Eine Frage an alle neue...

U

User

N4 gibt es ja schon ne zeitlang.
In den letzten tagen sind ne menge anmeldungen reingekommen. Nun mein Frage:
Wie kommt ihr auf die GNL-Nascar ?
Schon mal ein thanks im voraus
 
U

User 230

Hi Klausi!

Da mir VR-GPL ein Begriff war, war der Weg zu VR-NASCAR nicht so weit ;)

Aber frag mich nicht woher ich VR-GPL kenne. Wenn man aufmerksam die Community verfolgt, dann ergibt sich das von alleine.

Gruß
Torsten
 
U

User 259

Hmm, ich habe durch Zufall erfahren, dass es organisierte Ligen gibt und dann stößt man eigentlich recht schnell auf vr-nascar.de :)

Dumm war halt nur, dass alles nur unter N4 lief und ich doch gerade erst NR2002 erstanden hatte und es dazu gar keine Liga gab. Deshalb hatte ich mich dann auch wieder abgemeldet und dann kam aber die frohe Botschaft, dass die Liga umstellt und schwupps habe ich mich doch wieder angemeldet. Aber keine Sorge, auf der Strecke bin ich nicht so unentschlossen. :P

Viele Grüße

Kai
 
U

User 250

Aus der Anleitung von N4 (ja, ich lese sie) hab ich erfahren, dass es Online-Ligen gibt.
Anfangs hab ich aber nur amerik. Ligen gefunden. Dann hab ich die ganzen Ranglisten abgeklappert und bin auf die DONL gestossen, von da nach virtual-oval und von da glaub ich nach vr-nascar. Tja, da bin ich nun! :)
 
U

User 247

Ich glaub' ich bin den Standardweg gegangen: Google! Da findet man halt alles... :)

Zuerst bin ich 'n paar Mal irgendwelche offenen Internet-Rennen mitgefahren, aber da fehlte mir halt der Faktor Community, da ich keinen kannte. Dann hab' ich mal Detlev von Cinema Racing angemailt (bis dahin noch keinen Schimmer von Ligen und so...) und ziemlich schnell mitgekriegt, dass ich in eine Liga muss, wenn ich regelmäßig mit Gleichgesinnten racen will! Und die GNL bietet mit den verschiedenen Cups auch verhinderten Teilzeitracern wie mir die Chance, mal in einer Liga zu fahren (hoffentlich)! ;) ;) ;)
 
U

User

Hallo Klausi !
Ich habe einen Bericht über euren Verein bei Spielecity.de gelesen. Spielecity veröffentlicht ansonsten Rennberichte aus der Escors-Serie die ich sehr interessant finde.
Ich hoffe das man über euch an faire und spannende Rennen kommt. Die offenen Onlinerennen gleichen eher den Crashcars!!
Da ich aber wenig Zeit habe, möchte ich diese dann nicht mit 30 Minuten Practice und 20 Minuten Warmup verbringen, wenn man anschließend in einer der ersten 3 Kurven verschrottet wird.
Ich werde sicher eine ganze Zeit hinterher fahren (lernen) - aber irgendwann hat man vielleicht eine Chance - - - und Spaß bringt ein Onlinerennen sowieso!!!
Gruß
Dirk
 
U

User 257

Hi !

Also ich hab auch auf Spiele City.net einen tollen Beitrag gelesen, wo der Wolfgang Wöger gerade ien Rennen gewonnen hat. Dann hab ich bei xtreme Racing vorbeigesurft und irgenwo Wolfgangs Mailadr. aufgeschnappt und ihm geschrieben und gefragt wie man seine Karriere beginnen kann. Und er schrieb zurück: wenn du gute Rennen fahren willst dann melde dich bei Klausi Wember da biste gut aufgehoben .. das tat ich nun bin ich hier und ich hab´s nicht bereut.
 
U

User 261

Hi Klausi

Ich habe von dem ganzen durch meinen Arbeitskollegen Viktor Deri #144 erfahern.

