Do-it-yourself Pedal-/Stuhlhalterung

U

User

Hi Leute,

ich benötige unbedingt eine Halterung für meine Pedale (Logitech Momo) und meinem Stuhl (mit Rollen).
99€ sind mir für das VPP Racing Rack Basic einfach zu viel. Sollte ich nicht günstig an das Teil kommen, so muss ein Eigenbau her.

Die Halterung sollte für das G25 ausgelegt sein, da ich mir dies nach meinem Momo anschaffen werde.

Wer von euch hat auch eine Do-it-yourself Pedal-/Stuhlhalterung?

Wäre super, wenn ihr Fotos posten könntet, damit ich ein paar gute Beispiele habe.

Danke schon mal.

mfg

Sascha
 
U

User 670

Minimallösung könnte ein kräftiges Band sein, Du musst ja eigentlich nur dafür sorgen, dass sich der Abstand Stuhl zu Pedalen nicht verändert.
 
U

User 692

um den stuhl am wegrollen zu hindern hatte ich damals 5 rollen mit feststellbremse im baumarkt besorgt. passen mit den richtigen bolzen (ebenfalls aus dem baumarkt) in jeden 0815-bürostuhl. in verbindung mit einer relativ hart eingestellten vpp-bremse hat das gut funktioniert.
 
U

User

Danke für die Lösungsansätze.

Das mit den Rollen könnte eine gute Lösung sein. Da werde ich mich mal informieren.

Aber die Pedale will ich auch noch in eine gescheite Position bringen, also in der passenden Höhe und Winkel. Da werde ich mir wohl eine simple Holzbox mit Verstellmöglichkeiten bauen.

Hat jemand für seine Pedalerie so etwas gebaut und evtl. Bilder?
 
U

User 841

....wenn Dir die € 99.- schon zu viel sind, dann wird es eng.
Oder Schweißkurs buchen......sprich viel selber basteln. Nur die Materialien sind halt auch nicht gerade billig: Alu-Profile etc sind schon teuer geworden.
Einfach mal die Suchfunktion unter Racing Rack benutzen, da gab es schon mal einen sehr guten fred hier im Forum mit vielen Fotos und auch Preisangaben.

S.
 
U

User

Danke für die Tipps. Da sind schon nen paar gute Sachend abei, auch wenn ich mir kein ganzes Race Frame bauen will, sondern nur eine Pedalhalterung, die ich dann mit dem Schreibtischstuhl verbinde. Ich habe mir da auch schon was in den Kopf gesetzt, wird wohl ne Lösung mit Holz.

Ja, ich habe Laminatboden, aber da werde ich bestimmt nichts reinhämmern. 8o

Also bei ebay habe ich schon mal keine Bürostuhlrollen mit Feststellbremse gefunden. Werde jetzt noch mal im Baumarkt suchen und ansonsten eine Verbindung zur Pedalhalterung bauen.
 
U

User 1150

Ich hab mir für die VPPs ne Halterung zur hängenden Montage aus Stahlwinkeln gebaut, das Ganze dann auf ne Holzplatte geschraubt. Da die Pedale auf Teppich stehen hab ich "etwas zu lange" Schrauben in die Holzplatte gedreht, die sich dann wie kleine Spikes im Boden festkrallen.
Statt der "Spikes" könnte man auf Laminat aber eventuell auch ne Antirutsch-Matte o.ä. unter die Holzplatte legen/kleben.
Meinen Bürostuhl hab ich mit feststellbaren Rollen vom Baumarkt ausgerüstet. Steht alles absolut fest.

Bei Interesse mach ich am Wochenende mal Fotos vom Pedal-Gestell.


Gruß
Andreas
 
U

User

Fotos wären mal interessant, auch wenn ich keine VPPs habe. Aber dürfte ja auch evtl. andere Leute hier interessieren.

Ich will mir eine Pedalhalterung bauen, die für die Pedalerie des G25 ausgelegt ist. Zur Zeit habe ich das Momo...
 
U

User

Ich habe fertig... :)

Ich habe mir da jetzt mal was feines gebaut. :hammer:

Für mich reicht es auf jeden Fall. Der Sitz ist sehr bequem und das ist für mich die Hauptsache. Ich hatte bei meinem vorherigen Stuhl immer Rückenschmerzen durch das Hohlkreuz. Das passiert jetzt nicht mehr. :racer:

Hier ein paar Bilder: Rennsitz
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3995

Gewußt wie! :daumen:

Stört die Seiten- oder Drehbewegung des Stuhls nicht in hektischen Kurvenfahrten?

Ich hatte meinen ebay-Schalensitz auch zuerst auf ein drehbares Untergestell schrauben wollen, habe mich dann aber für einen selbstgezimmerten Holzkasten entschieden, weil er mir stabiler erschien.
Hat aber den Nachteil der mangelnden Flexibilität, da ich jetzt immer zwischen Drehstuhl und Rennsitz wechseln muss.
 
U

User

Also die Drehbewegung stört mich kein bisschen. Da ich die Beine ruhig auf der Pedal-Box liegen habe wackelt da nichts hin und her. So ein bisschen Beweglichkeit tut auch ganz gut. Durch den Schreibtischstuhlunterbau, kann ich mich auch entscheiden, ob der Sitz etwas noch hinten kippen soll oder ob ich ihn fest stelle. Wenn er sich ein bisschen nach hinten kippt ist es sogar noch bequemer.

Was mich aber letztens noch gestört hat, ist, dass ich das Brett mit den Pedalen zu weit hinten angebaut habe. So ist mir beim bremsen ein mal die Box nach hinten gekippt. Da werde ich jetzt wohl das Brett weiter vorne anbauen oder hinter der Box eine Verlängerung dran bauen, damit da auch nichts mehr kippt.
 
Oben