Diskussionsrunde zum Samstag-Training!

U

User 303

Da man über die Gerüchteküche so einiges mitbekommt aber nirgends etwas konkretes zu finden ist eröffne ich hier mal eine Diskussionsrunde zur Gestaltung des Samstag-Trainings für alle Fahrer die das Training wahrnehmen oder wahrnehmen wollen. Viele scheinen ja Probleme mit den Yon Rennen zu haben, andere wiederum nicht. Diese Diskussion soll uns die Möglichkeit bieten uns ein besseres Bild von der Situation zu machen. Dabei ist zu beachten das hier nicht nur allein auf den 17 Uhr Event eingegangen wird, der ja momentan mit 30% Yon gefahren wird sondern auch die anderen Trainingsmöglichkeiten mit einbezogen werden.

Ich denke das wir durchaus für jeden etwas passendes anbieten können. Bisher ist es so das ab 14 Uhr 2x15% Rennen Yoff gefahren werden, dann der 17 Uhr Event mit 30% Yon, danach das ESL-Training und im Anschluß um 22:00 Uhr ein variables Rennen je nach bedarf.

Im Anschluß an dieser Diskussion soll eine Umfrage/Abstimmung erfolgen um das Programm des Samstag-Trainings anzupassen. Ich hoffe auf rege Beteiligung!

Edit: Da nun laut Klausi das ESL-Training auf einem eigenen Server läuft steht für uns natürlich mehr Raum für alle GNL-Fahrer zur Verfügung um entsprechende Trainingsangebote zu bieten. Somit läuft das Samstag-Training von 14 Uhr bis 22 Uhr! Bei Bedarf auch länger!
 
U

User

danach das ESL-Training und im Anschluß
Das haben wir versäumt zu regeln. Dieses Training wird nicht mehr auf nem VR Server ausgetragen.
Dafür steht dann ein ESL Server zur Verfügung der auch abundzu genutzt werden will. :]
Also streicht das Training bitte bei euch.
 
U

User 236

Mir gefällts, bin jetzt 2x das 17.00 Training mitgefahrn, davor isses mir zu früh.
Besonders gut gefällt mir der Double File Restart.
Auch wenn manche noch Probleme mit der Umsetzung haben :D
Finds gut das beim Restart die Lapper von der Leaderlap "getrennt" werden.
So hat man als Leaderlapfahrer nicht noch 2-3 Lapper direkt vor der Nase, die sich ja auch nich unsichtbar machen können, und die auch noch direkt überholt werden müssen, bis zum nächstplazierten.
Wär auch dafür das in der nächsten Saison für alle Cups einzuführen.
Yon is für mich auch nen Grund mitzufahren, da kann ich noch nen bisschen Boxenstrategie feintuning machen.

Das 22.00/23.00 Training könnt man aber ohne Yellows fahren.

bis denn
 
U

User 157

Viel zu ändern brauch man nicht, nur sollten sich die Teilnehmer darüber klarwerden, was sie da tun.
Wer nicht sicher genug ist sollte lieber nicht an Rennen teilnehmen, die mit YF gefahren werden.

Etwas mehr Disziplin ist angesagt, dann gibt´s ne Menge Spaß bei den Trainings :]

Ein 50% Rennen wäre doch auch ganz nett.
 
U

User 217

Bin für YF off bei allen Rennen.
Ich wurde zwar sowohl bei YF on als auch bei YF off abgeschossen, aber bei YF off konnte man wenigstens Longruns fahren.

Die Idee mit dem 50% Race finde ich nicht so toll, mir sind mehrere 15% Rennen lieber, dann muss man nicht so lange warten, wenn man früh abgeschossen wird. Und wer durchkommt kriegt den Tank auch so fast leer.
 
U

User 181

ich glaube das hängt von einigen faktoren ab ob ein yellow-on rennen gut gehen kann oder nicht. wenn nicht alle faktoren stimmen wird das rennen unter 10 fahrern beendet, die die geduld hatten zu warten bis nur noch so wenig fahrzeuge auf der strecke sind. ich stehe voll hinter der theorie, dass sich ein feld GUT kennen muss, damit ein rennen ohne tote augehen kann (gerade unter yellow). die idee unter yellow zu trainieren finde ich ehrlich gesagt eh recht bescheiden, da man durch die ständigen yellows eh keinen longrun fahren kann, geschweige denn die reifen warm bekommt. desshalb wäre ich auch für mittags yellows für die anzuschalten die an spaß dran haben (masochisten ihr :) ), abends dann aber die gelbfahrten auszuschalten. so kann man dann auch wirklich trainieren und sein setup mal anständig ausfahren :].
 
U

User 83

ich seh auch keinen......

