[DIY] 3KW Motion-Sim-Rig - Coming Soon

U

User 27914

Vielen Dank für deine Wertschätzung!

Ich hatte nichts, das ist richtig. Wobei nichts auch falsch ist. Meine Grafikkarte ist 10 Jahre alt gewesen, der PC aber vor dem Projekt relativ auf neuesten Stand gebracht. Eine Grafikkarte habe ich erst am Dienstag bekommen. Eine RTX.
Ich habe aber nicht bedacht, das heutzutage keine DVI Anschlüsse mehr vorhanden sind lach.

Deswegen habe ich das alles kurzerhand an den TV im Schlafzimmer angeschlossen. Hat ja auch was von Immersion. Ist ja nicht gerade klein das Teil.

cyberpunk habe ich gestern angespielt und das läuft flüssig. Naja, etwas ärgere ich mich, weil ich die HP g2 sofort wieder zum EK verkauft hatte, weil ich nicht damit gerechnet habe so schnell die Grafikkarte zu bekommen.

Habe weder Lenkrad noch Pedale. Nicht einmal einen Joystick. Das Projekt selbst hatte absolute Priorität und ich wollte erst einmal gucken was ich jetzt überhaupt machen möchte und kann. Aber Tastatur und Auto fahren geht wirklich nicht.

Marc ist nicht mein Pate. Ich habe ihn nie gefragt und das auch niemals vorausgesetzt. Wenn er das gerne machen möchte, würde ich mich natürlich sehr freuen. Ich könnte mir keinen besseren vorstellen.
Ich habe bis heute ehrlich gesagt auch nicht daran gedacht, das es nun ernst wird und ich mich um sowas kümmern sollte.

66782EB8-24F4-4444-9F72-69C881F4A6A2.jpeg
 
U

User 25294

Leider ist die SFX Seite gerade etwas gestört (Wohl irgenetwas mit dem CSS /Webseitentemplate):
Ich bin kurz vor fertig.... hat jemand gerade die Servo Paramter (Diese PN Settings) und auch noch mal die Controllerverkabelung, habe zwar das Shield, aber wohl irgenwo da ein Lötfehler. Ein Motor bewegt sich gar nicht und einer nur in eine Richtung und wenn ich die Ports wechsel, wandert das Problem. Muss also irgendwo zwischen USB Anschluss und Servorcontroller Eingang liegen.

DANKE!
 
U

User 4938

Marc ist nicht mein Pate. Ich habe ihn nie gefragt und das auch niemals vorausgesetzt. Wenn er das gerne machen möchte, würde ich mich natürlich sehr freuen. Ich könnte mir keinen besseren vorstellen.
Ich habe bis heute ehrlich gesagt auch nicht daran gedacht, das es nun ernst wird und ich mich um sowas kümmern sollte.
Das geht runter wie Öl. ☺️

Ich kann Dich doch jetzt nicht hängen lassen, wir sind ja schließlich schon durch dick und dünn gegangen. 😂
Aber dennoch danke, daß Du mich schonen wolltest 😂
Ist ja nun auch keine Arbeit mehr für einen Paten, ich kenne Deine Story ja, Du brauchst ja nur noch nominiert werden.
Aber nur um das klarzustellen: ich war nicht Derjenige, der Dich ganz am Anfang angefixt hatte. Ich hatte nur Mitleid. 🤭
Nein, es war vor allem ein Beweis für die Power einer funktionierenden Community, haben Dir ja auch andere geholfen und beigestanden. So muss das einfach. Du hast Dich uns komplett geöffnet und solltest das nicht bereuen müssen. Hast ja auch anständig für Unterhaltung gesorgt hier, so muss das ebenso! 🥳

Dennoch sehr eindrucksvoll, wo Du heute stehst. Hast nicht aufgegeben und Dich durchgebissen. Das verlangt das Thema DIY, und ohne große Vorkenntnisse kann das richtig krass sein, ich habe es mir immer versucht vorzustellen.

Ist jetzt natürlich blöd ohne Lenker, aber bei der Fülle an Informationen, Bestellungen, Basteleien usw, und wenn man vorher nichts hatte, auf jeden Fall verständlich. Gut, wenn man dann nicht einfach irgendeinen Quatsch kauft, nur, um bloß alles so schnell wie möglich zu haben.

Dafür hast Du bald umso größeren Spaß, versprochen!
 
