DIY - LED Flaggen

U

User 18304

kommen wir heute zu einem einfachen Projekt
ein kleiner Helfer für die Flaggen, Spotter, Pit Limiter

für mich war es wichtig eine Lösung zu bauen die die LEDs mit einem Diffusor versieht
1) weil ich diese hässlichen LEDs nicht sehen möchte
2) weil die WS2812 bekanntlich Probleme mit den Augen verursachen können wenn sie nicht gefiltert werden und zu hell eingestellt sind

aus meiner Sicht kann sich das Ergebnis sehen lassen

was braucht ihr

simhub

pro micro

8x8 LED board
https://www.amazon.de/AZDelivery-Matrix-CJMCU-8-Arduino-Raspberry/dp/B078HYP681/ref=sr_1_11?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=8x8+led+board&qid=1611603991&sr=8-11

Plexiglas
https://www.amazon.de/gp/product/B08F4Z9RRQ/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Autofolie
https://www.amazon.de/gp/product/B001CC6VYO/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

ODER hiermit

weisses Papier oder besser weisse Etiketten

Die Dateien findet ihr auf meinem Thingi Account
LED Flagg - Simracing by PeterWdorf - Thingiverse

LG - Peter
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 98
  • 2.jpg
    2.jpg
    91 KB · Aufrufe: 97
Zuletzt bearbeitet:
U

User 22939

Vielen Dank Peter für deine neue DIY-Veröffentlichung ! Ein ganz großes (y) an Dich für deine Arbeit die Du der Community hier so oft mit sehr detailierten Bauanleitungen zur Verfügung stellst.

Habe mir zwar gerade am WE ein SimLED-Modul bestellt, aber werde mir (alleine aus Technikbegeisterung etwas selbst auch umsetzen zu können) bestimmt in nächster Zeit ein weiteres Modul anhand deiner Bauanleitung für mein RIG bauen. :cool2:
 
U

User 18304

Danke für die netten Worte
so ein LED modul kann man rechts sowie links brauchen :-)
bin auf deine Fotos und deine Meinung gespannt
unbedingt so weisse etiketten kaufen - die erzeugen den schönen LED Effekt und machen die LED nicht so GIFTIG
 
U

User 22939

Ja an die Sache mit "rechts + links" jeweils ein Modul war dann nach 1. Test des Bestellten eh schon auch mein nächster Gedanke (nicht nur als Flag-Modul einsetzen, sondern eben um wenn es hinbekomme mit SimHub Info zu erhalten ob Fahrzeug im toten Winkel sich z.B. beim Einlenken befindet usw.).

Danke Peter auch für den Tipp mit Etiketten. Hab mir schon mal welche in sehr kleinem Durchmesser rausgesucht auch. Material ist auf alle Fälle schon mal bestellt, mal sehen wann ich dazu komme (3D-Drucker hat aber schon mal "Auftrag" grad erhalten). Wenn ich dann fertig sein sollte mit dem DIY-Modul, werde ich sicher hier mal Bilder vom Auf- und Anbau posten mit dem Eindruck nach ersten Tests :cool2:
 
U

User 27509

Vielen Dank Peter für diese DIY Anleitung,
habe mal die LEDs und einen pro micro Bestellt.
Mal schauen ob ich das verkabelt bekomme. Da ich noch nie Simhub benutz habe sicherlich ein abendfüllendes Programm für mich ;-)
Gruß Michael
 
U

User 18304

Vielen Dank Peter für diese DIY Anleitung,
habe mal die LEDs und einen pro micro Bestellt.
Mal schauen ob ich das verkabelt bekomme. Da ich noch nie Simhub benutz habe sicherlich ein abendfüllendes Programm für mich ;-)
Gruß Michael
das wirst du sicher hinbekommen
3 kabel sind anzuschliessen :-)
 
U

User 27509

3 Kabel sind zu vertreten :-) Bin mal auf Simhub gespannt, da hatte ich bisher keine Berührungspunkte.
Gruß Michael
 
U

User 18294

Vielleicht steh ich grad auf dem Schlauch aber für was und wo sind die Weissen Etiketten?
 
U

User 18304

um das LED licht zur brechen - ein art diffusor - es macht das Licht weicher und einen schönen runden Lichtpunkt
damit wird auch das licht nicht mehr so stark - und damit auch nicht mehr so ungut für die Augen
 
U

User 18294

Achso also klebt du das innen auf die Plexischeibe?
Ich arbeite in der Werbetechnik, hab somit alles an Folien was es so gibt da. Also sollte ja vielleicht auch ne Transluzente weisse Folie gehen. Ich probier einfach mal.
Danke fürs teilen der Files 🤗
 
U

User 18304

ich klebe die etikette auf die LEDs - dann eine lage scheibenfolie - und darüber die plexi glas scheibe
man kann auch die plexi scheibe folieren - nur das ist echt nicht so lustig :-)
 
U

User 17002

Ich würde mir dies auch gerne selber bauen, aber wo kann man denn das Gehäuse drucken lassen ?
 
U

User 18304

- meine dateien einem freund schicke
- meine dateien an ein druckcenter schicken (frag mal google wo das nächste ist)
 
U

User 17002

Ah ok. Hatte mit dem 3D drucken bisher keine Berührung


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
U

User 27509

Hallo Peter,
ich stehe gerade mit zwei Dingen auf dem Schlauch.
1) Wie druckst du das Gehäuse? So wie auf Thinki, dann hätte man ja das Problem mit der frei schwebenden Kante, oder druckst du da Stützen mit.
2) Die Verkabelung hast du nirgends gepostet, oder ?

Gruß Michael
 
U

User 13987

Welche Kante? Die oben beim abgerundeten? Das Teil einfach um 180 grad drehen.

Das verkabeln beschränkt sich hier auf GND, 5V und einen digitalen Pin zwischen Arduino Nano und Matrix zu löten
 
U

User 18304

mit der front auf die druckplatte - keine schwebende kante - keine Stützstruktur
ich zeichne immer so :-)

die verkabelung siehst du in simhub wenn du programmierst
DIN (auf den Pin den du auswählst)
5V
GND
fertig
 
U

User 27509

Danke für die Hilfe,
hatte bisher Simhub nicht auf dem Rechner.
Aber die LED´s und der Pro Micro wurden gerade geliefert. Also gelötet, Software installiert -> läuft
Gehäuse ist fertig gedruckt.
Jetzt fehlt nur noch die Folie und das PLexiglas (leider momentan nicht lieferbar).

Werde mir jetzt noch einen zweiten zusammenbauen.

Wie macht ihr das mit den ganzen USB Anschlüssen?
Für Licht Rechts/Links und Buttonbox sind ja mal drei Anschlüsse belegt, irgendwann wird der Strom auch knapp.
Wäre da ein USB HUB mit Netzteil eine Lösung, oder habt ihr das alles direkt am Rechner angeklemmt?
Gruß Michael
 

Ähnliche Themen

Antworten
14
Aufrufe
1K
Benutzer 23124
Antworten
8
Aufrufe
993
Benutzer 23124
Antworten
146
Aufrufe
9K
Benutzer 19317
Oben