Änderungsbedarf 8)
Ich bin dankbar für das derzeitige Angebot.
Und meiner Meinung nach ist für jeden was dabei.
Y on , Y off , 15% , 30%, DBFR.
ich find es gut so.
Danke dafür. (allein das ist schon die 4 €/Monat wert)
 
U

User 269

Original von Marcus Trellenberg
Finds gut das beim Restart die Lapper von der Leaderlap "getrennt" werden.
So hat man als Leaderlapfahrer nicht noch 2-3 Lapper direkt vor der Nase, die sich ja auch nich unsichtbar machen können, und die auch noch direkt überholt werden müssen, bis zum nächstplazierten.

Was ist damit gemeint, die Lapper werden von der Leaderlap getrennt? Etwa chirogisch? :D
Ne ehrlich, was bedeutet das?

Ciao BF
 
U

User 382

meiner Meinung nach ist es gut, wie es im Moment ist....................................ich hätte aber auch nichts dagegen wenn man YF off um 17.00 Uhr machen würde.
Das ist mir eigentlich egal.Ist beides gut.
Eindeutig bin ich gegen 50%...soo viel Zeit hab ich einfach nicht.

Wer nicht sicher genug ist sollte lieber nicht an Rennen teilnehmen

meinst du damit mich ?(

P.S.: Was ist Double File Restart?
(Ist das, dass die überrundeten auf der inner-Line aufschließen dürfen?)
 
U

User 236

Driving Lessons, Rules2, letztes Kapitel.

Alles wissenswerte über Double File Restarts.
 
U

User 157

Original von Patrick Marx
meinst du damit mich ?(

Das ist an jeden gerichtet, der sich angesprochen fühlt, niemanden speziell.
Man sollte nur ein wenig Rücksicht auf die anderen nehmen, 1h37 für ein 30%-Rennen waren ein wenig übertrieben :rolleyes: :]
Wenn man merkt, daß es nicht läuft, an die Box und vieleicht nochmal offline üben, es gibt ja Samstags genug Möglichkeiten nochmal mitzufahren.
 
U

User 166

ich fahr aus zeitgründen samstags immer nur das erste train um 14.00 uhr mit. das training dient für mich, um mich besser auf die strecke einzuschießen. zu was anderem taugt es für busch juniors imho nicht, weil kein fixed gefahren wird. lässt sich aber nicht ändern, is klar.
trotzdem klasse, dass es solch eine einrichtung gibt!!! :]
 
U

User 276

So wie es im Moment geregelt ist, finde ich voll in Ordnung. Ab 14:00 Uhr ohne yellows und wie gehabt um 17:00 Uhr ein race mit yellows.
50 % Rennen am Samstag ist mir persönlich zuviel. :]
Dann lieber ein paar 15 % Renn ohne yf mehr, wo der einzelne seine setups austesten kann.
Und was abends ab 20:00 läuft, das sollte man individuell am jeweiligen abend absprechen.

Peter
 
U

User 305

RE: ich seh auch keinen......

Original von Detlev Rueller
Änderungsbedarf 8)
Ich bin dankbar für das derzeitige Angebot.
Und meiner Meinung nach ist für jeden was dabei.
Y on , Y off , 15% , 30%, DBFR.
ich find es gut so.
Danke dafür. (allein das ist schon die 4 €/Monat wert)
Danke für die Blumen! :happy:

Werden wir versuchen, auch in Zukunft so zu halten, am Samstag! :]

Erfreulich ist ja, daß wir nun von 14:00 bis "spät am Abend" durchgehend den Server VR-Training haben!

Somit haben wir durchgehend etwa 10 Stunden, wo wir doch verschiedene Möglichkeiten anbieten können!

Weiteres Feedback erwünscht! :]
 
U

User 269

Original von Peter Wittkamp
So wie es im Moment geregelt ist, finde ich voll in Ordnung. Ab 14:00 Uhr ohne yellows und wie gehabt um 17:00 Uhr ein race mit yellows.
50 % Rennen am Samstag ist mir persönlich zuviel. :]
Dann lieber ein paar 15 % Renn ohne yf mehr, wo der einzelne seine setups austesten kann.
Und was abends ab 20:00 läuft, das sollte man individuell am jeweiligen abend absprechen.

Peter

Da kann ich mich nur anschliesen! :D

Ciao BF​
 
U

User 382

Original von Bernard
Original von Patrick Marx
meinst du damit mich ?(

Fühlst Du Dich angesprochen? ;)

Ich war um 17.00 Uhr schon unvorbereitet. Die restlichen 10 mins Training waren meine ersten Runden auf dem Kurs. Manche haben mir am Anfang vom Rennen davon abgeraten mitzufahren, deshalb hab ich mich hier angesprochen gefühlt.

EDIT: Ich fuhr ein so gut wie fehlerfreies Rennen. :P
 
Oben