U

User 27914

Danke! Danke! Ich freue mich wirklich sehr!

Selbstverständlich gilt das auch für diese bombastische Community. Man muss auch nicht meinen, das nur das öffentlich geschriebene das Ende der Fahnenstange ist. Hier passiert unfassbar viel zusätzlich im Hintergrund.
Viel geballtes wissen und Hilfe an einem Ort über so viele Themen. Da ist Sim-Racing ein kleiner Teil vom großen Ganzen. Ganz anders wie ich anfangs dachte.

An dieser Stelle kann ich nur noch sagen, das jeder, der sich auf das Thema einlässt, mit Leuten wie hier, ganz sicher genau so zu einem tollen Ergebnis kommen wird, wie ich auch. :)
 
U

User 9072

Das geht runter wie Öl. ☺️

Ich kann Dich doch jetzt nicht hängen lassen, wir sind ja schließlich schon durch dick und dünn gegangen. 😂
Aber dennoch danke, daß Du mich schonen wolltest 😂
Ist ja nun auch keine Arbeit mehr für einen Paten, ich kenne Deine Story ja, Du brauchst ja nur noch nominiert werden.
Aber nur um das klarzustellen: ich war nicht Derjenige, der Dich ganz am Anfang angefixt hatte. Ich hatte nur Mitleid. 🤭
Nein, es war vor allem ein Beweis für die Power einer funktionierenden Community, haben Dir ja auch andere geholfen und beigestanden. So muss das einfach. Du hast Dich uns komplett geöffnet und solltest das nicht bereuen müssen. Hast ja auch anständig für Unterhaltung gesorgt hier, so muss das ebenso! 🥳

Dennoch sehr eindrucksvoll, wo Du heute stehst. Hast nicht aufgegeben und Dich durchgebissen. Das verlangt das Thema DIY, und ohne große Vorkenntnisse kann das richtig krass sein, ich habe es mir immer versucht vorzustellen.

Ist jetzt natürlich blöd ohne Lenker, aber bei der Fülle an Informationen, Bestellungen, Basteleien usw, und wenn man vorher nichts hatte, auf jeden Fall verständlich. Gut, wenn man dann nicht einfach irgendeinen Quatsch kauft, nur, um bloß alles so schnell wie möglich zu haben.

Dafür hast Du bald umso größeren Spaß, versprochen!
+1

Danke! Danke! Ich freue mich wirklich sehr!

Selbstverständlich gilt das auch für diese bombastische Community. Man muss auch nicht meinen, das nur das öffentlich geschriebene das Ende der Fahnenstange ist. Hier passiert unfassbar viel zusätzlich im Hintergrund.
Viel geballtes wissen und Hilfe an einem Ort über so viele Themen. Da ist Sim-Racing ein kleiner Teil vom großen Ganzen. Ganz anders wie ich anfangs dachte.

An dieser Stelle kann ich nur noch sagen, das jeder, der sich auf das Thema einlässt, mit Leuten wie hier, ganz sicher genau so zu einem tollen Ergebnis kommen wird, wie ich auch. :)
+1

Schön zu lesen.
Leider gibt es ja den "Gefällt mir" Button nicht.
 
U

User 21950

Moin zusammen,

mal rein aus Interesse: ist hier möglicherweise jemand unter uns, der oder die am vergangenen Wochenende an den iRacing Daytona 24h teilgenommen hat? Also ich meine mit SFX100 Motion-Rig? In Zukunft würde ich sowas auch echt gerne mal mitmachen und ich bin aktuell am überlegen wie "langstrecken-tauglich" so ein System ist.
 
U

User 5295

Moin zusammen,

mal rein aus Interesse: ist hier möglicherweise jemand unter uns, der oder die am vergangenen Wochenende an den iRacing Daytona 24h teilgenommen hat? Also ich meine mit SFX100 Motion-Rig? In Zukunft würde ich sowas auch echt gerne mal mitmachen und ich bin aktuell am überlegen wie "langstrecken-tauglich" so ein System ist.

Ich bin letztes Jahr Indy500 (4 Stungen) gefahren. Ich weiß das einige NOS24 mit dem SFX100 gefahren sind.
Bei mir hat sich damals die Grafikkarte verabschiedet. :)

Das SFX100 Motion-Rig hat mit der Dauerbelastung, aus meiner Erfahrung kein Problem.

Der Rechner (Grafikkarte), die Internetverbindung oder der Mensch sind eher die Schwachstellen.
 
