Diskussion "Die Jugend von heute..."

U

User 3249

So,...Heute will ich mir auch mal Öffentlich Luft machen :teufel:

Was mich "Wütend" macht !!!

1. Die Jugend von Heute

Entweder bin ich mit 40 Jahren schon so "Weltfremd" ,oder ich habe eine Wirklich Wichtige Entwicklung einfach nur verpennt,...kann ja auch möglich sein .

Es sind Ferien und in dieser Phase habe ich wieder Massig Aufträge (Selbst. Maler) in Schulen zwecks Renovierungsarbeiten. Ein 16 Jähriges Mädchen muß zugleich 20 Sozialstunden abarbeiten wegen "Schwerer Körperverletzung" 8o.

Zu meiner Zeit waren die Mädchen in diesem Alter mit ihrem eigenen Körper beschäftigt als mit den Körperteilen anderer Mädchen ! "Kopfschüttel" !!!


Der Nachbarsjunge (19) von oben kam mir heute im Treppenhaus Entgegen.

Kein Guten Tag,hallo oder Irgendeine andere "Höfliche Art" von ihm . Mich muß man bestimmt nicht Feiern,aber sowas gehörte bei meiner "Erziehung" einfach dazu,das man im Gleichen Hause wenigstens mal die Tageszeit sagt,wenn man sich begegnet !

Aber draußen zu Fremden immer lecker die dicke Fresse presentieren,das ist Natürlich Heutzutage "NORMAL" bzw. COOL ,oder FETT oder was auch immer ! :mad:

Aber wenn ich mir VIVA oder MTV anmache,um etwa Musik zu erhaschen,ist mir klar warum die Angehende Generation so dermaßen aus dem Ruder läuft !

Bei all den JAMBA Nummern und anderem "SCHEISS" , den Moderatoren Gelaber wie z.b. von Gülcan http://www.az-web.de/blogs/serendipity/uploads/gulcan.jpg,Kaputten Tanten wie Amy Winehouse Google-Ergebnis für http://wowee.files.wordpress.com/2007/08/amy_winehouse_blood.jpg die Aufgrund ihrer BESONDEREN ART 20x am Tag im Radio und Fernsehen angepriesen wird wie das Wort Gottes,...,die eine neue Religion gefunden haben (CHILLEN) Chillen ? Wikipedia weil Offensichtlich der Beschäftigungshorizont so dermaßen niedrig ist,da man (Frau) vor Lauter Stunden Zählen eine kleine Herzattake bekommen könnte und sich von diesem Stress erstmal "Erholen" muss ,oder es ist die verfrühte Entspannungsphase um dem KOMASAUFEN am Kommenden Wochenende entgegen zu wirken,...keine Ahnung was dieses JUNGVOLK in diesem Land "bewegen" will !!!

Manchmal wünsche ich mir,ich hätte die Chance nochmal 20 zu sein...

..aber wenn ich mir die SZENE der 15-25 Jährigen mal genauer betrachte,verzichte ich liebend gerne und Cruse entspannt der 50 entgegen,echt wahr ! :snack:
 
U

User 2858

Ach Du meine Nase! Solche Gedanken habe ich derzeit (mit 30) auch manchmal.
Was wird das erst werden wenn ich 40 bin. ?(
 
U

User 2321

"Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer." (Sokrates, 470-399 v.Chr.)

:D
 
U

User 554

...keine Ahnung was dieses JUNGVOLK in diesem Land "bewegen" will !!!

Wenn Du was bewegt haben willst dann mach doch.

Ich glaube nicht daran das im Moment noch etwas bedeutendes angeregt werden wird.
Was sollen denn die Kinder der Rocker und Popper bewegen ?
Das bewusstsein dafür ist doch in der Schule und von den Medien erfolgreich abtrainiert worden.
Man ist zufrieden und satt. Was schief gelaufen ist merken die meisten nicht, und selbst wenn ist es für viele Korrekturen eh zu spät.

Lass mich in ruhe, das ist die Message.
 
