Drakensang - Das schwarze Auge

U

User 478

So... nach Jahren der Abstinenz gibt es offiziell ab Freitag endlich den aktuellen DSA-Titel Drakensang im Handel. Ich bin seit meiner Kindheit Fan des schwarzen Auges, auch wenn ich es leider nie wirklich in einer Gruppe öfter spielen konnte mangels Spielpartnern.

Allerdings habe ich mir damals trotzdem mehr als eine Box gekauft und verfolge das Thema schon immer mit großem Interesse.

Auch sämtliche DSA-Titel auf dem Computer habe ich gespielt. Und jetzt also endlich der Nachfolger Drakensang. Da ich ja jetzt bald über einen entsprechenden PC verfüge, trage ich mich doch mit dem Gedanken, evtl. zuzsuchlagen und mir das Game mal anzuschauen. Werde jedoch warten, bis die ersten Erfahrungsberichte bzw. Patches da sind.

Sonst noch jemand hier, der Interesse an dem Spiel hat? 8)

Infos dazu natürlich über http://www.drakensang.de
 
U

User 656

Ich find Rollenspiele auf dem PC immer grenzwertig, gerade weil ich als alter Pen&Paper-Rollenspieler (DSA 3te Edition angefangen, hab mal wieder Lust auf ne stabile Gruppe für die 4te Edition :D ) bisher immer mittelfristig enttäuscht war.
Egal ob Baldurs Gate, Neverwinter Nights, Gothic oder Morrorwind/Oblivion.... Grafik klasse, Story am Anfang auch... aber irgendwann war der Reiz weg... Grund: Es läuft früher oder später doch nur aufs Leveln raus, man findet Item X, kann es aber erst ab Skill Y nutzen.
Man bekommt Quest A, das aber nur mit Zauber B oder Waffe/Rüstung/Fähigkeit C zu bewältigen ist... also leveln, leveln, leveln...
Das war für mich immer der große Reiz am Pen&Paper. Dadurch, dass die Story eben nicht so fest gescriptet ist, wie in nem PC-Game, konnte man mit viel Phantasie Lösungen finden, die in nem PC-Game niemals möglich sind. Unabhängig vom Level. :)
Die Charaktere sind flexibler und selbst, wenn man mal nicht rausgefunden hat, wer hinter dem Attentat oder dem Diebstahl steckte, ging das Leben und damit die Gesamtstory weiter.

Ich werd mir Drakensang sicher mal anschauen, mal gucken, wie lang ich hängen bleibe.
 
U

User 656

Gibt ja schon länger ne Demo, die sieht richtig gut aus.

Liebevoll gestaltete Charaktere und ne sehr feine Grafik.

Die Steuerung ist ok, Steigerungen laufen wie bei DSA 4te Edition, Zauber auch usw usw. Man fühlt sich heimisch.

Das einzige, was nervt, ist die Steuerung in Dungeons, die Kamera reagiert manchmal etwas hektisch, wenn man sie manuell drehen will. Dazu bleiben ganz selten einzelne Charaktere an Ecken hängen.

Patch 1.1 mit wenigen BugFixes ist für die Full auch schon raus. Das Spiel macht aber schon in der Demo nen sehr fertigen und durchdachten Eindruck.

Besonders positiv: Keine Rechtschreibfehler!
 
U

User 3086

Hab es mir gestern zugelegt, da die Demo mir echt gefallen hat. Die Charaktergestaltung ist in meinen Augen zwar etwas komplex, jedoch werde ich mich da schon fix eingewöhnen. Sieht sehr schick aus und lässt sich richtig schön entspannt spielen. Hab gestern das Startgebiet aus der Demo "Avestreu" durchgespielt" und freu mich schon wie ein Schnitzel auf das was kommt.
 
U

User 656

Fragen zur Charaktergenerierung?

Frag mal, eventuell kann ich mit meinen Kenntnissen aus der Pen&Paper-Version helfen :)
 
U

User 249

Bin (war) ein Rollenspiel-Hasser. :rolleyes:

Bis ich aus unerklärlichen Gründen ´Morrowind´ mal gestartet habe.

WOW! :sabber:

Monatelang hatte ich keinen anderen Gedanken, war voll auf der Insel gefangen. (zum Schluss habe ich aus Jux mal den Obermotz umgenietet, der hatte inner Tasche ´nen Wisch, dass mir ein Schloss oder so gehört, überschrieben, geschenkt, was auch immer. Auf ´normalem´ Weg habe ich keine Lösung gefunden da ´ran zu kommen. Mit meiner Methode ging´s ja auch nicht so richtig, nach den Meuchelmord wollte (und hat) mich die ganze Insel umgelegt. :happy: )

Seitdem gucke ich mir verschiedene Rollenspiel Games an, aber an Morrowind kommt keins auch nur annährend ´ran.

Naja, Gothic 2 war noch einigermassen manierlich, aber gegen Morrowind Babykacke.

In ein paar Wochen spuckt mein Budget eine neue Grafikkarte aus und dann wird The Elders Scrolls 4 - Oblivion getestet. :]

Ich weiss, hat nüscht mit was? Drakensang? ...zu tun. Musste ich aber mal loswerden. :rolleyes:
 
U

User 1225

Texture Update

hiho...

für das game wird ein texture-update angeboten.
allerdings ist er 1,7gb gross und ich finde keinen link, wo man ihn schnell runterladen kann.
alle links auf der homepage sind mit max 30kbit.

hat jemand eine schnelle adresse?
 
U

User 3828

Alten Fred mal rauskram:

Auf der DVD, welcher der aktuellen Ausgabe der Gamestar (01/2011) beiliegt, ist Drakensang als Goldedition dabei.
Letzter Patch und wenn gewollt das Hi-Textur-Upgrade ist dabei.

Hatte es bisher noch noch nie gespielt und bin nun seit ein paar Tagen voll in Aventurien eingetaucht. Ein klasse RPG! 8) :sabber:
 
U

User 3828

08.08.2011 14:33
Start der OPEN BETA!

Helden von Duria,

Die Zeit ist gekommen!

Drakensang Online befindet sich ab sofort in der OPEN BETA. Seit dem 08.08.2011 um 14.00h (CET) öffnet Drakensang Online die Tore für jeden!

Ihr seid ab nun in der Lage eure Freunde einzuladen euch dem Kampf gegen die dunklen Mächte der Anderwelt anzuschließen.

Danke auch an unsere closed beta Tester! Wir bedanken uns für euer Feedback und eure Reports. Diese haben und stark dabei geholfen Drakensang Online bei jedem Patch besser und besser zu weiterentwickeln zu können.


Kommt und macht mit!
 
Oben