Wo ich die Bilder auf seiner HP gesehen habe konnte ich nicht anders als mir N4 zu kaufen und seit dem bin ich dabei. 8)


____________________

Stephan Gfrerer #145
www.extreme.at.tf
 
U

User 269

Ich habe schon eine ganze Weile nach irgendeinem Spiel gesucht, welches man, kostenfrei, online zocken kann.
Ich bin erst auf Rollenspiele gestoßen,welche aber nur darauf zielten möglichst viele Monster zu plätten(öde).
Durch Zufall sties ich dann auf VR-Nascar. Endlich, die Möglichkeit Rennen zu fahre und das gegen echte Menschen.
Als ich dann noch merkte, wie zivilisiert das hier abgeht, habe ich mich kurzentschlossen angemeldet.
Und nun kann ich nicht mehr davon lassen.
Nascar macht weit mehr spaß, als ich für möglich gehalten hätte.
Weiter so.

Ciao BF
 
U

User 275

Hi,

Habe über das eXtreme Racing Team zu eurer Liga gefunden. Eure Liga wurde mir als seriös empfohlen, was ich bisher nur bestätigen kann.

Cool, hier dabei sein zu dürfen.
 
U

User 201

ich habe damals den weg zur GNL über eine suchmaschine gefunden, jawohl :) und dann hab ich mir die GNC und die GNL angeschaut und mir die race reports durchgelesen, bei der GNC hab ich gemerkt das die für alles ewig brauchen und darum war das am anfang vor allem nicht mein fall, mittlerweile verstehe ich warum man ewig braucht, die replays durchzuschauen kostet viel zeit.

aber trotz allem hatte mich damals die gnl vor allem auch durch dich und heikos posts überzeugt. die anderen der GNL kannte ich nicht und kenne ich eigentlich bis heute noch nicht wirklich :)
 
U

User 276

hallo,
ich habe bei einigen Testrennen auf einem freien
server von der GNL gehoert, und denjenigen direkt
mit Fragen geloechert.
Hörte sich alles super an und nun bin ich hier. ;)
Dann haben wir zu dritt nochmals gemeinsam ueber
die Sache diskutiert und wie ich sehe, haben sich alle
3 Fahrer, mich eingeschlossen, am Wochenende hier
angemeldet.

greets
Peter Wittkamp
 
U

User 305

Ich bin über einen Link auf der Homepage von Alexander Görisch und seinem "Gweep's Racing Team" (www.grt.at.tf) zur GNL gekommen.

Auf Alexander und sein Team wurde ich wiederrum durch einen von ihm in der Computer-Zeitschrift "Wiener Computer Markt" geschriebenen Artikel über Nascar-OnLine-Races aufmerksam ...

Gruß Joe :happy:
 
U

User 312

servus alle miteinand!

die vr-nascar findet man ziemlich leicht, sobald man nach online racing ligen sucht, das geht praktisch von alleine.
bin ein neuer, und, wie ich nach dem ersten nachmittag nascar (gleich online) zugeben muss, ziemlich un-erleuchteter racer; die kollegen im büro in nfs porsche abzuzocken war wohl doch nicht allzu viel wert.
hoffentlich wird das ganze kein kurzes buschfeuer, aber ich fürchte, es hat mich schon jetzt gepackt.

bis bald auf der strecke
 
U

User 288

NFS porsche ist ja garkein Vergleich zu Nascar :) es ist schon ein unterschied ob du einmal vom start zum Ziel musst oder ob du 50 Runden stosstange an stosstange fährst :D
 
U

User 304

HiHo,

ich habe auch die Rennberichte auf spiele-city.de von Wolfgang Wöger gelesen und war so begeistert, daß möglich ist, so spannende Online-Races zu fahren, daß ich gleich in nen Laden gerannt bin und mir N4 gekauft habe. Und später Update auf N2002, damit die Jungs von Papy auch Geld reinbekommen, um weiter zu entwickeln. Tja, und von der Escors, VirtualOval,usw bin dann irgendwie über einen Link auf VR-Nascar gelandet. Und Ihr hab' mir den besten Eindruck gemacht, weshalb ich mich dann hier angemeldet habe. :)

Und ich hoffe auch mal bei einem so interessanten und spannenden Rennen wie aus den Berichten von Wolfgang Wöger dabei zu sein. :D

Keep on racing,
Markus
 
Oben