U

User 1793

...
Das bewusstsein dafür ist doch in der Schule und von den Medien erfolgreich abtrainiert worden...

Ich würde den Ansatz bei den Eltern suchen, diese geben ihren Kindern von Anfang an die Grundrichtung vor. Allerdings ist es auch schön bequem die Kleinen einfach vor die Glotze zu setzen anstatt sich mit Ihnen zu beschäftigen.
Wenn dann was verkehrt läuft, sind dann wieder die Anderen (Schule, Medien (obwohl die Medien teilweise schon ziemlichen Schrott anbieten, aber es wird ja niemand gezwungen sich das anzuschauen, etc.).
Und da kommen wir, meiner Meinung nach, zum eigentlichen Knackpunkt: Verantwortung übernehmen bzw. Konsequenzen tragen.
Die Theorie lautet ja:
Mir fällt ein Teller herunter -> ich kehr die Scherben auf
Ich fahr jemanden ins Auto -> ich komme für den Schaden auf
also im Allgemeinen:
Ich handle -> ich trage die Konsequenzen

Und dieses Schema scheint mir abhanden zu kommen. Frei nach dem Motto ich baue Mist und hol dann einen Anwalt der mich da rausholt. Es kümmert sich also jemand anders drum.
Und da schließt sich der Kreis: Menschen werden zu Eltern, setzen ihre Kinder vorn Fernseher oder wovor auch immer. Dann kommen die Kleinen in die Schule und die soll dann alles richten. Das Kind ist dann so etwas gar nicht gewöhnt und rebelliert. Das Kind kommt mies gelaunt nach Hause. Die Eltern sind genervt und freilich ist die Schule dran Schuld.

Sind immer die Anderen verantwortlich.

Marc
 
U

User 670

Als ich in dem Alter war, hieß die Devise null Bock. Auch da gab es Hänger, Asoziale, Schläger, zerrissene Hosen, lange Haare, kiffen, usw.
Wenn ich die Jugendlichen in meinem Umfeld ansehe, dann sind die auch nicht anders als wir früher. Teilweise wird heute vielleicht mehr Plattformen geboten, wo das asoziale Verhalten sichtbar wird: Youtube, Mittagstalkshow, uws.

In Stück weit sind also die Beschwerden hier einfach ein Ausdruck dessen, was es schon immer gab: Pubertät.
 
U

User 554

Ne Leute,.....die Jugend von Heute ist einfach FAUL ,Orentierungslos und Dessinteressiert !!!

Schade das viele Eltern das nicht erkennen und den weiteren Verlauf durch Ignorannz diese Entwicklung Regelrecht Fördern !


Ich habe Fertig :sauer2:

Das ist es was ich auch im prinzip meinte.............Die Eltern waren aber auch nicht grossartig anders !

Ich nehme das keinem 20 Jährigen übel das die jetzt so sind wie sie sind denn der Grundstein für die gegenwart und die Zukunft wie sie sich jetzt abzeichnet wurde schon durch die gleichgultigkeit der ELTERN gelegt. Die ganze Gesellschaft hat schuld daran.
Die Eltern und die ganze Gesellschaft hat schuld daran das angeblich kein Geld für Bildung u.s.w da ist !

Warum ?.... Weil sehr viel Steuergelder durch Politiker/ Lobbyisten/Unternehmer/ Bänker versenkt oder in die Schweiz gebracht wird. Und die Eltern sind erst richtig Schuldig weil denen das immer egal war !!!!!

Für unsere Generation 1967 Plus war nach Atomkraft nein danke und Nato Doppelbeschluss auch schluss mit selber denken. Da kam nichts Kritisches mehr und nun haben wir den Salat.
In der Zwischenzeit haben einige Leute unsere Rente zum teil verspielt. Die Chancen den Haushalt zu sanieren verpasst. Riesige mengen Geld, und damit Zukunft in der EU und Agrarsubventionen versenkt. Und als wenn das noch nicht reichen würde spielen wir Krieg in der Welt was auch kostet und bezahlen anderen noch die Bankenkrise.

