Erbitte regelerweiterung!

U

User

Nachdem der Clark-Cup heute 3 mal infolge bewiesen hat, dass man keine Runde in LeMans ohne nicht mindestens 5 Mann in der Pampa schafft, beantrage ich eine angemessene Regelerweiterung:

DIE RESTART-REGEL SOLLTE (AUSSER BEI MASSENDISCO) MAX. 2MAL ANWENDUNG FINDEN.

Alles andere finde ich ehrlich nicht mehr o.k., bzw. die Risikobereitschaft scheint ansonsten viel zu hoch zu sein.

Bin total enttäuscht über den heutigen Renn-Vormittag,

Euer,

Jay Pee
 
U

User

hi,

auch wenns komisch klingt, wenn ich das sage, aber ich halte ne diskussion über diese regel in der tat für erforderlich - sie sollte nur emotionslos geführt werden.

das ist im anschluß an verkorkste rennen nicht so ganz einfach, klar ;)

mein vorschlag lautete und lautet noch immer, restart nur bei technischen serverproblemen und 1 einzigen ausnahme:

massencrash in der ersten runde, bei dem 1. mind. 50 % des feldes ausfallen oder der rest des feldes von den trümmern :D an einer fortsetzung des "normalen" rennens gehindert wird, also diejenigen, die zufällig "vor" dem crash durchfahren konnten, einen unsportlichen vorteil haben. an solche crashs kann ich mich nur in 3 fällen erinnern, 1 mal monza, 1 mal spa und 1 mal wars in brands hatch.

mit andern worten: wenn ein crash mindestens das halbe feld (nicht 1/3) wegfegt oder das ergebnis des rennens durch den unfall erheblich "verzerrt" werden würde. wobei fall 2 wohl nur eintritt, wenn es ein massencrash ist, der auch schon unter variante 1 fällt.

wie man das dann umsetzt, ist ne andere frage.

die regeländerung sollte aber jedem fahrer deutlich vor augen führen, daß jeder im grundsatz nur EINE chance hat. ist meines erachtens wichtiger als jede strafe.

so maaki, du bist dran! :D

gruß

rühl
 
U

User 28

bin dafür!

fer.gif
 
U

User

hi,

eines hab ich noch vergessen:

es gibt auf jeden fall nur 1 restart. sollte der server 2 mal ausfallen, wird das rennen abgesagt und nachgeholt.

sollte im 2. anlauf wieder ein restartgrund eintreten, der crashbedingt ist, wird das ergebnis der quali als rennergebnis gewertet, wobei der oder die crashverursacher die dopplelte punktzahl (ihrer qualiplatzierung) abgezogen bekommen - ob "rennunfall" oder nicht. reine verursachung langt.

gruß

schill :D

äh

rühl
 
U

User 48

Ich kann dazu nix sagen, bin schwer damit beschäftigt, Champagnerkisten zu schleppen.

<CENTER>
ferrari8.gif
</CENTER>
<CENTER><I><FONT SIZE="+1"><FONT COLOR="0077aa"><FONT SIZE="+1"><B>Maaki</B></FONT></FONT></FONT></I> <FONT COLOR="ff6000"><SUP><FONT SIZE="-2">®</FONT></SUP></FONT></CENTER>
 
U

User

Ich kann dazu nix sagen, bin schwer damit beschäftigt, Champagnerkisten zu schleppen

thilo!!! gib ihm mal die adresse vom team brabham, damit er auch weiß, wo er sie hinbringen muß!


ich bin gerührt maaki, daß das team eagle dem kommenden teammeister den champagner für seine meisterfeier spendieren will! eine sportliche geste! 8)

gruß

rühl :P
 
U

User 45

Fährt Crippen jetzt im Clark-Cup oder warum das Chaos? :))

Gruß
Stefan
- Fahrer im besten GGPLC Cup -
 
U

User 1

Die Restartregel ist gut, sie klappt in allen Cups, bis auf den JCC. Deshalb wird sie geändert. Andreas hat im Prinzip recht. Das ich das mal sagen würde, ich muß krank sein. :silly: Egal. Es kann nicht sein, das jeder Ausfall in die Restartregelung spielt. Wenn jemand nach ner halben Runde gegen Baum fährt, hat er selber Schuld. Restart sollte es nur bei Startunfall oder einem Massencrash geben. Wir hatten heute 4 :mad: Restarts. Sowas kann nicht sein. Das hängt nicht nur an der Restartregelung, schießt euch nicht zu sehr darauf ein.
Es wird in Zukunft so sein, das es nur noch bei Startunfällen oder Massencrashs in der ersten Lap einen Restart gibt. Ab 4 Fahrzeugen ist es ein Massencrash. Die 1/3-Regel bleibt erstmal. Jeder, der sein Auto aus einem dieser Gründe abstellen muß, tippt "raus" in den Chat. Anhand des Replays kann das nachgeprüft werden. Also die ganzen Einzelunfälle werden nicht mehr berücksichtigt.
Diese Änderung betrifft im großen und ganzen ja nur den JCC. In den anderen Cups klappts ja.
 
U

User 94

Wie sehen denn diese ominösen Restarts aus ?!? Hab noch nie einen gesehen, fahre ja im Rindt-Cup :D

Gruß, Lars.
 
U

User

Original von René Beitz
...
Es wird in Zukunft so sein, das es nur noch bei Startunfällen oder Massencrashs in der ersten Lap einen Restart gibt. Ab 4 Fahrzeugen ist es ein Massencrash. Die 1/3-Regel bleibt erstmal. Jeder, der sein Auto aus einem dieser Gründe abstellen muß, tippt "raus" in den Chat. Anhand des Replays kann das nachgeprüft werden. Also die ganzen Einzelunfälle werden nicht mehr berücksichtigt.
Diese Änderung betrifft im großen und ganzen ja nur den JCC.

???
In den anderen Cups klappts ja.
???

Also - damit beschlossen? Für die komplette GPLC, oder? Und was sagt der Chef dazu ;-) ?

Jay (froh, dass sachlich auf Kritik eingegangen wurde...)
 
Oben