Diskussion zur GTC Saison Twelve

U

User 4396

Ich habe den Lanzo auch mal angetestet. Dass das Force Feedback stärker eingestellt ist, als bei anderen Autos, merkt man deutlich.
Also da man den Nachlauf im Setup von AC nicht einstellen kann, aber ich frage mich, ob es "intern" in den Physikdaten sowas wie Nachlauf gibt. Wenn ja, dann ist der hier beim Lambo eventuell höher eingestellt, was sich im kräftigeren FFB ausdrückt.
 
U

User 14873

Der rein numerische Zahlenwert in der data.acd ist absolut identisch mit dem FFB des „alten“ Huracan. Aber wie ich schon weiter oben schrieb: bei der Radaufhängung gibt ist Unterschiede im Milimeter-Bereich, die durchaus Auswirkungen haben können.
 
U

User 14873

Lanzo und Bayro haben noch einmal kleine Updates bekommen, das FFB sollte jetzt deutlich angenehmer sein.
 
U

User 11990

Da ich Fahrerisch schon alles ausgereitzt habe und Setuptechnisch schon lange nicht mitkomme. Überlege ich gerade grid 2 oder grid zu streamen ....
 
U

User 4396

Stammfahrer erhalten die Startnummern entsprechend ihrer absoluten Platzierung aus der Vorsaison.
Hab hierzu eine Frage. Wie wird mit den Startnummern verfahren, wenn es aus der Vorsaison eine Platzteilung gibt. In meinem Fall ist das nämlich so. Zählt als zweites Kriterium in welcher Reihenfolge man in der Wertung gelistet ist? Oder wird dann die Wertung ohne Streicher hinzugezogen, wer dann vor wem steht?
 
U

User 14873

Hab hierzu eine Frage. Wie wird mit den Startnummern verfahren, wenn es aus der Vorsaison eine Platzteilung gibt. In meinem Fall ist das nämlich so. Zählt als zweites Kriterium in welcher Reihenfolge man in der Wertung gelistet ist? Oder wird dann die Wertung ohne Streicher hinzugezogen, wer dann vor wem steht?


Wir können das kompliziert mit einer Rangfolge von Tiebreakern machen, oder wir sagen einfach: wer weiter oben in der Wertung inklusive Streichern steht, bekommt die niedrigere Nummer. Wir machen zweitens. :cool:
 
U

User 14873

Kommt Godzilla im neuen Gewand? =)

Ja, aber vermutlich erst im Laufe der Saison. Wir versuchen, alle Autos auf Stand zu bringen.

Übrigens: der AMG-EVO ist nicht mehr die Modifikation des „alten“ AMG, sondern wie auch der AUDI ein komplett separates Auto, zu finden im Ordner/ks_amg_gt3_evo
 
U

User 14873

Klimaanlage, HiFi und Parkpiepser gibts gegen Aufpreis. Autopilot ist aber nicht verfügbar ...;-)
 
U

User 16792

Und die nun vorhanden Trockensumpfschmierung, der Motor liegt 15cm weiter hinten und tiefer, somit anderer Schwerpunkt, bessere Gewichtsbalance zwischen vorn und hinten, sowie ein Aerodynamikpaket welches weniger von der Fahrzeughöhe abhängig ist und der Nissan nun viel besser durch schnellere Kurven geht.

Denke das lässt sich wohl leider nicht umsetzen. Aber man darf ja noch träumen :D
 
U

User 14873

Und die nun vorhanden Trockensumpfschmierung, der Motor liegt 15cm weiter hinten und tiefer, somit anderer Schwerpunkt, bessere Gewichtsbalance zwischen vorn und hinten, sowie ein Aerodynamikpaket welches weniger von der Fahrzeughöhe abhängig ist und der Nissan nun viel besser durch schnellere Kurven geht.

Denke das lässt sich wohl leider nicht umsetzen. Aber man darf ja noch träumen :D

Ach, es lässt sich schon einiges machen. Der Haken ist halt: wenn du ein Auto irgendwo schneller machst, muss man´s auch irgendwo wieder langsamer machen, damit die BoP nicht flöten geht. Sind aber aktuell halt alles noch ungelegte Eier.
 
Oben