Nee Leute wir können der Jugend von Heute nichts vorwerfen. Das haben WIR mit verbockt !!!

Wir hätten darauf aufpassen müssen das von unseren Steuergeldern eine bessere Gesellschaft und Zukunft finanziert wird und zwar für unsere Kinder und nicht für wenige Leute die vorher auch schon Reich waren.

Das haben wir uns verdient, so wie es jetzt ist...........Die Merkel............Die SPD.............
Den Haushalt...........Die Zukunft...........

Unser Geld ( Das der ganzen Gesellschaft ) ist weg ! Das System funktioniert !

Hurra !!!!!!!!!!!
 
U

User 2275

So,...Heute will ich mir auch mal Öffentlich Luft machen :teufel:

Was mich "Wütend" macht !!!

1. Die Jugend von Heute

Entweder bin ich mit 40 Jahren schon so "Weltfremd" ,oder ich habe eine Wirklich Wichtige Entwicklung einfach nur verpennt,...kann ja auch möglich sein .

Es sind Ferien und in dieser Phase habe ich wieder Massig Aufträge (Selbst. Maler) in Schulen zwecks Renovierungsarbeiten. Ein 16 Jähriges Mädchen muß zugleich 20 Sozialstunden abarbeiten wegen "Schwerer Körperverletzung" 8o.

Zu meiner Zeit waren die Mädchen in diesem Alter mit ihrem eigenen Körper beschäftigt als mit den Körperteilen anderer Mädchen ! "Kopfschüttel" !!!


Der Nachbarsjunge (19) von oben kam mir heute im Treppenhaus Entgegen.

Kein Guten Tag,hallo oder Irgendeine andere "Höfliche Art" von ihm . Mich muß man bestimmt nicht Feiern,aber sowas gehörte bei meiner "Erziehung" einfach dazu,das man im Gleichen Hause wenigstens mal die Tageszeit sagt,wenn man sich begegnet !

Aber draußen zu Fremden immer lecker die dicke Fresse presentieren,das ist Natürlich Heutzutage "NORMAL" bzw. COOL ,oder FETT oder was auch immer ! :mad:

Aber wenn ich mir VIVA oder MTV anmache,um etwa Musik zu erhaschen,ist mir klar warum die Angehende Generation so dermaßen aus dem Ruder läuft !

Bei all den JAMBA Nummern und anderem "SCHEISS" , den Moderatoren Gelaber wie z.b. von Gülcan http://www.az-web.de/blogs/serendipity/uploads/gulcan.jpg,Kaputten Tanten wie Amy Winehouse Google-Ergebnis für http://wowee.files.wordpress.com/2007/08/amy_winehouse_blood.jpg die Aufgrund ihrer BESONDEREN ART 20x am Tag im Radio und Fernsehen angepriesen wird wie das Wort Gottes,...,die eine neue Religion gefunden haben (CHILLEN) Chillen ? Wikipedia weil Offensichtlich der Beschäftigungshorizont so dermaßen niedrig ist,da man (Frau) vor Lauter Stunden Zählen eine kleine Herzattake bekommen könnte und sich von diesem Stress erstmal "Erholen" muss ,oder es ist die verfrühte Entspannungsphase um dem KOMASAUFEN am Kommenden Wochenende entgegen zu wirken,...keine Ahnung was dieses JUNGVOLK in diesem Land "bewegen" will !!!

Manchmal wünsche ich mir,ich hätte die Chance nochmal 20 zu sein...

..aber wenn ich mir die SZENE der 15-25 Jährigen mal genauer betrachte,verzichte ich liebend gerne und Cruse entspannt der 50 entgegen,echt wahr ! :snack:
wenn ich sowas lese, geht mir die hutschnur hoch... :vogel:

um es kurz zu fassen: nein pete, 95% der 15- bis 25-jährigen sind sich nicht ständig am prügeln, nicht unfreundlich, haben keine große klappe, keine jamba-klingeltöne und auch nicht so besoffen, dass sie ins nächste krankenhaus eingeliefert werden müssen.
negativbeispiele gab es immer und wird es immer geben, von diesen ausgehend kann man aber nicht auf die allgemeinheit schließen.
 
