DIY GT3 Wheel bassierend auf der Vorlage von AMStudio

U

User 27628

Hallo zusammen,

nach dem ich doch immer wieder viele Fragen bekommen zum Wheel immer wenn ich ein Foto zeige hier einfach mal die Build Info für dieses Wheel:

IMG_20201229_152718.jpg

Bassierend war es auf der Vorlage von AMStudio für das GT3 AMG Wheel

Frontplate und Logo 3mm Carbon vom CNCler des Vertrauns
APEM Taster (https://www.buerklin.com/de/Drucktaster-ISR3SAD200-SW/p/12G1580 und https://www.buerklin.com/de/Drucktaster-ISR3SAD600-RT/p/12G1582)
OMRON Micoschalter in den Shiftern (https://www.buerklin.com/de/Subminiatur-Schnappschalter-D2F-L/p/12G7752)
Simucube 2 Wireless Modul für externe Antenne
Simucube 2 Wheelside QR
Mini 2,4 Ghz Antenne (https://www.amazon.de/gp/product/B0713RMP2Q/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1)
Decals selbst designend
CR123A Batterie + Halter im Wheel
Status LED
Restliche Parts aus dem 3D Drucker
Griffe mit Wildleder bezogen (Kontaktkleber + Sekundenkleber um Ränder zu fixieren)
AN / Aus Schalter hinten


Funktioniert soweit 1a mit dem Wireless Modul. Bauzeit war etwas über eine Woche. Was ich bald noch machen werden sind die beiden "Blinker Taster" mit ALPS 7 Way Funky zu ersetzen, falls die nach 4 Wochen nun doch mal ankommen hier. Jedoch ohne die Push Funktion

Selbst gezeichnet und gedruckt war dann noch eine Platte die so groß ist wie der USB Joystick Encoder den AMStudio nimmt um das Wireless Modul und die Batterie zu befestigen. Ebenfalls wurden später die Schaltwippen noch geändert damit sie näher am Wheel sind (kurze Finger). Die Shifter selbst wurden mit kleinen "Alcantara Folie" Stücken minimal gedämpft damit sie nicht so laut sind.

99fc3670-6155-47e4-ac0c-b79fce1709da.png

Gekostet hat das Wheel inkl. allem Versand, QR und co. ~350€. Jedoch hatte ich Leder, Sattlerkleber, Plotter, 3D Drucker und co daheim :)

Bei Fragen einfach her damit :)

Weitere Fotos:

IMG_20201229_152603.jpg IMG_20201229_132855.jpg
IMG_20201229_132616.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 27628

Gerne, und auch danke für deine Beratung beim Bau was Taster, Wirelessmodul, und auch die hoffentlich irgendwann mal kommenden Funkys angeht :D
 
U

User 26590

Danke für deinen Bericht Therotak :)

Plane selber ein Wheel zu bauen und sammle gerade alles an Infos was ich bekomme kann.
Wo hast Du den die Carbon Platte machen lassen und was kostet sowas ungefähr?
 
U

User 27628

Die Platte selbst ist von“ carbon posten“ und hatte meine ich mit versand um die 45 Euro gekostet.

Mfg Simon
 
U

User 26590

Hi Simon,
liegen die bereitgestellten Files vom AMStudio in einem Format vor das noch bearbeitet werden kann?
Würde gerne die Fronplate und das Gehäuse für hinten noch anpassen.
Danke und schöne Grüße
 
U

User 27628

Nein, es sind die finalen files. Ich habe jedoch auch an den den fertigen stl bzw obj files noch etwas gemacht. Gehen aber nur Kleinigkeiten gut 😊
 
U

User 27628

Heute gab es ein kleines Wheel Update.

Einer der APEM Taster wurde durch einen Alps Funky ersetzt. Ein zweiter folgt, nur ging mir echt die dünne Litze heute aus.

Adapter von 13mm Bohrung auf das kleinere Loch des Funkys:

Damit lässt der der Schalter prima einkleben.

IMG_20210430_140201.jpg


Damit lässt sich doch in ACC deutlich leichter durchs Boxenmenü scrollen als mit einem Streamdeck. Nur die Push Funktion geht nicht da die Wireless Platine da nicht mit spielt.
 
