Double File Restart im Winston

U

User

4 Rennen sind rum, resume nicht perfekt doch stetig
besser werdend.
Wegen der anlehnung an das Orginal wollen wir double File
einführen. (nur für Winston)
Ein paar Meinungen wären gefragt.
Achtet bitte auch auf den Poll
 
U

User 56

d f

naja, sorgt sicher für einige zusätzliche Yellows, 100 Prozentig. Dafür bin ich trotzdem.

Wann kommt denn die Liste wo ich nächstes Rennen fahren darf?

Grüße

WW <<< Will Winston fahren :-)
 
U

User 15

Bin auch dafür.
Wenn schon Chaos,dann richtig :D :D
btw.....könnt man das nich mal üben??Dergestalt,das sich ein paar Leutz mal überrunden lassen,dann ne Yellow auslösen,um mal zu gucken wie wir uns dabei anstellen??

Ausserdem würd ichs begrüssen,wenn irgendwo mal erklärt werden würde,was das genau bedeutet.(im Handbuch nur sehr wage angerissen,ebenso wie viele Backmarker schon in der ersten Yellowlap immer noch munter in die Boxen fahren,siehe
Race Report Penalties)
Nur,damit sich hinterher niemand damit rausreden kann,er hätte nich gewusst worums überhaupt geht ;) ;)

gruß Uli

PS:ich hoffe nur die doofen Spotter verlieren dann nich vollends die übersicht :D
 
U

User

jo wenn der spotter das endlich mal auf die reihe bekommt :D , wäre ein testrace nicht schlecht.
Ich würde sagen ein versuch wäre es schon mal wert
Danach kann man ja immer noch entscheiden ob oder ob nicht
 
U

User 31

Geteilter Meinung,
uaf engen Strecken bin ich dagegen
zb Martinsville Lowes
auf breiten Strecken dafür
zb Talladega Michigan California

=)
suchs dir raus :P
 
U

User 78

Ich bin generell dagegen, wg yello-gefahr.

Dann schon lieber race back 2 the line
 
U

User 20

Ich hab mit ja gestimmt. Allerdings denke ich auch, dass
die Yellow-Gefahr damit wieder zunimmt.
Daher sollte man evtl. vor Einführung noch ein paar
Rennen abwarten, ob der positive Trend auch anhält.

Warum Ihr für 'Race back to the line' seid verstehe ich
nicht. Diese Regel auszusetzen hat doch echt einiges
an Sicherheit gebracht!

Gruss Matthes
 
U

User 16

Also ich hab dagegen gestimmt wg. Yellow-Gefahr.

Für die Überundeten ist es zwar von Nachteil, allerdings ist die WWahrscheinlichkeit höher dass ein Überrundeter langsam ist und das auch bleiben wird (i.d.R. wg. Crash usw.) als dass er schneller ist als die Führenden. Somit nutzt es kaum einen Gelapten wenn er bei Restart vorn ist, imo

Gruss Denny
 
U

User 15

Is noch nich ganz das was mir vorschwebt,kommt der Sache aber schon ziemlich nahe :] :] :]

gruß Uli
 
U

User 15

Apropos....gestern in Dega hab ich die Kupplung verbraten.
Das muss man sich mal vorstellen.Auf einem Oval!!!!!!!!!

Ich bin ein Künstler :D :D :D

gruß Pudlich
 
U

User 27

Ein klares Nein zum Double File Restart. Prinzipiell hab ich nix dagegen, aber darüber kann man m.E. frühestens nach den nächsten 4 Rennen diskutieren. Ähnliches gilt für RBTL.

Gruß
Markus
 
U

User

RBTL wollen wir natürlich solange halten wie es nur geht.
Wir hoffen ja das sich so was wie ein Gentelmens like bildet wo das Thema dann nicht mehr diskutiert werden muss.

Thema Double File
Auch nach Rücksprache unserer Sicherheits Experten von der ReKo würde es eigentlich nur in Talladega Sinn machen.
Sears Point wird ohne Yellow gefahren und den Rest könnt
ihr euch ja dann ausmalen. Also legen wir das Double File
erst mal wieder auf eis und packen es vor Texas nochmal aus.
Ich hoffe dann das das Ergebniss besser wie 19 für und 9
dagegen ausfällt.


Gruss Klausi
 
Oben