U

User 331

Vor 20 Jahren gab es sicherlich auch schräge Vögel, in anderen Bereichen vielleicht, aber es wurde damals auch nicht so breitgetreten. Und die Medien nutzen heutzutage jeden Mist um es breitzutreten.
 
U

User 3249

....sagte der 18 Jährige und zeigte mir einen Vogel !!!

"Noch nichts in der Hose ,aber im Puff drängeln" !!

Ich glaube kaum das DU "Marvin" das Recht hast,mir den Virtuellen Vogel zu zeigen !

Wenn du andere Ansichten oder Erkenntniße hast ist das O.K.,aber dein verhalten Spiegelt das wieder,was hier zu "Diesem Thema Stellenweise geschrieben wurde " !!

Ein 18 Jähriger .....:tadel:
 
U

User 2275

....sagte der 18 Jährige und zeigte mir einen Vogel !!!

"Noch nichts in der Hose ,aber im Puff drängeln" !!

Ich glaube kaum das DU "Marvin" das Recht hast,mir den Virtuellen Vogel zu zeigen !

Wenn du andere Ansichten oder Erkenntniße hast ist das O.K.,aber dein verhalten Spiegelt das wieder,was hier zu "Diesem Thema Stellenweise geschrieben wurde " !!

Ein 18 Jähriger .....:tadel:
bitte was?! wer hat denn hier ganz allgemein alle 15- bis 25-jährigen beleidigt?! ursache und wirkung ist das, mehr nicht...
ob ich ein "recht" habe dir einen virtuellen vogel zu zeigen mache ich nicht vom alter abhängig, außerdem hat virtuelles und reales vogel-zeigen noch immer unterschiedliche qualitäten.

ich würde an deiner stelle mich mal eher mit meinem posting an sich beschäftigen, anstatt da alles mögliche in einen smiley hereinzuinterpretieren.

@christian: dass das ganze stärker durch die medien breitgetreten wird kommt natürlich noch dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:
U

User 3249

Naja,...dann scheine ich das alles nur geträumt zu haben !!

-der Dauer SMS Lehrling
-der Nachbars Junge von oben
-die 17 Jährige mit den Sozialstunden

-die Berichte auf N24 (Komasaufen)
-die Drogenmeile bei VENLO (Dokumentation in der Letzten Woche)


-und all die LIVE ERFAHRUNGEN,die ich in den Letzten Monaten Selber machen durfte.

Wenn das DÜNNSCHISS ist,....dann gehöre ich Offensichtlich zur letzten Generation die noch etwas von WERTE verstanden hat !
 
U

User 773

Nein, gehörst du nicht. Du gehörst zu denen, die das verteufeln, was sie nicht verstehen. Das zeigt allein schon dieser Satz: "Oder Täglich mindestens 5 Stunden Online Ballern.". Einfach arm.
 
U

User 331

-und all die LIVE ERFAHRUNGEN,die ich in den Letzten Monaten Selber machen durfte. Wenn das DÜNNSCHISS ist,....dann gehöre ich Offensichtlich zur letzten Generation die noch etwas von WERTE verstanden hat !
Die von dir genannten Werte werden der Jugend doch gar nicht vermittelt.
Ich erlebe es selbst oft genug; auch auf der Arbeit.
 
U

User 2275

Naja,...dann scheine ich das alles nur geträumt zu haben !!

-der Dauer SMS Lehrling
-der Nachbars Junge von oben
-die 17 Jährige mit den Sozialstunden

-die Berichte auf N24 (Komasaufen)
-die Drogenmeile bei VENLO (Dokumentation in der Letzten Woche)


-und all die LIVE ERFAHRUNGEN,die ich in den Letzten Monaten Selber machen durfte.

