DOM 2008 - Finale in Mexico

U

User 728

Am Sonntag, dem 2. November findet in Monaco der siebente und letzte Lauf zur GPL-DOM 2008 statt.

Vor dem Finalllauf führt Andreas Wilke knapp vor Oliver Reinhold. Marco Saupe und Martin Fass mischen theoretisch auch noch um den Titel mit, so dass ein auserordentlich spannendes Finale garantiert ist.

Alle Fahrer, die daran teilnehmen wollen, bitte eine eigene Meldung für das Rennen im Portal abgeben => hier
Voraussetzung dafür ist aber eine gültige Meldung für die DOM 2008.


Treffpunkt für die Teilnehmer ist dann am Sonntag, dem 2. November um 19 Uhr im vroc Chatroom "DOM".
Start des Qualifying um 19Uhr15
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 25

Du hast dich beim Link vertan, das ist die Anmeldung für die DOM, nicht fürs nächste Race.
 
U

User 1834

Also wenn Samstag definitiv der 1. November ist(Allerheiligen), wird der Sonntag doch hoffentlich der 2. des Monats sein. :)
 
U

User 728

Vorläufiger Anmeldestand für den Finallauf in México:

01) Marco Saupe
02) Christoph Gietzelt
03) Oliver Schulz
04) Andreas Wilke
05) Claudio Callipo
06) Oliver Reinhold
07) Stefan Gawol
08) Martin Fass
09) Wolfgang Benz
10) Michael Erhart
11) Steffen Kriesch
12) Manfred Leitner
13) Peter Neuendorf
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 728

Sorry an Olli und all die anderen wegen des ungeschickten Termins.

Hab ich damals nicht gedacht :(
Aber es trifft mich genauso hart und ich fahr nur noch aus Solidarität mit euch anderen mit und vor allem um dem DOM Gewinner, wer auch immer das sein wird, in seinem letzten, alles entscheidenden Rennen ein würdiges Starterfeld zu bescheren.
Zumal México für mich sowieso nur Frust bedeutet.
 
U

User 1834

Soll das heißen das am Sonntag WM Finale ist? Wann startet denn die Übertragung im TV?
Dann weiß ich wann ich auszufallen habe. :D
 
U

User 1191

Wieso könnte man denn da keine kleine Ausnahme machen?
Es ist ja kein Finale in irgendeiner Sportart, sondern das was wir doch alle lieben: Motorsport !!!

Im letzen Jahr betrug die Fahrzeit in Brasilien 1:28.15,270. Beginn ist um 18:00 Uhr MEZ,( Sport.de ) d.h. um 19.30 wäre das Rennen zu Ende.

Was würde es denn groß ausmachen unser Finale ne viertel Std. oder halbe Std. (falls das F1 Rennen z. B. wegen Regen länger wäre) später anzufangen???
 
U

User 728

Also ich könnte damit leben, aber da müssen wirklich ausnahmslos alle einverstanden sein, wenn wir uns vollkommen unbürokratisch darauf einigen, dass wir uns, wenn das F1 Rennen etwas länger dauern sollte, alle 10 Minuten nach dem Zieleinlauf in Brasilien im VROC treffen und sofort loslegen (oder natürlich, wenn sichs ausgeht, so starten wie geplant). Die Nachbetrachtungen kann man ja wirklich aufzeichnen.
 
U

User 17

Schick am besten an alle die sich fürs Rennen anmelden eine Mail, mit der Frage ob das in Ordnung wäre, dann gehst du sicher, jeden einzelnen gefragt zu haben.
 
Oben