DSL PING PROBS !!!!

U

User 33

hi leutz!!!

vor kurzem fand ich in der neuseten pcgames hardware diesen artikel!!!!

"wenn sie bei online spielen über eine dsl-verbindung einen sehr schlechten ping (>250) feststellen, kann das am sogenannten interleaving liegen, einer besonderen art der fehlerkorrektur. sie funktioniert im reissverschlussverfahren: die datenpakete werden in veränderter reihenfolge übertragen, dadurch verschlechtert sich der ping. das gegenstück zum interleaving ist der fastpath, bei ihm wird keine fehlerkorrektur vorgenommen. falls sie ihren dsl-anschluss auf fastpath umstellen und damit den interleave-faktor verringern wollen, müssen sie die telekom darum BITTEN. bei den meisten hotlines beispielsweise (0800)3301172 oder (0800)3302000, können die mitarbeiter nichts mit den begriffen fastpath oder interleaving anfangen. in solchen fällen hilft nur hartnäckigkeit, freundlichkeit und sehr viel geduld-die telekom ist nicht verpflichtet, auf fastpath umzustellen. das ping-problem wird bei neuen anschlüssen vermehrt auftreten, die telekom verwendet nach möglcihkeit nur noch interleaving."

ein netter t-online berater erklährte mir den unterschied, konnte mir in punkto umstellung auf fastpath aber nur eine weitere hotlinenummer weitergeben!!!

bsp: unter eingabeaufforderung mal eingeben

c:\tracert www.t-online.de

normalerweise liegt der erste HOP bei interleaving bei ca 40-50ms. alles über 50ms ist bedeklich hoch!!!

bei fastpath liegt,laut aussage t-online berater, der HOP bei ca 2ms!!!!!!!!!!!!!!!!! *noch fragen*

mehrere telefonate haben bei mir nichts erreicht! entweder kannten die berater die begriffe nicht oder sie wollten, konnten (ist noch in der testphase) usw....... nicht auf fastpath umstellen!!! X( X( X( :( :( :(

nun ja, ich hoffe ich konnte einigen dsl-besitzern unter uns ein wenig weiterhelfen!!!!

mit freundlichen gruss

Boris Keuter #999 ElPogoPunko :D :D 8)
 
U

User 7

Die wollen das wohl nicht rausrücken weil Fastpath in Zukunft wohl Kostenpflichtig als Extra angeboten wird habe ich gehört.

Gruss
Arvid
 
Oben