Wenn das DÜNNSCHISS ist,....dann gehöre ich Offensichtlich zur letzten Generation die noch etwas von WERTE verstanden hat !
du findest also, 3 personen, 2 populistisch gefärbte berichte und ein paar persönliche eindrücke (hierbei haben dann wohl auch nur die idioten eindruck hinterlassen und die 95% vernünftigen nicht, ist ja auch irgendwo verständlich) sind repräsentativ für alle 15- bis 25-jährigen? alles klar... *kopfschüttel*

PS: war haschisch in holland vor 20 jahren überhaupt schon legal? wenn nicht, konnte es in der form diese drogenmeile damals wohl kaum geben...
 
U

User 3249

Nein Thomas,...es ist nicht ARM sondern TATSACHE !

Auch ich Spiele z.b. CALL of DUTY Online !

Bist du ab 14 Uhr Online,merkst du Aufgrund der Spielweise und des Teamspeak sehr schnell,von welcher Altersgruppe du HAUPTSÄCHLICH umgeben bist !

Ab 22:00 wird das "Schlagartig" anders !

Ich will die Jugend für ihr Verhalten nicht Verallgemeinern,aber das muß man doch bei einer "Persönlichen Meinungsäußerung" nicht jedesmal im VORHINEIN klarstellen ,oder ?

Wäre es mir egal,...würde ich das Thema nicht so dermaßen per Text verfassen !

Es ist mir aber NICHT egal !
 
U

User 1245

puhh..
in regelmässigen Abständen schimpft die aktuelle
Eltern Generation auf die Jugend.
Das ist doch schon immer so gewesen.
Wenn man selber dann soweit ist, merkt man, daß man alt wird :D

Und was Marvin schreibt ist korrekt:
Man bemängelt vor allem das, was man selber nicht mehr versteht (oder verstehen will).
Als ich mal so in dem Alter war, waren es eben andre Dinge,
die aber in den Augen der heutigen Eltern gerade deshalb normal sind. Wenn Marvin mal soweit ist ;) , dann findet er wahrscheinlich auch Dinge in der dann aktuellen Jugend, die ihm gegen den Strich gehen. Ob er sich dann deswegen so aufregt ist was ganz andres.

Auch Guido hat Recht: Nach den 80ern war es erst mal Essig mit den Politischen Jugendlichen im großen Stil.
Oder wer würde heut noch wirklich grossflächig auf die Straße gehen (ich sag nur 10. Juni....ähh...wann?...1983? >sorry weiss es grad nicht genau<...in Bonn...). Aber auch das wird wieder kommen. Alles passiert in Wellen. Auch diese Einstellungen. Nach dem Krieg war er die damalige Jugend auch erst mal "unpolitisch". Die hatten die Schnauze voll. Das ging dann Ende der 60er erst mal wieder Richtig los.

Das was Du, Pete, so beschreibst, ist, sorry auch ein wenig Milieu-abhängig. Wenn Du natürlich öfters mit diesem in Kontakt bist, hast Du auch logischerweise mehr damit zu tun. Ich will das aber nicht nur auf bestimmte
Gruppen beziehen. Aber es gibt da schon gewisse "Häufungen".

Die Zeiten ändern sich und mit Ihnen die Gesellschaft.
Das ist das Einzige was immer konstant bleibt.
Und ich bin froh, daß es so ist, denn nur Änderungen bewirken auch Positives, logischerweise auch Negatives, aber ohne geht es eben nicht. Und wenn eine Gesellschaft halbwegs gesund ist, verschwindet das Negative wieder in der Versenkung (als Beispiel sag ich mal RAF).
 
U

User 2275

Ich will die Jugend für ihr Verhalten nicht Verallgemeinern,...
das hört sich hier aber ganz anders an...

...keine Ahnung was dieses JUNGVOLK in diesem Land "bewegen" will !!!

Manchmal wünsche ich mir,ich hätte die Chance nochmal 20 zu sein...

..aber wenn ich mir die SZENE der 15-25 Jährigen mal genauer betrachte,verzichte ich liebend gerne und Cruse entspannt der 50 entgegen,echt wahr ! :snack:
Ne Leute,.....die Jugend von Heute ist einfach FAUL ,Orentierungslos und Dessinteressiert !!!
 
Oben