U

User 21950

Das klingt ja schonmal super. :) Mal abgesehen von der defekten GPU, aber ich denke mal da bestand kein Zusammenhang zum SFX100. :D Dann muss ich mir nur noch Gedanken machen wie ich mein Rig eventuell noch etwas leiser bekomme um die Nachbarn nicht unbedingt in der Nacht zu nerven. :D
 
U

User 3913

Na super... nicht nur, dass meine Aktuatoren und die 100er Profile immer noch auf Achse sind - nu ist mir auch noch beim allerletzten linear_mount das Filament ausgegangen und momentan nicht lieferbar.
Da habe ich wohl einen Haufen Testdrucke zuviel gemacht :-).

Gut - ich brauch im Gegensatz zu den ganze anderen Jungs hier grad eh noch Wochen, bis endlich mal was rappelt, aber ich wollte doch wenigstens mal einen Zwischenstand loswerden :giggle:
 
U

User 4938

Nimm' doch einfach ein anderes Filament in möglichst der gleichen Farbe, für den linear mount macht das nicht viel aus. Falls es leichte Farbunterschiede geben sollte, verbaust Du das Teil einfach an einer Stelle, die man am wenigsten sieht.

Würde jetzt nicht wochenlang darauf hoffen, daß der Zulieferer hoffentlich bald in die Pötte kommt. Welches Filament ist es denn? Ich hoffe, nichts von Janbex?
 
U

User 3913

Nee, gewartet wird natürlich nicht - hab vorhin gleich Filament (von „Tecbears“) bestellt.

Bisher war´s natürlich Geetech ... und - ganz toll - vorhin noch „ab 4.2. verfügbar“, jetzt wieder ab Lager... Menno :cautious:
Na egal, wird schon passen oder ist ja ansonsten jederzeit austauschbar :-)

Was wäre denn bei Janbex passiert?
 
U

User 4938

Hmm das Geeetech Black ist doch verfügbar?

Janbex scheint gerade schlapp zu machen. Hatte bei denen transparentes Filament über Amazon nachbestellt und kommentarlos was völlig anderes bekommen. Auf deren Webseite, die komplett unbrauchbar ist, haben sie nur noch ein paar ganz andere, und bei Amazon (einzige Vertriebsplattform) bieten die mittlerweile fast nichts mehr an, gibt auch nirgendwo Infos drüber. Kollege hier aus dem Forum hatte letztens ähnliche Probleme. Die scheint man wohl getrost vergessen zu können.
 
U

User 3913

Jo, genau das habe ich schon mehrfach geordert.
Keine Ahnung, was da los war, vorhin gegen halb fünf stand da verfügbar ab 4.2., Lieferung 5.-7.2. :unsure:.

Achso... also ist das Janbex vom Berarbeiten/Verdrucken ok, geht nur um Sorgen beim Nachschub...
 
U

User 4938

Das Filament von Janbex war ziemlich gut, so jedenfalls meine Erfahrung mit 2 oder 3 verschiedenen bisher, das letzte war sogar das beste. Hatte für das SFX aber auch das Geeetech genommen, was ich auch ziemlich gut fand. Und ja genau, der Nachschub bei Janbex scheint das Problem zu sein, vielleicht machen die aber auch dicht. Aber wenn ein Hersteller so eine komische Webseite hat und gar keine Infos bietet, ist die Sache für mich aber auch schon erledigt.
 
U

User 22939

@ kleinerschelm (+ allgemein)

Ich habe für meine SFX-100 Drucke dort das Filament von Giantarm statt des Geetech (was in Shopping Liste empfoheln ist) genommen gehabt. Da Giantarm mit Geetech direkt "verbandelt" ist (eine Firma mit 2 "Markennamen" / Distributionswegen), müsste das ziemlich gut auch gegeneinander austauschbar sein (wenn mal bei Geetech der Nachschub über Amazon z.B. etwas hängt). Habe jedenfalls absolut keine Probleme mit dem Filament bei diesen Druckarbeiten gehabt und die Teile funktionieren (jetzt nach schon fast 1j Nutzung) ohne irgendwelche Probleme (hier mal Shop-Link zum aktuellen AMZ-Angebot).
 

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
411
Benutzer 14900
Antworten
37
Aufrufe
1K
Benutzer 2256
Antworten
40
Aufrufe
2K
Benutzer 18304
Oben