Empfehlung Brett/Karten/Würfelspiel für 2 Personen

U

User 17

Hi

ein Freund von mir hat Geburtstag und ich such ein Geschenk. Er spielt gern mit seiner besseren Hälfte Brett/Karten/Würfelspiele, von daher meine Frage: Kennt jemand gute/lustige/ausgefallene Spiele die man auch mit 2 Personen gut spielen kann, die ich ihm kaufen könnte?

Danke
Marco
 
U

User 214

Außer Schach? :D

Gute Spiele für 2 Personen gibt's leider nur ganz wenige.
Die allermeisten machen erst mit 3 Spielern wirklich Spaß.

Nicht unbedingt lustig und ausgefallen:

Was ich immer wieder gerne spiele ist Stratego.
Mittlerweile eigentlich ein Klassiker.

Allerdings ist das ein Spiel wo man geistig immer anwesend sein sollte, das liegt ja durchaus nicht jedem. (Und das meine ich vollkommen ernst).



Etwas weniger anspruchsvoll wäre z.B. Blox.
Allerdings hab' ich das erst seit kurzer Zeit im "Sortiment" und kann daher nicht sagen, ob das auch auf lange Sicht den Spaßfaktor erhält.


Am einfachsten wäre es, wenn die beiden sich einen dritten Mann machten. Dann könnte ich auch jede Menge Spiele empfehlen. :] :D

EDIT:

Ach, da fällt mir noch ein:

Rummikub
Ein Denkspiel für Leute die gerne Scrabble spielen würden, denen aber keine Wörter einfallen.
Da kann man eigentlich wenig mit falsch machen.

Achja, Scrabble, warum eigentlich nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 1163

Gute Spiele für 2 Personen gibt's leider nur ganz wenige.
Die allermeisten machen erst mit 3 Spielern wirklich Spaß.
Das ist einfach nicht wahr. Es gibt eine Riesenauswahl an Zwei-Spieler-Spielen, die Frage ist immer nur, welchen Geschmack man hat bzw. was für eine Art Spiel man erwartet.

Anlaufstelle Nummer Eins für alle Brettspiele im Web ist BoardGameGeek | Gaming Unplugged Since 2000.


Marco Saupe schrieb:
Er spielt gern mit seiner besseren Hälfte Brett/Karten/Würfelspiele...
Das ist natürlich im Grunde ein Problem für dich, denn wenn sie selbst viel spielen, dann haben sie wahrscheinlich schon viele der 2-Spieler-Klassiker.
Nochmal, entscheidend ist wirklich ihr Geschmack, die Meinungen zu einem konkreten Brett- oder Kartenspiel können sehr verschieden sein. Für den einen "klickt" es, für den anderen ist es totlangweilig. :rolleyes:

Unabhängig davon wäre meine Empfehlung für 2 Spieler mit weiblicher Beteiligung bzw. Wenig-Spielern:

Lost Cities (Ganz klare Nummer Eins in meinen Augen.)
Ballon Cup (ein Semi-Kartenspiel)
Hive (abstraktes Strategiespiel, natürlich etwas weniger Tiefe als Schach oder Go, aber dafür auch zugänglicher.)
Zug um Zug (Brettspiel, das sich auch gut zu zweit spielt.)
Carcassonne (Ebenfalls ein bekanntes Brettspiel mit guten 2-Spieler-Regeln.)
Blue Moon (Spielt sich ein bisschen wie ein Trading Card Game, nur hat man schon von Anfang an alle Karten d.h. keine "Booster-Pack"-Abzocke oder so.)
Kahuna (Nettes kleines Strategiespiel, allerdings mit Kartenglück d.h. "unspassig" für Schachspieler.)
Caesar & Cleopatra (noch ein gutes Kartenspiel)
Jambo (Kaufen-und-Verkaufen-Spiel)
 
U

User 6

Rummikub wurde bei uns im Freundeskreis auch wieder entdeckt,
allerdings ist das Spiel imo für 2 Personen weniger empfehlenswert.

Abalone wäre da mein Tipp!
 
U

User 686

Empfehlung Brett/Karten/Würfelspiel für 2 Personen
Marco Saupe


Da würde ich "Ben-Hur" empfehlen.. issen Bettspiel für zwei und mehr Personen.

