Doppelstartverbot in Shoot Out

U

User 404

Moin zusammen,

mich hat es ja nun für NC als ersten erwischt, aufgrund eigener Dusseligleit. Startverbot in NC wegen Doppelstart in Atlanta letzte Woche. :(

Übrigens, ich kenn den Spruch: wer lesen kann ist klar...! :]

Trotzdem hierzu mal ne Frage an die Verantwortlichen. Haltet ihr es für sinnvoll, die Rennen auf halbleeren Servern zu fahren? Wenn ich mich recht entsinne, dann waren in Atlanta etwa 25 Leute am Mittwoch am Start, der Server somit also keineswegs voll! Wer hätte joinen wollen, der hätte es problemlos gekonnt.

Eine solche Regelung halte ich dann für sinnvoll, wenn mehr Leute in der Lobby sind, als der Server fassen kann. Dann ist es kein Thema, daß die Fahrer, die am Tag zuvor bereits gefahren sind, sich dann zurückziehen. :)
 
U

User 217

Es wurde von vielen Shooties gewünscht, nur mit halbem Feld zu fahren, denn weniger Fahrer = weniger Unfälle...
 
U

User 341

Original von Volker Hackmann
denn weniger Fahrer = weniger Unfälle...
stimmt, aber pulkfahren kann man auf diese weise halt kaum mehr üben... in atlanta bin ich 90% der zeit mutterseelenallein rumgefahren
irgendwie kann man es einfach nicht allen recht machen, das is wohl das problem
 
U

User 6

Original von Arthur Seiverth
irgendwie kann man es einfach nicht allen recht machen, das is wohl das problem
Stimmt, wenn ich so die letzten Themen verfolge, dann kann ich manchmal nur mit dem Kopf schütteln. Egal welche Sachen beschlossen werden/wurden, immer gibt's welche die mit der beschlossenen Sache nicht zufrieden sind. Schön ist das nicht... allerdings, wenns zuviel der Meckerei wird, dann braucht man sich aber nicht wundern wenn den Admins dadurch die Motivation genommen wird.

Ciao, Joschi
 
U

User 146

Original von Arthur Seiverth
stimmt, aber pulkfahren kann man auf diese weise halt kaum mehr üben...
Dafür gibt's das Montag-Training. Da könnt Ihr üben und fahren, was Ihr wollt (naja, fast - wer meint, anderen die Rennen zerstören zu müssen, der wird natürlich wieder von uns hören).
Bei den Sichtungsrennen dienstags und mittwochs gehts aber einzig und allein nur darum, zu zeigen, daß Ihr saubere Rennen fahren könnt
 
U

User 358

Hm,
als ich den Startverbot für Klaus las, hatte ich auch "gemischte" Gefühle.
Einerseits gibt es Regeln, und wer nun mal doppelt fährt, muss das nächste Mal aussetzen.
Andererseits war der Server am Mittwoch ziemlich leer, ob das morgen wieder so ist? ?(
 
U

User 159

Was passiert denn, wenn ich dienstags das Practice mitfahre, aber nicht Quali und Rennen, z. B. weil´s an dem Tag irgendwie nicht läuft?

Bin ich dann für mittwochs trotzdem startberechtigt?

Chris
 
U

User 267

ich dachte bisher auch, wenn noch plätze frei sind kann man joinen obwohl man am tag vorher schon sein race hatte. muss zugeben, dass ich in letzter zeit weniger aufmerksam die ganzen threads vollständig verfolge.
 
U

User 358

Original von Daniel_Holtkamp
Was meint ihr warum ich Mittwoch fahre :D

Daniel
Tja,
würd ich ja auch gern, geht terminlich nicht :(
Ich bin ja nicht doof ;) Aber wie gesagt, ich kann Mittwochs nicht.
@Chris:
Ich glaube, dass du dann Mittwochs fahren darfst, so hab ich das bisher mitbekommen.
 
U

User 357

Original von Volker Hackmann
Es wurde von vielen Shooties gewünscht, nur mit halbem Feld zu fahren, denn weniger Fahrer = weniger Unfälle...
weniger blutige rookies = weniger unfälle :)

Original von Arthur Seiverth
aber pulkfahren kann man auf diese weise halt kaum mehr üben
ich bin froh, wenn ich im SO sowenig wie möglich Pulk fahren muß :)

Original von Rico Schwartz
Dafür gibt's das Montag-Training
bei kummulierten 80 fahrern über dienstag und mittwoch sollte montags eigentlich proppevoll sein. leider nicht so. aber dienstag und mittwochs wollt ihr fahren :(

Original von Jochen Frömel
Stimmt, wenn ich so die letzten Themen verfolge, dann kann ich manchmal nur mit dem Kopf schütteln. Egal welche Sachen beschlossen werden/wurden, immer gibt's welche die mit der beschlossenen Sache nicht zufrieden sind. Schön ist das nicht... allerdings, wenns zuviel der Meckerei wird, dann braucht man sich aber nicht wundern wenn den Admins dadurch die Motivation genommen wird.
yop. ist halt keine familiengeschichte mehr die vr. btw den umständen des wachstums der vr wurde denke ich gut rechnung getragen. hier haben sich die admins vor allem vom SO gut eingebracht. neuer gird, 20% race und neue (strafen- und so)regelung geht absolut in ordnung. thx
 
U

User 217

Original von Jörg Schuberth
Original von Volker Hackmann
Es wurde von vielen Shooties gewünscht, nur mit halbem Feld zu fahren, denn weniger Fahrer = weniger Unfälle...
weniger blutige rookies = weniger unfälle :)
Man sollte garnicht erst unzureichend vorberteitet bei den SOs, die ja SICHTUNGS-, nicht ÜBUNGSrennen sind, antreten.

