Empfehlungen Motorsportbücher?

U

User 17

Hiho

ich darf mir grade was schenken lassen, und mir fällt erstmal nichts anderes ein als ein Motorsport-Buch. Einiges hab ich schon (Hallo Fahrerlager, Flat Out Flat Broke, das von Sid Watkins, etc...), aber vielleicht hat der ein oder andere ja noch Tips was man haben sollte. Mich interessieren Geschichten mehr als Fotos, darf auch gern Englisch sein, mehr europäisch (F1, Sportwagen, KEIN NASCAR ;) ), sagen wir so von 60er bis 90er Jahre. Danke für Tips :)
 
U

User 3793

Hab ich mir vor 2 Wochen gekauft und kann ich wirklich empfehlen!

RWS :: Rally and Racing WebShop*-*Der Staubsauger - Brabham Alfa Romeo BT 46 B

Das komische ist nur ich hab keine 46€ bezahlt! 8o

RWS :: Rally and Racing WebShop*-*Porsche 917 - Die Helden, die Siege, der Mythos

Ein absolutes spitzen Buch!!!
Hab mir auch direkt noch folgendes Buch gekauft,

RWS :: Rally and Racing WebShop*-*Porsche 908 - Seriensieger, Spezialist und Dauerläufer

Ich könnte jetzt noch ewig Bücher auf zählen... :D
 
U

User 2968

Habe mir gerade "Rennwagentechnik-Grundlagen, Konstruktion, Komponenten, Systeme" von Michael Trzesniowski gekauft.
Vielleicht nicht das richtige für Dich wenn Du lieber Storys möchtest, aber als allgemeine Infoquelle das erste deutschsprachige Buch was hier einen echt guten Überblick über die Grundlagen von Rennfahrzeugtechnik vermittelt. Und dazu mit 49€uronen unschlagbar. Für "Race Car Vehicle Dynamics" von Milliken habe ich immerhin 129 Kracher gegeben.

Aber klasse Vorschläge dabei.. ist denn schon Weihnachten:prost:
 
U

User 17

Achja, heute kam das vorbestellte Hallo Fahrerlager 2 an, Rainer Braun kann ich wiederum nur empfehlen :]
 
U

User 1834

Das geb ich dir für 3€ wennst Lust hast. Allerdings bist du zu weit weg, da kommen ja noch 2,75 Porto dazu.
 
U

User 17

Zielgerade hab ich schon, gutes Lesen.

Da ich krank bin, hatte ich heute Zeit "Hallo Fahrerlager 2", "Die Wilden Jahre der Formel 1" und "Gilles Villeneuve: The Life of a Legend" zu lesen, sehr empfehlenswerte Lektüre jeweils. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass heutige Fahrer und Journalisten solche Stories erzählen könnten... Die alten Zeiten mit der Sicherheitstechnik von heute, wäre schön wenn es irgendwie dazu kommen könnte...
 
U

User 893

Ich glaube das bittere daran ist dass es gerade deshalb nicht mehr zu solchen Stories kommen kann. Hört sich jetzt doof an ich weis, aber das waren damals halt schon noch richtige Hazzadeure...
 
Oben