er war gelb und kurz vor rot und der Wagen hat enorm über die Vorderräder geschoben, bin nach 20Laps kaum noch durch nen Turn gekommen. Mit neuen Gummis gings dann wieder.
Den Grund hab ich im Replay gesehn, das RF blockiert teilweise und zieht dann ne Rauchwolke hinter sich her ?(

Irgendwas muss sich an meiner Fahrweise geändert haben, denn mit dem selben Setup (juniors_fixed) hatte ich die Probs in nem ShootOut nicht.


bis denn
 
U

User 315

Das Rennen war echt klasse !!! :D :D :D

Mein setup war dann doch besser als ich dachte. Ich habs erst mal ruhig angehen lassen, da ich damit gerechnet habe dass die ersten 4-5 Fahrer wegziehen. Wollte reifenschonen und ohne Fehler ankommen.

Nach relativ kurzer Zeit habe ich mich dann auf Platz 3 und dann auch noch auf Platz 2 vorgearbeitet und das ohne zu pushen !

Habe dann gemerkt woran es hapert: in der Turns liegt meine Karre 1a, bin den Führenden manchmal fast ins Heck gerauscht aber auf den Geraden war ich ohne schalten einfach zu langsam...

Naja denk ich mir, schalteste halt auch mal :P :P

Konnte mich lange auf Platz 1 halten, und noch zusätzlich Zeit durch einen sehr guten Boxenstop gewinnen. Habe mich dann auf der Frontstraight ziemlich breit gemacht (innen gefahren) und damit Roland und Manfred auf die Außenseite gezwungen :)

Ich fangs geil, hoffentlich wirds am Freitag genauso gut

Fazit: "wär ich doch nur mit 60er Flügel gefahren" :wand: :P :happy: :D
 
U

User 222

Dieses Kennenlern-Event war für mich als Neuling eine gute Gelegenheit zu sehen, wo ich stehe im Vergleich zu den "CC-Veteranen".
Das Rennen selbst war eigentlich wenig spektakulär. In der 1. Kurve nach dem Start gepatzt und alle Kollegen vorbeiziehen lassen. Bin dann irgendwie durch Boxenstops der anderen wieder nach vorne gekommen.

Original von Bjoern Ortner
...(auch wenn ich 90% der Zeit alleine unterwegs war... )
:D
Die restlichen 10% warst Du glaub ich mit mir beschäftigt. Es gab einmal einen heftigen Rempler, ist aber zum Glück glimpflich abgegangen. Auf jedenfall hab ich festgestellt, daß ich zu langsam aus den Kurven herauskomme. Mal sehen ob ich das bis Freitag noch besser hinbekomme.

Bis dann
 
U

User 247

Tja, schade drum.

In Runde 3 in T1 ein Verbremser vor mir. Ich in die Eisen, aber etwas zu zaghaft, weil ich meinen Hintermann nicht reinreißen wollte (hat ihn glaub ich dann aber doch erwischt), auch gedreht, auf's Dach gelegt, statt "Tow Truck" retired gedrückt, das war dann noch die eigene Blödheit, die zum Pech dazu kam. :wand:

Mir gefallen ja die Yellow on Races irgendwie besser, da sind alle im Schnitt etwas vorsichtiger.

Nächstes Mal mehr Glück :]
 
Oben