Als Neuling sollte man so anfangen:
1. Schritt: OFFLINE-Training, bis die nötige Car Control vorhanden ist
2. Schritt: Papy
3. Schritt: SO-Training / Samstagstraining (YF off)
4. Schritt: Shootout
 
U

User 357

yop. ich hab das aber auch gar nicht böse gemeint. in den so´s sind wohl in der überzahl anfänger, z.b. ich und der rest, die das alles erstmal lernen müssen. respekt, verlieren, spur halten, kritische situationen meistern, 1000 sachen eben... und kleinere starterzahl, bessere lernmöglichkeiten und weniger demoralisation. gut für alle beteiligten, der vr, den fahrern die was lernen wollen und den admins, die fortschritte sehen bei den fahrern. gibt aber auch vielleicht wieder den raum für vernünftige diskussionen im forum. grüße
 
U

User 404

Bei den Sichtungsrennen dienstags und mittwochs gehts aber einzig und allein nur darum, zu zeigen, daß Ihr saubere Rennen fahren könnt

Wenn ich mich recht erinnere, gab es vor mir einen Crash, weshalb ich das Fahrzeug abgebremst habe. War eigentlich schon fast durch, als mir jemand aufs Heck brummte. Auto war hin, Rennen war vorbei. Was will man da sichten, wenn man anschließend nicht mehr darf? ?(

weniger Fahrer = weniger Unfälle...

Stimmt schon, Volker. Nur war es bislang nicht so, daß auch das Verhalten bei Unfällen ein Kriterium für die Sichtung ist? Das heist doch wohl, je mehr auf einer Strecke los ist, umso verantwortungsvoller und umsichtiger muß ich als Fahrer an die Sache herangehen! Das sieht man doch wohl am ehesten, wenn man sich in der Menge befindet, oder?

wenns zuviel der Meckerei wird, dann braucht man sich aber nicht wundern wenn den Admins dadurch die Motivation genommen wird.

Sorry Jochen, wo wird hier gemeckert? Es handelt sich hier um eine Sache, die jemand, nämlich ich, nicht ganz nachvollziehen kann. Aus diesem Grund frage ich nach. Dieses Nachfragen als Meckerei zu bezeichnen, halte ich für etwas übertrieben. Die Zufriedenheit der Leute hier hängt auch ein Stück weit davon ab, in wie weit sachliche Kritik an Euren Entscheidungen zugelassen, oder abgewürgt wird! :D
 
U

User 417

Hmnd, eigentlich ist es einläuchtend aber gerade heute waren in North Carolina gerademal 25 Leudz dabei. Sorry die Cups werden doch auch mit 42 gefahren.

Wenn lernen, dann richtig. Wer froh ist nicht im Pulk fahren zu müssen, der sollte nie in einen festen Cup.

Aber egal, dann sehen wir uns halt nächste Woche obwohl ich gern mein Können nochmal unter Beweis gestellt hätte. NC gefällt mir, war nicht schlecht, wenn auch aus unerdenklichen Gründen früh weg vom Fenster.

Achja, bevor ichs vergesse. Wann wird man eigentlich mal von nem Admin bei nem Rennen bewertet. Ich habe nix gegen, wenn mir einer sagt "Du fährst scheisse" oder so.
 
U

User

Original von Mike Thiele
Ich habe nix gegen, wenn mir einer sagt "Du fährst scheisse" oder so.

kannste haben: DU fährst SCHEISSE! ;)

im ernst: bei der fluktuation und der vielzahl der fahrer ists einfach zuviel verlangt mit der einzelkritik. gabs mal am anfang, als die beiden admins noch 300% gaben - daß das nicht lange geht, war wohl allen hier klar, die wissen, was für ne arbeit dahintersteckt. ich kann nur jedem mal empfehlen, sich das serverreplay zu ziehen und zu versuchen, einen racereport zu schreiben. selbst wenn da nur das allerwichtigste drinsteht - und keine "einzelkritik" eines jeden fahrers - biste gut 4-5 stunden damit beschäftigt (ohne screenshots). die admins geben derzeit nur :P 150%, dafür sollte man dankbar sein. im übrigen habens die 2 ja viel schwerer als die rekos der ligen, die einfach von yf zu yf im replay hüpfen, den schuldigen ausmachen und die strafen verhängen.

doppelstartverbot, eine anmerkung: das doppenstartverbot soll doppelstarts verhindern - nicht mehr und nicht weniger (so hab ich das verstanden). wenn mittwochs weniger fahren dann liegt es mit sicherheit nicht daran, daß mittwochs weniger leute zeit haben sondern daran, daß jeder beim ersten rennen dabei sein will. es ist also eine frage der vernunft, wenn diejenigen, die sowohl dienstags als auch mittwochs fahren können auf das 1. rennen verzichten und dann mittwochs fahren. das führt zu einer gleichmäßigen auslastung des servers.

im übrigen: rennen sind kein training. :]

gruß

rühl
 
U

User 146

Ausführliche Einzelbewertungen wird es zwar nicht mehr geben (können), aber wir haben da schon wieder was in der Hinterhand.
Lasst Euch überraschen! ;)
 
Oben