Sehr interessant, äusserst kurzweilig und der Phantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt.
Als taktisches denksport Spiel würde ichs nun nicht geade bezeichnen, eher als ein Game welches die "motorischen Fähigkeiten" trainiert.
Würfel und/oder SpielKarten können den Ablauf noch interessanter gestalten.

Und damit wären sogar alle DREI Kriterien erfüllt..
Mehr kannste selbst bei den Ü-Eiern nich verlangen.. :tadel:

Zur Erklärung für diejenigen welche dieses Speil noch nicht kennen:
Ben-Hur issen kombiniertes Rollenspiel, bei dem der männliche Part die Rolle von "Ben" übernimmt und der/die XX-Chromosonist(en) den "übrigen Part".
:gruebel: .. :gruebel: .. :idee: .. :giggel: (Ich höre grade den Euro Centweise fallen :lol: )

Machste einfach ne bebilderte "Gebrauchsanleitung" dazu (malen kannste ja) und ich würde fast garantieren, dass dieses "Game" die meiste Aufmerksamkeit "erregt" :giggel:


mfg
taenzer01_rbm.gif


Edit:
Für diese Game gibts auch "Erweiterungs-Sets".. :lol2:
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 948

@Prediger,

tztz :D

@Marco,

suche im INternet mal nach dem Bohnenspiel. Habe ich in Afrika kennengelernt und mußte feststellen das es einfach, aber durchaus ansprechend ist.

Kann man auch selber basteln.

Grüße
 
U

User 4486

die siedler von catan

ist schon in der basisversion recht umfang- und abwechslungsreich, jede session verläuft also durchaus anders. spielen wir hier alle 1-2 wochen bei ner schönen buddel wein. ausserdem gibts hübsche kärtchen, das mögen die mädels :D

und falls es doch mal zu vorhersehbar werden sollte, gibts auch noch diverse erweiterungssets mit neuen karten.
 
U

User 657

Siedeln ist aber nix für 2 Personen. Aber sonst hast du recht: Isn schönes Spiel :)
 
U

User 2992

abalone spiel ich auch gerne, macht aber nur Sinn wenn beide Gegener annähernd gleichstark sind, sonst kommt frust auf.

Kennt eiegentlich noch wer Schweinerei?
Macht mir gerade zu Zweit auch noch Spass.

Stratego ist auf jeden Fall zu empfehlen.
Bei den Siedlern find ich die zweispieler-Variante eiegentlich langweilig, weil die Handel komponente fehlt.

Mein lieblings 1 vs 1 Spiel ist momentan nach wie vor Bloodball, ist für die meisten Faruen aber zu brutal oder kompliziert.

Ein klassiker und auch schön als Geschenk geeignet wäre auch Backgammon, wenn mans noch nicht hat. Dazu noch ein Buch mit den ganzen Varianten. Wer das noch nicht hat, der brauchts unbedingt.

Ne Dartscheibe kann auch Spass machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 214

Das ist einfach nicht wahr. Es gibt eine Riesenauswahl an Zwei-Spieler-Spielen, die Frage ist immer nur, welchen Geschmack man hat bzw. was für eine Art Spiel man erwartet.


Ok, ich hätte es anders schreiben müssen:

Es gibt (imo) nur wenige Spiele, die man regelmäßig spielen kann, ohne dass sie ihren Reiz verlieren.
Im Zweispielerbereich kenne ich da nur Spiele aus dem Denk/Knobel/Strategie-Bereich.

Zug um Zug zum Beispiel ist zwar ganz nett, taugt aber eher mal so für zwischendurch..
 
U

User 1248

Hab noch einen: Spiele der Project Gipf Reihe. Ganz besonders empfehlen kann ich davon Zertz und Yinsh. Auch wenn die Seite auf English ist, bekommst du die Spiel im gut sortierten Spielwarenhandel in Deutschland (und natürlich mit dt. Anleitung).

Beide bestechen durch ihr abstraktes, einfach zu erlernendes, aber gleichzeitig sehr tiefgründiges Spielkonzept - Langzeitmotivation garantiert. Die Spielsteine sind von hoher Qualität, deren Haptik ist ein Erlebnis für sich. Beide Spiele sind seit Jahren ein Dauerbrenner und werden immer wieder gerne aus dem Regal geholt. Kannst du auch online antesten und spielen: BoardSpace.net Home Page

Gruß,
Jonas
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben