Eagle-Video online

U

User 48

..... und zwar wird nachgereicht:

Der Start von Roberto "Tizon" Hernández in Mexico.

http://home.arcor.de/maaaaaaki/ggplc_team_eagle/Roberto Start verpennt.mpg

<div align="center">
<br />
Viel Vergnügen!
<br />
</div>
<br />


<CENTER>
ferrari8.gif
</CENTER>
<CENTER><I><FONT SIZE="+1"><FONT COLOR="0077aa"><FONT SIZE="+1"><B>Maaki</B></FONT></FONT></FONT></I> <FONT COLOR="ff6000"><SUP><FONT SIZE="-2">®</FONT></SUP></FONT></CENTER>
 
U

User 26

Tja...

Aber, ich war schon immer ein schlechter Starter. Vor einem oder zwei Jahren (ich weiss es nicht mehr genau), fragte mich Christian Engels (Bee Angels), ob meine Vorsätze für das neue Jahr bessere Starts wären :D :D

Aber, im Gegensatz zum Schwerhörigen aus der Leichtathletik im obigen Video höre ich noch blendend. Allerdings muss ich zugeben, dass das Video eine gewisse Analogie zum Mexico Start hatte. Es gibt zwei Erklärungen:

1.) Hier die offzielle für die Öffentlichkeit und den Teamchef (Quelle: http://home.arcor.de/ma/maaaaaaki/ggplc_team_eagle/ggplc5_mexico_report.html)

Auszug: Tja, Quali war ok. Mein Ziel war es eine Mitte 47 zu fahren, habe ich zwar knapp um 2/10 verpasst aber dennoch gut. Hinter David und vor Maaki sollte es los gehen. Schon in der Startaufstellung wollte ich - was ich sonst NIE tue - noch in den Chat tippen "Vorsicht in T1" tippen. Als ich die Nachricht losschickte, habe ich irgendeine Tastenkombination erwischt, so dass ich mein Cockpit verlassen habe und eines nach vorne sprang. Ich sass also in Davids Cockpit. Tja, und ich wusste nicht wie ich zurück komme. Panik ins Quadrat, sage ich Euch! Alles mögliche ausprobiert, aber ich wusste nicht wie es zurück geht. Das steht irgendwo geschrieben diese Kombinationen um einen Wagen Vor- und Zurückzuschalten...aber ich kenne sie nicht. Das Schlimmste war, ich konnte von Davids linkem Rückspiegel meinen Wagen sehen *Heul*!!!. Ganz allein der Arme!! Und so war ich raus und hab beobachtet nach dem Start, wie mein Wagen stehen blieb und immer kleiner wurde in Davids Spiegel und ich bei David mitfuhr *Heul*!!!. Das Rennen war also gelaufen. Solche Anfängerfehler dachte ich mir!! Sowas Peinliches. Die typischen Unfälle in T1 haben mir Gott sei Dank einen Restart gebracht, den ich sehr erleichtert aufnahm.

2.) Die inoffizielle:

Ich bekam im dem Augenblick des Starts die Bilanz des letzten Drogengeschäftjahres von meinen Angestellten zu sehen. Und bei der Freude konnte ich nicht mehr fahren. Es hat mich auch sehr erfreut, dass Ferrari zu einem sehr guten Kunden avanciert ist :D :D Und Brabham kriegen wir auch noch so weit.

Gruss,

Roberto
 
U

User 6

Original von Roberto Hernández
...Als ich die Nachricht losschickte, habe ich irgendeine Tastenkombination erwischt, so dass ich mein Cockpit verlassen habe und eines nach vorne sprang. Ich sass also in Davids Cockpit.

Hmm, dachte bisher das geht nur beim Replay-Gucken???
Kann uns mal einer aufklären...

Thanks
 
U

User

hi,

ne das geht auch im rennen, ich glaub mit strg v.

ist mir auch schon einmal passiert, zum glück wars aber training, das gefühl ist das beschissenste, das es gibt.

man fühlt sich wie beim 1. tag im kindergarten und möchte nur noch MAMAAA!!!! schreien. ;(

gruß

andreas
 
U

User 45

Wobei sich die Frage stellt, wer ausser einem Eagle-Fahrer auf die Idee kommt, in der Startaufstellung Strg-V zu drücken! :))

Typisch.

Gruß
Stefan
 
U

User

hm,

gute frage!

allenfalls henne würde ich das noch zutrauen, der ist ja auch nich so helle.

:D

gruß

rühl
 
U

User 7

Jo das ist mir auch schon in GPL und N4 passiert mit dem Cockpitwechsel, kommt verdammt dumm wenn man am Start steht.

Am schlimmsten wars in N4, versucht mal euer Auto wieder zu finden mit Forced Cockpit und 35 Autos am Vorstart.

Gruss
Arvid
 
U

User 8

hmm also da gibts eigentlich n' hotkey fuer. :D

v = next car.
shift v = previus car.
ctrl v = jump back to home car.

das geht in n4/gpl eh? ;)
 
U

User 26

Genau Mike!

Ich hab die Taste v erwischt. Und nicht Strg-V, gell Herr Krieger? :D

Gruss,

Roberto
 
Oben