U

User 26590

Hi Simon,
clevere Idee mit dem Adapter :-)
An meiner AMG Version habe ich gleich von Anfang an mit zwei Funky Switches geplant, allerdings hab ich keine Wireless Variante.
Nächste Woche sollte die Carbon Frontplatte von Carbon Posten bei mir ankommen. Vielen Dank nochmal für deinen Tipp :daumen:
 
U

User 27304

Hi Simon,
clevere Idee mit dem Adapter :-)
An meiner AMG Version habe ich gleich von Anfang an mit zwei Funky Switches geplant, allerdings hab ich keine Wireless Variante.
Nächste Woche sollte die Carbon Frontplatte von Carbon Posten bei mir ankommen. Vielen Dank nochmal für deinen Tipp :daumen:
Ahoi Andi,

wie befestigst du denn die Funky-Switches ?
 
U

User 26590

Habe die Halterung von Michael von Thingiverse (https://www.thingiverse.com/thing:4725415) genommen und für meine Bedürfnisse selber angepasst.

Bei meiner angepassten Version verwende ich vier Schrauben anstatt zwei. Die vier Schrauben werden von vorne durch die Carbon Platte eingesteckt und hinten an der Halterung verschraubt. Von der Stabilität ist es ganz gut, auch die Push Funktion geht ohne Probleme.

Funky_hold_1.PNG Funky_hold_2.PNG

Hier ein paar Bilder von einer früheren Version, mit geschlossenen Boden. Den Boden verwende ich jetzt nicht mehr, dadurch steht
der Funky Switch etwas weiter aus der Carbon Platte heraus.

Funky_hold_3.PNG Funky_hold_4.PNG
 
U

User 18294

Habe die Halterung von Michael von Thingiverse (https://www.thingiverse.com/thing:4725415) genommen und für meine Bedürfnisse selber angepasst.

Bei meiner angepassten Version verwende ich vier Schrauben anstatt zwei. Die vier Schrauben werden von vorne durch die Carbon Platte eingesteckt und hinten an der Halterung verschraubt. Von der Stabilität ist es ganz gut, auch die Push Funktion geht ohne Probleme.

Anhang anzeigen 98249 Anhang anzeigen 98250

Hier ein paar Bilder von einer früheren Version, mit geschlossenen Boden. Den Boden verwende ich jetzt nicht mehr, dadurch steht
der Funky Switch etwas weiter aus der Carbon Platte heraus.

Anhang anzeigen 98251 Anhang anzeigen 98252
Hast du mal nen Bild im eingebautem Zustand? Hast du dann vorn sichtbare Muttern? oder wie funktioniert das?
 
U

User 27628

Gestern noch den 2ten Funky verbaut.

Das Wheel nun also die maximalen 16 Buttons die das normale Wirelessmodul kann und 2 encoder. Mir reicht das nun für alles was ich so am Wheel brauche.

DSC00875.JPG
 
U

User 27304

Hat der funky Switch nicht 7 Funktionen? Wäre doch dann bei zweien schon 14 ?


Hast du evtl ein Bild von der Verkabelung?
 
U

User 27628

Von den Funkys habe ich kein Bild von hinten. Ich habe auf den Switch ein kleines PCB gelötet von @ht_simgineering damit man es sauber löten kann.

Der Funky selbst hat zwar 7 Funktionen wobei der "push" immer ausgelöst wird bei jeder anderen Richtung. Das lässt sich so leider ohne weitere Tools nicht lösen, somit geht in meinem Fall nur Rauf / Runter / Links / Rechts / Drehen links / Drehen rechts.

Macht dann eben 8 Taster + 2 x 4 Way Funky -> 16 Buttons und eben 2 Encoder
Das nicht weiter programmierte Wirelessmodul kann eben 16 Buttons und ich meine 6 Encoder

So sieht das PCB aus, das auf dem Funky ist

Screenshot 2021-05-06 110200.png
 
U

User 27628

Das hab ich gesehen ja, aber da noch n ne Platine rein wollte ich nun bauen. Den Push vermisse ich auch so erstmal nicht. Die meisten Funktionen habe ich eh auf dem Streamdeck.

Auf dem Wheel nutze ich eigentlich nur Flasher, Pit, Ignition und Engine Start. Und nun auf einem Funky die Navigation im Pit Menü in Acc, und da brauchts kein Push :)

Aber natürlich danke gut zu wissen
 
U

User 18304

ich denke den bauplan kann man sicher auch recht elegant auf ein PCB bauen und den ALPS anlöten
 
Oben